• 406
    0

    Image via Wikipedia Berlin (ots) – "Das Bundesverfassungsgericht hat über SPD und Grüne, aber auch über Union und FDP ein vernichtendes Urteil gefällt", erklärt Gregor Gysi zum heutigen Urteil des Bundesverfassungsgerichts. "Hartz IV ist ein Angriff auf den Sozialstaat und Armut per Gesetz. Die Regelleistungen für Erwachsene und Kinder bei Hartz IV sind verfassungswidrig und ...
  • 276
    0

    Image via Wikipedia Hamburg (ots) – Nur eine Minderheit der Deutschen traut den designierten Linken-Parteichefs Gesine Lötzsch und Klaus Ernst die Führung der Partei zu. Die beiden Kandidaten sollen auf dem Parteitag im Mai in Rostock zu Nachfolgern der abgetretenen Parteichefs Oskar Lafontaine und Lothar Bisky gewählt werden. Nach einer Umfrage für das Hamburger Magazin ...
  • 219
    0

    Image via Wikipedia Berlin (ots) – Der Vorsitzende der Linken-Bundestagsfraktion, Gregor Gysi, hofft auch in Zukunft auf Impulse des scheidenden Linken-Bundesvorsitzenden Oskar Lafontaine. "Er ist ja noch bis Mai Vorsitzender, und er hat mir fest versprochen, im nordrhein-westfälischen Landtagswahlkampf zu helfen", sagte Gysi dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag". Gysi kündigte an, dass die Parteivorsitzenden Lafontaine ...
  • 236
    0

    Image via Wikipedia Berlin (ots) – Berlin – Der Vorsitzende der Linken-Bundestagsfraktion, Gregor Gysi, hat sich im Streit um die neue Führungsstruktur seiner Partei kompromissbereit gezeigt. Die Logik zweier Bundesgeschäftsführer sei "vielleicht nicht ganz zwingend", sagte er dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag". Es handele sich "eben um einen Kompromiss, wir haben das in einer langen ...
  • 234
    0

    Image via Wikipedia Berlin (ots) – Nach Oskar Lafontaines angekündigten Rückzug als Parteichef der Linken bringen ostdeutsche Linken-Funktionäre Gregor Gysi als neuen Vorsitzenden ins Gespräch. Der brandenburgische Landesvorsitzende Thomas Nord sagte dem "Tagesspiegel" (Dienstagausgabe): "Gregor Gysi ist immer eine Option, das ist klar. Er ist die wichtigste Integrationsfigur, die diese Partei hat." Der sächsische Landeschef ...
  • 276
    0

    Image via Wikipedia Saarbrücken (ots) – Der scheidende Bundesgeschäftsführer der Linken, Dietmar Bartsch, rechnet damit, dass sich Parteichef Oskar Lafontaine an diesem Sonnabend klar zu seiner politischen Zukunft äußern wird. "Er wird das auch tun", sagte Bartsch der "Saarbrücker Zeitung" (Sonnabend-Ausgabe). Auf die Frage, ob sich die Partei auf eine Zukunft ohne den Saarländer an ...
  • 302
    0

    Image via Wikipedia Halle (ots) – Halle – Der scheidende Bundegeschäftsführer der Linkspartei, Dietmar Bartsch, hat dem Eindruck widersprochen, sein neues Amt als Vize der Bundestagsfraktion sei ein "Trostpflaster" für sein Ausscheiden aus dem Parteiamt. "Nein, so hat das der vorschlagende Gregor Gysi nicht gemeint. Und ich sehe das auch ausdrücklich nicht so", sagte er ...
  • 240
    0

    Image via Wikipedia Berlin (ots) – Die stellvertretende Vorsitzende der Linken im Bundestag, Gesine Lötzsch, hält den angekündigten Verzicht von Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch auf eine neue Kandidatur für konsequent. Dem "Tagesspiegel" (Samstagausgabe) sagte sie: "Entscheidend ist, dass wir als Partei ein schlagkräftiges Team haben, das sich gegenseitig vertraut. Im Moment haben wir es nicht." Bartsch ...
  • 237
    0

    Dietmar Bartsch will laut Information der Tageszeitung Neues Deutschland am morgigen Freitag eine Erklärung zu seiner Zukunft als Bundesgeschäftsführer der LINKEN abgeben. Den Vorwurf der »Illoyalität«, den der Fraktionsvorsitzende Gregor Gysi am vergangenen Montag öffentlich gegen ihn erhob, hatte er unmittelbar zurückgewiesen. Darüber hinaus kündigte er zunächst nur an, dass er »die persönliche Enttäuschung des ...
  • 279
    0

    Image via Wikipedia Köln (ots) -Der Vorsitzende der Linken in Nordrhein-Westfalen, Wolfgang Zimmermann,  hat dem Linken-Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch den Rücktritt von seinem Posten nahegelegt. "Ich glaube, dass es für das Vertrauensverhältnis in der Führungsspitze besser wäre, wenn er das tun würde. Weil das Vertrauensverhältnis, was ja deutlich spürbar war, beschädigt ist", sagte Zimmermann in einem ...
  • 406
    0

