• 531
    0

    Ist unser Land noch sicher? – Eine Frage, die jeden von uns betrifft. Die JUSOS Duisburg haben sich der Frage angenommen, und überlegt, wer hierauf eine eine vernünftige Antwort geben könne. Aus gutem Grund luden sie den Bundestagsabgeordneten Mahmut Özdemir ein. Er selbst hält nicht nur Reden im Bundestag. Nein. Seine Aufgaben in Berlin sind ...
  • 596
    0

    Einladung zum Bericht aus dem Untersuchungsausschuss mit Mahmut Özdemir mit anschließender Diskussion der JUSOS Duisburg Am Abend des 19.12.2016 sollte sich unser Gefühl von Sicherheit und Ordnung nachhaltig erschüttern. Beim Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt starben 11 Menschen, 55 wurden verletzt. Der Deutsche Bundestag arbeitet in einem Untersuchungsausschuss das Handeln der Behörden auf. Mit Mahmut ...
  • 604
    0

    In einer Fabrik müssen höchste Sicherheitsstandards eingehalten werden, um die Gesundheit und das Leben der Arbeiter nicht zu gefährden. Dazu gehören vor allem Vorschriften, die die Notausgänge und die passende Kleidung angehen. So muss jeder Fabrikarbeiter genau wissen, wo sich der nächste Notausgang befindet, außerdem ist das Tragen von Helmen in den meisten Fertigungsanlagen Pflicht. ...
  • 682
    1

    Wenn die Haustür zu ist und der Schlüssel fehlt, dann ist das eine ärgerliche Situation. Falls der Nachbar keinen Ersatzschlüssel hat und falls kein Fenster auf Kipp oder ein offener Balkon erreichbar sind, um in die eigene Wohnung „einzubrechen“, dann bleibt nur noch die Option, einen Schlüsseldienst zu rufen. Das Leistungsspektrum der Experten ist umfangreich ...
  • 528
    0

    Wer in Deutschland eine Waffe führen möchte sollte unbedingt darauf achten, dass diese in einem sicheren Waffentresor liegt. Sollte man diesen nicht haben kann es passieren, dass Unbefugte Zutritt zur Waffe haben und es dahingehend zu einem Unglück kommen kann. Wer die Nachrichten in Amerika verfolgt wird wissen, wie schlimm es sein kann, wenn Waffen ...
  • 205
    0

    Wenn heute von Sicherheit die Rede ist, denkt man zunächst an IT-Themen wie Viren, Trojaner oder Datenspionage. Letztere findet allerdings auch noch auf nicht-digitaler Ebene statt. Unternehmen sind deswegen gut beraten, ihre Papierdokumente sicher unterzubringen.
  • 359
    0

    Die Anzahl der Autos steigt immer weiter, in Deutschlands Garagen standen noch nie so viele Autos, wie heute. Waren es 1970 noch 16,8 Millionen, sind es Ende 2013 mehr als 52,4 Millionen gewesen. Die schlechten Nachrichten: Die Straßen werden voller und voller, es kracht immer häufiger, die durchschnittlichen Kosten pro Unfall steigen von Jahr zu ...
  • 240
    0

    Image via Wikipedia München (ots) – IT-Budgets bleiben 2010 konstant / IT-Sicherheit hat für die Anwender höchste Priorität / Unzufriedenheit mit Preis- und Lizenzpolitik der Softwarehersteller / Cloud-Computing spielt noch keine große Rolle / Service-Anbieter müssen sich verbessern Die meisten deutschen IT- Anwenderunternehmen halten die Wirtschaftskrise für überwunden, allerdings werden die IT-Budgets in 2010 kaum ...
  • 213
    0

    Hamburg (ots) – Verhütung ist schon längst nicht mehr reine Frauensache. Nach einer Online-Umfrage des Männer-Lifestylemagazins "Men’s Health" (Ausgabe 2/2010, EVT 13.01.2010) bestehen 87 Prozent der Männer darauf, sich gemeinsam mit ihrer Partnerin um das Problem zu kümmern. Nur 8 Prozent überlassen die Verhütung allein den Frauen, während 5 Prozent der insgesamt 2.503 Umfrage -Teilnehmer ...
  • 229
    0

    Image via Wikipedia Palo Alto, Kalifornien, USA (ots) – Die Zusammenarbeit mit fünf führenden Internet-Sicherheitsorganisationen aus Nord-Amerika und Europa startet mit dem Aufbau einer neuen Online-Bibliothek mit Materialien für Lehrende, Eltern und Jugendliche Als jüngsten Schritt im Bemühen die Sicherheit auf Facebook und im Internet zu verbessern, kündigt das Unternehmen heute die Gründung des Facebook ...
  • 343
    0

