• 322
    0

    Köln (ots) – Die große Mehrheit der Bundesbürger (66%) vertraut den Steuersenkungsversprechen von CDU/CSU und FDP für die nächste Legislaturperiode nicht. Dies zeigt eine aktuelle repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov unter 1.500 Bundesbürgern ab 18 Jahren. Demnach glaubt angesichts der hohen Staatsverschuldung und der anhaltenden Wirtschaftskrise nur knapp jeder vierte Deutsche (23%), dass das neue ...
  • 295
    0

    Leipzig (ots) – Der DGB sieht die nächste Bundesregierung in der Pflicht, auf die mit der Wirtschafts- und Finanzmarktkrise in Verbindung stehende weltweite Beschäftigungskrise mit einem dritten Konjunkturpaket zu reagieren. DGB-Chef Michael Sommer zeigte sich nach den Gesprächen internationaler Gewerkschaftsspitzen am Rande des G-20-Gipfels in Pittsburgh mit Gipfelteilnehmern gegenüber der “Leipziger Volkszeitung” (Sonnabend-Ausgabe) voll des ...
  • 267
    0

    Düsseldorf (ots) – Deutsche Fach- und Führungskräfte verzichten in der Krise zugunsten von Weiterbildungsangeboten auf eine Gehaltserhöhung. Das ist das Ergebnis einer internationalen Umfrage der Online-Jobbörse www.stepstone.de, an der alleine in Deutschland 9.460 Fach- und Führungskräfte teilnahmen. Demnach geben 47 Prozent der Befragten an, dass sie derzeit in jedem Fall auf mehr Gehalt verzichten würden, ...
  • 308
    0

    Berlin (ots) – Zu den von Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) und Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) angekündigten Einschnitten erklärt der Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE, Oskar Lafontaine: “DIE LINKE hält die von Wirtschaftsminister zu Guttenberg und Finanzminister Steinbrück angekündigten Einschnitte für völlig ungerechtfertigt. Die Beschäftigten, Rentner und Empfänger sozialer Leistungen haben bereits vor der Krise ...
  • 301
    0

    Bremen (ots) – Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat die Bundestagswahl als bloße “Fußnote” der Finanz- und Wirtschaftskrise bezeichnet. Das berichtet der Bremer “Weser-Kurier”. Mitten in der Endphase des Wahlkampfes bremste Guttenberg bei einem Auftritt im kleinsten Bundesland die Erwartungen für die Zeit nach dem 27. September: Es seien jederzeit neue Lehman-Szenarien möglich, “mit noch ...
  • 277
    0

    Hamburg (ots) – Die FDP ist nach einer psychologischen Studie zu den Wahlmotiven der Deutschen der große Gewinner der Wirtschaftskrise. Wie das Hamburger Magazin stern in seiner neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe berichtet, kommt das Kölner Rheingold-Institut zu dem Ergebnis, dass die Liberalen als “sympathisches Projektionsfeld für eigene Wünsche” empfunden werden. Parteichef Guido Westerwelle selbst ...
  • 263
    0

    Bielefeld (ots) – “Das dicke Ende kommt erst nach der Wahl” prophezeit DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach, die ab Winter mit einer Entlassungswelle rechnet. Besonders stark sei von den wegbrechenden Beitragszahlungen und den höheren Sozialkosten die Arbeitslosenversicherung betroffen, sagte sie der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Mittwochsausgabe). Buntenbach, die derzeit als Verwaltungsratschefin der Bundesagentur (BA) in Nürnberg ...
  • 345
    0

    Wiehl (ots) – Geldsorgen galten bis dato als “Privileg” der unteren Einkommensklassen. Von der aktuellen Wirtschaftskrise bleiben aber auch die so genannten Topverdiener nicht verschont. Es sind vor allem Selbständige oder leitende Angestellte, die jahrelang etwa 30.000 Euro netto aufwärts verdient haben und nie einen Cent umdrehen mussten. Plötzlich sehen sie sich nach Firmeninsolvenzen, Auftragsrückgängen ...
  • 423
    0

    Berlin (ots) – Die Wirtschaftskrise und das Wegbrechen der Gewerbesteuereinnahmen belasten zunehmend die kommunalen Finanzhaushalte. Gleichzeitig verharren die Außenstände der Kommunen auf einem hohen Niveau. “Die unbezahlten Forderungen der Städte und Gemeinden summieren sich aktuell auf mindestens 12 Milliarden Euro”, erklärt jetzt Wolfgang Spitz, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU), Berlin. Dieses Geld werde ...
  • 295
    0