    Image Arne List via Wikipedia Halle (ots) – Der unter Druck geratene Bundesgeschäftsführer der Linkspartei, Dietmar Bartsch, bekommt Rückendeckung von der Linken in Sachsen-Anhalt. "Wir als Landesverband sind mit Dietmar Bartschs Arbeit als Bundesgeschäftsführer und Wahlkampfleiter sehr zufrieden", sagte Linken-Landeschef Matthias Höhn der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Mittwoch-Ausgabe). Höhn zeigte sich überrascht, dass Bartsch ...
  • 271
    0

    Image via Wikipedia Essen (ots) – Mit gemischten Gefühlen reagiert die NRW-SPD  auf die Offerte von Linken-Vordenker  Gregor Gysi, seine Partei  sei in NRW zu einem Rot-Roten-Regierungsbündnis bereit. "Mit Gregor Gysi könnten wir uns eine Koalition vorstellen", sagte NRW-SPD-Generalsekretär Michael Groschek den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe. "Aber Gysi kann nicht überall sein, das  macht das Dilemma ...
  • 266
    0

    Image via Wikipedia Leipzig (ots) – Der Bundesgeschäftsführer der Linkspartei, Dietmar Bartsch, hat entschieden der Ansicht widersprochen, er stehe in einem Loyalitätskonflikt mit dem sich von einer Krebsoperation erholenden Parteivorsitzenden Oskar Lafontaine. Gegenüber der "Leipziger Volkszeitung" (Montag-Ausgabe) sagte Bartsch zu einer entsprechenden Bewertung des Führungskonfliktes durch den Links-Fraktionsvize und Lafontaine-Vertrauten Klaus Ernst: "Einen derartigen erfolgreichen ...
  • 299
    0

    Image via Wikipedia Hamburg (ots) – In der Linkspartei tobt ein offener Machtkampf: Die Landesverbände Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen (NRW) haben in Schreiben an den Berliner Fraktionschef Gregor Gysi den Rücktritt von Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch gefordert. Das berichtet stern.de, die Online-Ausgabe des Hamburger Magazins stern. Bartsch sagte demnach, er kenne die Briefe nicht. Zugleich lehnte er ...
  • 289
    0

    Image by nrwspd_foto via Flickr Berlin (ots) – Berlin – Der Fraktionschef der Linkspartei im Bundestag, Gregor Gysi, rechnet damit, dass sich der Kontakt zur SPD in der Opposition verbessert. "Das wird wohl alles lockerer werden", sagte Gysi dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag". Der neue SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel sei "freundlich von Natur aus, und das ...
  • 225
    0

    Image via Wikipedia Berlin (ots) – Berlin – Der Fraktionschef der Linkspartei im Bundestag, Gregor Gysi, rechnet fest mit der Rückkehr von Parteichef Oskar Lafontaine in die Bundespolitik. Lafontaine habe seine Krebsoperation "gut überstanden", sagte Gysi dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag". "Wir haben miteinander telefoniert, und ich bin sehr optimistisch, dass er der Bundesrepublik und ...
  • 229
    0

    Image via Wikipedia Berlin (ots) – "Die Regierung Merkel-Westerwelle hat mit ihrer Gruppentherapie in Meseberg den inneren Zusammenhalt der Koalition über das Wohl des Landes und der Menschen gestellt", kritisiert der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Gregor Gysi. "Während Zehntausende Studierende und Schülerinnen und Schüler für mehr Geld für eine bessere Bildung demonstrieren, kittet die ...
  • 287
    0

    Bonn (ots) – Bonn/Berlin, 11. November 2009 – Der Fraktionsvorsitzende der Linken, Gregor Gysi, übte gegenüber PHOENIX scharfe Kritik an den Steuersenkungsplänen der Bundesregierung: “Man kann Steuersenkungen eigentlich nicht auf Pump machen. Das heißt ja nur, die nächste Generation muss das bezahlen”, so Gysi. Die Fraktionsvorsitzende der FDP, Birgit Homburger, verteidigte die Steuersenkungspläne der neuen ...
  • 262
    0

    Image via Wikipedia Bonn (ots) – Bonn/Berlin, 28. Oktober 2009 – Der Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, Gregor Gysi, kritisiert die vorgeschlagene Ernennung von Innenminister Thomas de Maizière zum Ost-Beauftragten der Bundesregierung. Im PHOENIX-Interview sagte Gysi, dieses Amt sei für de Maizière wegen seiner West-Biografie “doch eher eine fremde Aufgabe”. Angela Merkel müsse aber ohnehin ...
  • 300
    0

    Leipzig (ots) – Als ersten Schritt für den Bundestagswahlkampf 2013 ohne das bisherige Führungsduo Oskar Lafontaine/Gregor Gysi hat der thüringische Spitzenpolitiker der Linken, Bodo Ramelow, den Rückzug Lafontaines aus der Führung der Bundestagsfraktion begrüßt. “Der Verzicht Lafontaines auf den Fraktionsvorsitz lässt die Linke sich breiter aufstellen. Jetzt brauchen wir eine starke Frau aus dem Osten ...
  • 650
    0

