• 896
    1

    Düsseldorf. Der NRW-Mittelstand lehnt den Vorschlag des Bundesfinanzministers zur Teilabschaffung des Solidaritätszuschlags ab. Die Politik schaffe es nicht, den Mittelstand nach Jahren steigender Abgabenlasten und Steuereinnahmen wenigstens dort zu entlasten, wo es angekündigt war, kritisiert NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft: „Mit dem Vorschlag des Bundesfinanzministers schafft die SPD eine Strafsteuer für den Mittelstand. ...
  • 920
    0

    Die fortschreitende Digitalisierung hat den Markt für kleine und mittelständische Unternehmen maßgeblich geprägt. So ist eine internationale Kommunikation für viele kleine Unternehmen essentiell, um eine positive Entwicklung der eigenen Firma weiter zu schreiben. Dabei findet die internationale Korrespondenz auf dem Unternehmermarkt traditionell in der englischen Sprache statt. Denn mit mehr als 1,5 Milliarden Menschen auf ...
  • 242
    0

    Es mehren sich die Anzeichen einer konjunkturellen Stabilisierung im größten deutschen Bundesland. Einer Umfrage des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) zufolge, an der sich branchenübergreifend 645 Mitgliedsbetriebe des Unternehmerverbandes aus Nordrhein-Westfalen beteiligt haben, wird sich die Geschäftslage in den kommenden sechs Monate leicht aufhellen. Jeder vierte Betrieb rechnet demnach mit einer besseren Geschäftslage im zweiten Halbjahr ...
  • 283
    0

    Der nordrhein-westfälische Mittelstand wird auch 2013 ökonomischer Stabilitätsgarant und Investitionsmotor bleiben. Allerdings rechnen die Firmenchefs mit einem schwierigen ersten Halbjahr. Zu diesem Ergebnis kam die aktuelle Konjunkturumfrage des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) unter 3.300 Mitgliedsbetrieben. NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte rechnet nicht mit einem Beschäftigungsrückgang und sieht einen verhalten optimistischen Ausblick für das neue  Jahr: „Etwa 28 ...
  • 264
    0

    Anlässlich eines Symposiums traten die Unternehmerinnen und Unternehmer des BVMW-Wirtschaftssenats in den Räumlichkeiten des Instituts für berufliche Bildung der Diakonie Düsseldorf in einen Dialog mit NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze.   „Nordrhein-Westfalen punktet mit seiner starken Wissensinfrastruktur im Bereich seiner Fachhochschulen im Wettbewerb mit angrenzenden Wirtschaftsstandorten. Unsere ökonomische Zukunft entscheidet sich nicht zuletzt auf dem Gebiet der ...
  • 316
    0

    „Die Stromkosten für Verbraucher und mittelständische Unternehmen sind in den vergangenen zehn Jahren sprunghaft gestiegen. Eine weitere Erhöhung des Strompreises schadet dem Mittelstand und seinen Mitarbeitern. Deshalb fordern wir sofort eine spürbare Senkung des staatlichen Anteils von rund 45 Prozent am Strompreis.“ Dies erklärte NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW). Der BVMW sammelt ...
  • 427
    0

    Der Mittelstand – so die inflationäre Floskel – ist das Rückgrat unserer Wirtschaft. Tatsächlich scheint es kleineren und mittelgroßen, regionalen Unternehmen zeitweise einmal ganz gut zu gehen und nicht wenige Unternehmen wagen den Schritt der Expansion. Manchmal muss es auch nur eine neue Werkhalle oder ein Anbau an die vorhandene Werkstatt sein. Moderne Bauverfahren und ...
  • 319
    2

    Düsseldorf – Das ifo-Geschäftsklima in der gewerblichen Wirtschaft sank zuletzt um 4,1 Punkte auf 15,3 Punkte (Bund -2,9 Punkte auf 18,1 Punkte). Der Geschäftsausblick der Unternehmen in NRW und die aktuelle Geschäftslage fallen schlechter als im Vormonat. Herbert Schulte, Landesgeschäftsführung des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft NRW (BVMW NRW) sieht die Betriebe des nordrhein-westfälischen Mittelstands besonderen Belastungen ...
  • 321
    0