    Angesichts der Wirtschaftskrise verzeichnet die 63. Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) deutlich weniger Aussteller als noch im Jahr 2007. Die Messe, die vom 17. bis zum 27. September stattfindet, setzt in diesem Jahr die Schwerpunkte bei den Themen Spritsparkonzepte, Elektroautos und alternative Antriebe. Der VDA, Verband deutscher Automobilhersteller, stellte einen deutlichen Rückgang sowohl bei den Ausstellern als ...
  • 309
    0

    Berlin (ots) – “Merkel und Sarkozy üben sich in monatlichen Willensbekundungen zur Begrenzung von Managerboni und Steinbrück will jetzt schon aus den Konjunkturprogrammen aussteigen. Anstatt die wahren Krisenursachen zu bekämpfen, arbeiten sich die G20-Regierungen daran ab, den Bankensektor wieder zum Laufen zu bringen”, so Ulla Lötzer anlässlich des bevorstehenden EU-Sondergipfels in Brüssel am 17. September ...
  • 424
    0

    Oppenheim (dts) – Die deutschen Weinexporteure haben eine durchwachsene Bilanz für das erste Halbjahr 2009 verbucht. Die exportierten Weinmengen stiegen zwar um 4,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, insgesamt wurde rund eine Millionen Hektoliter Wein exportiert. Nach Angaben des Deutschen Weininstituts (DWI) ist jedoch der Wert dieser exportierten Weinmenge leicht um 1,9 Prozent auf 195 Millionen ...
  • 254
    0

    Frankfurt/Main (dts) – Der Leitzins im Euro-Raum bleibt unverändert bei 1,0 Prozent. Das teilte die Europäische Zentralbank (EZB) soeben nach ihrer Ratssitzung in Frankfurt am Main mit. Der Zinssatz war angesichts der Wirtschaftskrise im Euro-Raum seit Oktober 2008 schrittweise auf das aktuelle Rekordtief von 1,0 Prozent gesenkt worden.
  • 316
    0

    Berlin (ots) – “Das böse Erwachen kommt erst nach dem 27. September”, erklärt Kornelia Möller angesichts der im Monat August nur leicht gestiegenen Erwerbslosenzahl. “Es zeigt sich, dass die Bundesregierung bei all ihren Maßnahmen zur Stabilisierung des Arbeitsmarktes – von der Verlängerung des Kurzarbeitergeldes bis zum Stillhalteabkommen mit der Industrie – nur ein einziges Ziel ...
  • 274
    0

    Wiesbaden (dts) – Im Juli 2009 waren nach vorläufigen Berechnungen 40 Millionen Menschen erwerbstätig. Das teilte heute das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden mit. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht dies einem Rückgang von 150.000 Erwerbstätigen oder 0,4 Prozent. Im Vergleich zum Juni 2009 sank die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland um 98.000 oder 0,2 Prozent. ...
  • 293
    0

    Wiesbaden (dts) – Der Güterverkehr auf dem deutschen Schienennetz ist im ersten Halbjahr 2009 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 22,4 Prozent zurückgegangen. Das teilte heute das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden mit. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 147,3 Millionen Tonnen Güter transportiert, knapp 43 Millionen Tonnen weniger als noch im ersten Halbjahr 2008. Dies sei ...
  • 269
    0

    Biberbach (dts) – Der Autovermieter “Budget” Deutschland muss zum 1. September schließen. Wie die “Schwäbischen Zeitung” berichtet, seien mehr als 100 Standorte mit insgesamt etwa 500 Mitarbeitern betroffen. Die Insolvenz des Autovermieters wurde bereits Anfang Mai beantragt, am vergangenen Dienstag hatte laut Geschäftsführung der letzte potentielle Investor abgesagt. Eine Ursache sei die Wirtschaftskrise und die ...
  • 318
    0

    Sotschi (dts) – Bei einem Treffen im russischen Sotschi haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und Russlands Präsident Dmitri Medwedew heute auf eine vertiefte wirtschaftliche Zusammenarbeit geeinigt. In der Wirtschaftskrise lägen Chancen, gerade für die deutsch-russischen Beziehungen, sagte Merkel nach dem Treffen. In Bezug auf die insolventen Wadan-Werften in Mecklenburg-Vorpommern äußerte die Kanzlerin Hoffnungen auf einen ...
  • 340
    0

