• 92
    0

    Das erste, was Sie tun müssen, bevor Sie auf dem Markt handeln, ist zu verstehen, worauf Sie sich einlassen. Das bedeutet, dass Sie sich über den Markt, die gehandelten Produkte und die Broker, mit denen Sie zusammenarbeiten werden, informieren müssen. Sobald Sie ein gutes Verständnis des Marktes haben, ist es wichtig, dass Sie mit der ...
  • 182
    0

    Ein Verbot von Kryptowährungen in den USA ist vom Tisch, so titeln derzeit viele Berichte und News im Internet. Doch die Frage ist was wirklich dahinter steckt. Klar ist auf jeden Fall das eine „historische Entscheidung“ durch das US Finanzministerium heraufbeschworen worden ist. Hier redete man bereits Anfang des Jahres von historischen Schritten die für ...
  • 445
    0

    Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg beginnen am Montag, 14. März, mit Kanal- und Straßenbauarbeiten auf dem Hochfelder Markt in Hochfeld. Aus diesem Grund wird der Hochfelder Markt voll gesperrt. Der Markt steht also weder als Parkplatz noch als Wochenmarktplatz zur Verfügung. Als Fläche für den Wochenmarkt sind die Parkflächen an der Wörthstraße Ecke Wanheimer Straße und Gitschiner ...
  • 154
    0

    Seit 2009 sind neben dem Bitcoin viele alternative Münzen entstanden. Einige sind ihm ähnlich, andere basieren auf völlig neuen Plattformen. Der Wettbewerb unter den Kryptowährungen nimmt zu, aber BTC ist immer noch führend und steht an erster Stelle, was die Kapitalisierung angeht. Bitcoin-Analoga wurden entwickelt, um die Skalierbarkeitsprobleme zu lösen, die mit der wachsenden Popularität ...
  • 299
    0

    Der Großhandel stellt ganz eigene Anforderungen an eine ERP-Software. Welche das sind zeigen wir Ihnen hier.  Mit einer ERP-Software haben Unternehmen die Möglichkeit ihre eigenen Prozesse zu optimieren und Ressourcen effizienter zu nutzen. Der Großhandel kann von einer ganzheitlichen ERP-Software im besonderen Maße profitieren. Wir zeigen Ihnen, warum die ERP-Software zum eigenen Unternehmen passen muss, ...
  • 3280
    0

    Die Formulierung „am meisten gesehen“ scheint Konsumenten im Internet etwas zu versprechen, aber was? Aus Erfahrung klicke ich sofort weiter, weil dort nichts Nennenswertes aufgeführt sein kann. Die Formulierung ist lediglich eine Phrase, die populistisch ausschlachtet, was in der Masse am besten lief; noch nicht einmal eine ‚gute‘ oder ‚schlechte‘ Bewertung des Gesehenen wird angezeigt, ...
  • 1123
    0

    Literaten, besonders wenn ihr Engagement ein künstlerisches zu sein scheint, reagieren i.d.R. beleidigt, wenn sich für ihre Produkte niemand interessiert. Ein typisches Beispiel ist der Essay von Dagmar Leupold in der Zeit. Sie reagiert verärgert über wirtschaftliche Entscheidungen, sieht sogar die Kunstfreiheit bedroht, wittert Zensur. Tatsächlich fehlen ihr Einsichten in einfache Grundlagen, die das Marktgeschehen ...
  • 729
    1

    So meine Lieben, das war es dann wohl mit EBay. Verabschiedet Euch schon mal von dem Laden und bedankt Euch für den Spaß und die Schnäppchen.
  • 703
    1

    Image by historic.brussels via Flickr In einem Artikel hier auf xtranews befasst sich der Bielefelder Historiker Hans-Ulrich Wehler mit der Finanz- und Staatenkrise. Und auch, wenn Historiker oft mit Zukunftsprognosen recht haben möchten, eben weil sich Geschichte gerne wiederholt, glaube ich persönlich, dass er einem Irrtum unterliegt. Herr Wehler sieht in der Finazkrise in Europa ...
  • 1001
    0