    3. Oktober. Wir denken mit Freude an den Tag zurück, an dem Deutschland wieder da war und der Sozialismus weg. Wenn das denn überhaupt Sozialismus war. Die Theorie war gut. Aber in der Praxis? Wobei sich allerdings schon in der Theorie beachtliche Fragen gestellt hatten. Selbst wenn es sich in der Ehemaligen um Sozialismus gehandelt ...
  • 238
    0

    Berlin (ots) – Oskar Lafontaine und Gregor Gysi wollen die Linksfraktion des Bundestages auch künftig führen. Nach Informationen des “Tagesspiegels” (Mittwochausgabe) wird fest damit gerechnet, dass die beiden Politiker auf einer Klausur der neuen Fraktion am 9. und 10. Oktober im brandenburgischen Rheinsberg gewählt werden. Gegenkandidaten seien nicht nominiert, wie die in Berlin erscheinende Zeitung ...
  • 380
    0

    Berlin (ots) – Der Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Bundestag Gregor Gysi erwartet nach dem Wahltag eine Neuauflage der Großen Koalition. »Die SPD will doch gar nichts anderes, Steinmeier will Vizekanzler bei Frau Merkel bleiben«, sagte er der Tageszeitung Neues Deutschland (Samstagausgabe). Jedoch werde diese Koalition seiner Einschätzung nach nicht die ganze Legislaturperiode halten. »In ein, ...
  • 405
    2

    Duisburg – Am Mittwoch trat zum zweiten Mal in diesem Monat Politikprominenz der Linkspartei in Duisburg auf. Auf der Kuhstraße in Höhe des Optiker Apollo stand die Großbühne, auf der an diesem Mittwoch Ulla Lötzer, Hüseyin Aydin, Marc Mulia und Gregor Gysi auftraten. Viel Politiker tun sich ja schwer, die Menschen zum Zuhören zu bewegen. ...
  • 247
    0

    Berlin (ots) – Mit bundesweit 3.000 eingereichten Wählerfragen, 25.000 Chat-Kommentaren während der Sendung, über 6 Stunden Live-Sendung und der positiven Zuschauer-Bewertung war das TV-Online-Format “Erst fragen, dann wählen” ein voller Erfolg: “Ein genial gut gelungenes Experiment”, “Definitiv DIE beste Wahlsendung überhaupt im deutschen Fernsehen”, “Das ist die Zukunft des politischen Fernsehens”, so das Feedback der ...
  • 266
    0

    Berlin (ots) – Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat eine Woche vor der Bundestagswahl den Direktkandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien “Ökozeugnisse” ausgestellt. Von über 1000 Kandidaten, die sich an einem entsprechenden “Kandidatencheck” beteiligt hätten, seien nahezu die Hälfte in zentralen Fragen der Umweltpolitik “auf der Höhe der Zeit”, sagte Olaf Bandt, ...
  • 259
    0

    Köln (ots) – SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier wird anders als angekündigt nicht an der für Donnerstag geplanten ZDF-Wahlsendung “Die Berliner Runde” teilnehmen. Wie der “Kölner Stadt-Anzeiger” am Mittwoch aus SPD-Kreisen erfuhr, soll Bundesfinanz-minister Peer Steinbrück die SPD in der Diskussionsrunde vertreten, an der auch der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff (CDU), FDP-Chef Guido Westerwelle, Bayerns Ministerpräsident Horst ...
  • 233
    0

    Berlin (ots) – Zu Medienberichten über einen “Fahrplan” von SPD-Kanzlerkandidat Steinmeier für einen Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan erklärt Gregor Gysi, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE: “Afghanistan taugt nicht zu einem Wahlkampfgerede. Seit acht Jahren führt auch die Bundeswehr Krieg in Afghanistan und alle behaupten, dass dann, wenn sie ginge, die alten Zustände wieder herrschten. ...
  • 239
    0

    In der Sonntagsfrage des aktuellen ARD-DeutschlandTrends kann die Linke gegenüber der Vorwoche um einen Punkt zulegen und erreicht zwölf Prozent der Stimmen. Die Grünen verlieren einen Punkt und erreichen ebenfalls zwölf Prozent. Die Union kommt unverändert auf 35 Prozent der Stimmen, die SPD erreicht unverändert 23 Prozent. Die FDP liegt unverändert bei 14 Prozent. Union ...
  • 246
    0

    Berlin (ots) – 373 Direktkandidaten unterstützen ein Manifest gegen die Atomenergie, das vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) heute in einer der größten deutschen Tageszeitungen veröffentlicht wurde. Darin wird dazu aufgerufen, am 27. September gegen eine Politik zur Verlängerung der Laufzeiten von Atomkraftwerken zu stimmen. Zu den Unterstützern des Manifests gehören Brigitte Zypries ...