    Image via Wikipedia Düsseldorf (ots) – Gewalt in Zügen lässt sich nach Ansicht der FDP nicht allein durch eine ausgeweitete Video-Überwachung bekämpfen, wie es die Konferenz der Innenminister am heutigen Donnerstag in Bremen beschließen will. "Videokameras steigen nicht von der Wand, um Gewalt zu verhindern, wie der schreckliche Fall in der Münchner U-Bahn gezeigt hat", ...
  • 335
    0

    Image via Wikipedia Düsseldorf (ots) – Die nordrhein-westfälische Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter war schon Ende August über schwerwiegende Sicherheitsmängel in der JVA Aachen informiert. In einem an die Ministerin persönlich adressierten Schreiben des Personalrats der JVA Aachen vom 27. August 2009, das der Aktuellen Stunde vorliegt, heißt es unter anderem: "Wir bitten um Verständnis, dass wir ...
  • 372
    0

    Image by pittigliani2005 via Flickr Düsseldorf (ots) – Der Sicherheitsdienst der Telekom hat in mehr als 70 bisher unbekannten Fällen Mitarbeiter des Konzerns oder Geschäftspartner mit illegalen oder extrem fragwürdigen Methoden bespitzelt. Dies ergab nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe) eine streng vertrauliche Auswertung von 92 000 Seiten Akten des Sicherheitsdienstes durch ...
  • 321
    0

    Image via Wikipedia Köln (ots) – Der Vorsitzende des Bundeswehrverbandes, Ulrich Kirsch, hat juristische Klarheit für Soldaten im Auslandseinsatz gefordert. "Die Politik und das Verteidigungsministerium stellen nicht genug Rechtssicherheit her", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Mittwoch-Ausgabe) mit Blick auf den Luftangriff von Kundus sowie einen Oberfeldwebel, der an einem ebenfalls bei Kundus gelegenen Checkpoint im ...
  • 370
    0

    Image by Grüne Bundestagsfraktion via Flickr Berlin – (ots) – Der Verteidigungsexperte der Grünen im Bundestag, Omid Nouripour hat den neuen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg wegen seiner Äußerung zum Nato-Luftangriff in Afghanistan scharf kritisiert. In der SWR-Talkshow "2+Leif" meinte Nouripour am Montagabend, er wisse nicht, wie Guttenberg nach der Lektüre der Untersuchungsberichte zu dem Ergebnis ...
  • 648
    2

    Image via Wikipedia Geboren in Mülheim an der Ruhr lebe ich nunmehr seit gut drei Jahrzehnten in Duisburg. Auch der Umstand, dass es mich zwischenzeitlich sechs Jahre nach Rheinberg verschlagen hatte, mag nicht viel am ernüchternden Fazit ändern: weit gekommen bin ich nicht. Das macht aber nichts! Denn eine der wichtigsten Lehren, die ich aus ...
  • 358
    0

    Image via Wikipedia Düsseldorf (ots) – Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) will einen Neuanlauf für das in der großen Koalition gescheiterte Umweltgesetzbuch wagen. "Ich glaube, wir müssen anspruchsvoller sein. Klima- und Ressourcenschutz kann ein eigenes Rechtsgebiet werden", sagte Röttgen der "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe). "Das würde nicht zuletzt der Rechtsklarheit und Rechtssicherheit dienen." Röttgens Vorgänger Sigmar Gabriel ...
  • 354
    0

    Image via Wikipedia Koblenz (ots) – Die Grünen drängen auf einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss zu den Sicherheitsproblemen im Atommüll-Lager Gorleben. "Wir haben unseren Antrag dafür fertig und stimmen ihn jetzt mit der SPD und den Linken ab", sagte die Fraktionschefin der Partei, Renate Künast, der in Koblenz erscheinenden "Rhein-Zeitung" (Freitag-Ausgabe).     Sie gehe davon aus, dass ...
  • 387
    0

    Image via Wikipedia Berlin (ots) – Anlässlich der in der kommenden Woche stattfindenden Innenministerkonferenz appelliert der Paritätische Wohlfahrtsverband an Bund und Länder, endlich eine humane Bleiberechtsregelung für geduldete Flüchtlinge auf den Weg zu bringen. Der Verband fordert in einem Brief an Bundesinnenminister de Maizière Sofortmaßnahmen, um die in fünf Wochen drohende Abschiebung von zehntausenden Betroffenen ...
  • 379
    0

    Düsseldorf (ddp-nrw). Bei einem Arbeitstreffen in Düsseldorf haben die Landeschefs der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und der Linkspartei politische Gemeinsamkeiten betont. Wie ver.di-Landesleiterin Gabriele Schmidt und der Linke-Landesvorsitzende Wolfgang Zimmermann am Dienstag mitteilten, soll Bildung nach beider Ansicht in NRW «für alle Menschen kostenlos sein». Studiengebühren müssten deshalb abgeschafft werden. Bildungschancen und die Annahme von Lernangeboten dürften ...