    Düsseldorf – Die Zahl der Arbeitslosen in Nordrhein-Westfalen ist im Juli im Vergleich zum Vormonat um 8.293 saisonbedingt angestiegen. Damit waren in NRW im Juli 729.012 Menschen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich um 0,1 Punkte auf 8,1 Prozent. Herbert Schulte, Landesgeschäftsführung des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft NRW (BVMW-NRW), geht weiterhin von einer Entspannung auf dem ...
  • 294
    0

    Zum Entwurf eines neuen Mittelstandsgesetzes für NRW erklärt der Landesgeschäftsführer des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Herbert Schulte: „Nordrhein-Westfalen ist das Land des Mittelstands. Unsere Unternehmerinnen verdienen sich als verlässliche Arbeitgeber und Innovatoren das Primat der Mittelstandspolitik mit ihrer Arbeit tagtäglich aufs Neue. Daher begrüßen wir die offene Kultur des Dialogs zwischen Vertretern der Wirtschaft und ...
  • 365
    0

    Image by Getty Images via Daylife Frankfurt (ots) – - Erster Rückgang des mittelständischen Geschäftsklimas seit elf Monaten - Leichte Verbesserung der Erwartung kann spürbare Verschlechterung der Lageurteile nicht kompensieren - Beschäftigungs- und Preiserwartungen behaupten sich gut Nach einem zehn Monate dauernden Anstieg ist das mittelständische Geschäftsklima im Februar 2010 erstmals wieder gesunken. So gibt ...
  • 296
    0

    Frankfurt/Main (ots) – Obwohl die Banken stets beteuern, dass es keine Kreditklemme für den deutschen Mittelstand gibt, sieht die Realität vielerorts anders aus. In der aktuellen Konjunkturumfrage, die der Zentralverband der gewerblichen Verbundgruppen (ZGV) und das Wirtschaftsmagazin Der Handel (Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main) quartalsweise durchführen, sprachen knapp 50 Prozent der befragten Unternehmen von einer ...
  • 310
    0

    Image by twicepix via Flickr Düsseldorf (ots) – Im Jahr der größten Wirtschaftskrise seit der Nachkriegszeit wurden im deutschen Mittelstand mehr Unternehmen gegründet als aufgegeben. Das geht aus einer Hochrechnung des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) in Bonn hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe) vorliegt. Demnach wurden auf Grundlage der Gewerbean- und abmeldungen ...
  • 280
    0

    Image via Wikipedia Düsseldorf (ots) – Der Chef des Parlamentskreises Mittelstand (PKM) in der Unionsbundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und die CDU-Ministerpräsidenten der Länder aufgefordert, nicht länger die geplante Steuerentlastung in Zweifel zu ziehen. “Es gibt eine klare Vereinbarung im Koalitionsvertrag und die gilt”, sagte Fuchs der in Düsseldorf erscheinenden “Rheinischen ...
  • 331
    0

    Image via Wikipedia Essen (ots) – Der NRW-Mittelstand blickt nach zweijähriger schlechter Stimmung wieder optimistischer in die Zukunft. Das ergab eine Umfrage der WGZ Bank in Zusammenarbeit mit Volks- und Raiffeisenbanken unter mehr als 1000 Unternehmern. Das berichtet die in Essen erscheinende WAZ-Gruppe in ihrer Mittwochausgabe. “Grund für den Stimmungszuwachs sind die deutlich verbesserten Geschäftsaussichten”, ...
  • 279
    0

    Berlin (ots) – Der grüne Fraktionschef Jürgen Trittin hat der künftigen Regierungskoalition vorgeworfen, mit der Erhöhung des Schonvermögens bei Hartz IV lediglich, "den eigenen Blödsinn" zu korrigieren. Das niedrige Schonvermögen sei doch von der Union im Bundesrat zur Bedingung für eine Zustimmung zu Hartz IV gemacht worden. Trittin sagte dem Tagesspiegel, damit stelle Schwarz-Gelb "nur ...
  • 269
    0

    Frankfurt (ots) – Stärkster Zuwachs seit Beginn der Zeitreihe Rekordanstieg bei den Geschäftserwartungen Lageeinschätzungen ebenfalls mit Anstieg Erholung in allen Branchen Besserung auch bei Großunternehmen Die Erholung des mittelständischen Geschäftsklimas hat sich im August mit beschleunigtem Tempo fortgesetzt: Der zentrale Indikator, den die KfW Bankengruppe und das Münchner ifo Institut im Rahmen des KfW-ifo-Mittelstandsbarometers berechnen, ...