    Berlin (dts) – Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, Hans Heinrich Driftmann, rechnet mit einem weiteren Anstieg der Arbeitslosenzahlen. Driftmann sagte in einem Interview im Deutschlandradio Kultur, es sei nicht auszuschließen, dass bis zum Jahresende die Vier-Millionen-Grenze überschritten werde. Die Zahl der Entlassungen dürfte aber geringer ausfallen als erwartet, betonte der DIHK-Chef. Das Instrument ...
  • 295
    0

    Berlin (dts) – Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Joachim Poß hat die Führung der Deutschen Bank zum Verzicht auf Bonuszahlungen aufgefordert. “Bonus-Zahlungen mitten in der Wirtschaftskrise sind hochproblematisch und gesellschaftlicher Sprengstoff”, sagte Poß in der “Rheinischen Post“. “Ein freiwilliger Verzicht auf Boni wäre deshalb das richtige Signal”, so Poß. Es könne nicht sein, dass Arbeitnehmer vor drastischen ...
  • 268
    0

    Frankfurt (ots) – Die aktuelle Wirtschaftskrise belastet das Eigenkapital der Unternehmen in Deutschland. Gleichzeitig hat die Eigenkapitalquote der Unternehmen bei der Kreditbeurteilung durch die Banken in den vergangenen Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Unternehmen, die in den vergangenen Jahren konsequent ihre Eigenkapitalbasis gestärkt haben, werden es daher leichter haben, die aktuelle Phase erschwerter Finanzierungsbedingungen zu ...
  • 376
    0

    Berlin (ots) – “Merkel treibt Erwerbslose fahrlässig und sehenden Auges in die Armut”, kritisiert der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Klaus Ernst die Weigerung der Bundesregierung, das Arbeitslosengeld I in der Krise zu verlängern. “Es ist unerträglich, dass sich die Kanzlerin weiter gegen alle Forderungen aus Wissenschaft, Gewerkschaften und ihrem eigenen Koalitionspartner sperrt”, ergänzt Ernst. “Merkel will die ...
  • 304
    0

    Kiel (ots) – Die CDU-Fraktion ist am Abend des 15. Juli in einer Sondersitzung einstimmig dem Vorschlag von Ministerpräsident Peter Harry Carstensen gefolgt, die Auflösung des Schleswig-Holsteinischen zu beantragen. Der Antrag wird am morgigen 16. Juli eingebracht und am Freitag zur Abstimmung gestellt: Der Antrag hat den Wortlaut: 1. Die 16. Wahlperiode wird zum 20. ...
  • 335
    0

    München (ots) – Im Ausland haben die Deutschen den Ruf, ein besonders fleißiges Volk zu sein. Das G+J-Magazin EMOTION (Ausgabe 08/2009 ab heute im Handel) hat den Psychologen Stephan Grünewald gefragt: Sind wir wirklich so arbeitswütig? Grünewald sagt: “Ja.” Seiner Einschätzung nach steckt dahinter “eine Art gesamtgesellschaftliche Identitätsstörung”. “Unsere Studien belegen, dass den Deutschen etwas ...
  • 404
    0

    Hamburg (ddp-nrw). Der Stahlkonzern ThyssenKrupp rechnet angesichts des weltweiten Einbruchs der Nachfrage infolge der Wirtschaftskrise im laufenden Geschäftsjahr 2008/09 offenbar mit einem milliardenschweren Vorsteuerverlust. Dieser solle einschließlich von Sondereffekten bei über 1,5 Milliarden Euro liegen, berichtete die «Financial Times Deutschland» (Montagausgabe) unter Berufung auf interne Schätzungen. Ein Sprecher des in Duisburg und Essen ansässigen Unternehmens ...
  • 409
    0

    Zum Abschluss des G8-Gipfels in L’Aquila erklärt Bundesentwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul: “Ich begrüße, dass sich die G8-Staaten auf ihrem diesjährigen Gipfeltreffen zu ihren bestehenden finanziellen Verpflichtungen gegenüber den Entwicklungsländern bekannt haben. Diese Verpflichtung bedeutet auch, dass die Mittel für die Entwicklungszusammenarbeit weiter gesteigert werden müssen. Es ist gut, dass die G8 zusammen mit Entwicklungs- und Schwellenländern ...
  • 423
    0

    Nürnberg/Düsseldorf (ddp-nrw). Angesichts der Wirtschaftskrise bleibt die Lage auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland angespannt. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) ging deutschlandweit die Zahl der Arbeitslosen im Juni im Vergleich zum Vormonat um 48 000 auf 3,41 Millionen zurück. Im Durchschnitt der vergangenen drei Jahre hatte es im gleichen Zeitraum jedoch einen Rückgang um ...