    Hamburg (ots) – 1. 12. 2009 – Supermärkte und Discounter reagieren auf die Bedrohung der Fischbestände und die Kritik an ihrem Fischangebot. Das ist das Ergebnis des dritten Supermarkt-Rankings „Fisch“, in dem Greenpeace den Fortschritt der Handelsketten bewertet. Zehn der elf geprüften Unternehmen haben mittlerweile Richtlinien für ihren Fischeinkauf festgelegt. Mit diesen bewerten sie, welche ...
  • 879
    0

    Image by Moe_ via Flickr Nürnberg (ots) – "Auch nach rund einem Jahr Wirtschaftskrise zeigt sich der Arbeitsmarkt verhältnismäßig robust. Die Auswirkungen auf Arbeitslosigkeit und Beschäftigung sind weit weniger dramatisch als zunächst von vielen befürchtet", so fasste der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise, die Entwicklung des Arbeitsmarktes im November 2009 zusammen.     ...
  • 750
    0

    Image via Wikipedia Hamburg (ots) – Die HSH Nordbank gerät im Zusammenhang mit der Zahlung von 45 Millionen Dollar an die US-Investmentbank Goldman Sachs in Erklärungsnot. Nach Informationen des Radioprogramms NDR Info und der Süddeutschen Zeitung belegen neue Dokumente, dass Goldman Sachs aus einem Geschäft mit Kreditversicherungen rechtlich keinerlei Ansprüche mehr gegen die HSH Nordbank ...
  • 742
    0

    Image by Getty Images via Daylife Düsseldorf (ots) – Der Vorstandschef von Gruner + Jahr, Bernd Buchholz, will ähnlich wie amerikanische Verlage einen Online-Kiosk zum Vermarkten von Medien-Inhalten über das Internet gründen. "Wir brauchen eine Lösung, bei der die Angebote vieler Verlage einfach aufrufbar sind und die Nutzer diese auch einfach zahlen können", sagte Buchholz ...
  • 773
    0

    Image via Wikipedia Düsseldorf (ots) – Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) will einen Neuanlauf für das in der großen Koalition gescheiterte Umweltgesetzbuch wagen. "Ich glaube, wir müssen anspruchsvoller sein. Klima- und Ressourcenschutz kann ein eigenes Rechtsgebiet werden", sagte Röttgen der "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe). "Das würde nicht zuletzt der Rechtsklarheit und Rechtssicherheit dienen." Röttgens Vorgänger Sigmar Gabriel ...
  • 836
    0

    Image via Wikipedia Berlin (ots) – Anlässlich der in der kommenden Woche stattfindenden Innenministerkonferenz appelliert der Paritätische Wohlfahrtsverband an Bund und Länder, endlich eine humane Bleiberechtsregelung für geduldete Flüchtlinge auf den Weg zu bringen. Der Verband fordert in einem Brief an Bundesinnenminister de Maizière Sofortmaßnahmen, um die in fünf Wochen drohende Abschiebung von zehntausenden Betroffenen ...
  • 544
    0

    Köln (ots) – Trotz aller Warnungen wegen zunehmenden Übergewichts bei Kindern und Jugendlichen wird an vielen Schulen fast nur ungesundes Essen sowie Softdrinks angeboten. Das ergaben Recherchen des WDR-Wirtschaftsmagazins markt (Montag, 07.09.2009, 21.00 Uhr, WDR Fernsehen). Süßigkeiten, Zuckergebäck, Chips und Limonaden – das ist das Standardrepertoire in allen von „markt“ untersuchten Schulkiosken. Dazu kommen bestenfalls ...
  • 624
    0

    Köln (ots) – Sie können schwere Allergien oder sogar Krebs auslösen: Chrom(VI)-Verbindungen oder Chromate. Deshalb war es ein Skandal, als die WDR-Sendung „Testmarkt“ diese Verbindungen vor zwei Jahren in Kinderschuhen aus Leder nachweisen konnte. Leder wird meist mit Chromsalzen gegerbt. Macht der Gerber Fehler, können daraus die gefährlichen Chrom(VI)-Verbindungen oder Chromate entstehen. Hersteller und Schuhhändler ...