• 467
    0

    Der Fachbereichsvorstand „ Gemeinden“, des ver.di Bezirkes Duisburg-Niederrhein, tagt am 14.4.2015 in der Kreisverwaltung Wesel. Das Vorstandsgremium besteht zur Zeit aus 20 Mitgliedern aus Duisburg und vom Niederrhein. Im Fachbereich sind ca. 4000 Mitglieder, die bei Städten, Kreisverwaltungen und Gemeinden beschäftigt sind, organisiert. Der Vorstand koordiniert die tarifpolitische und berufsspezifische Arbeit u.a. für Beschäftigte der allgemeinen Verwaltung, im Sozial-und Erziehungsdienst, ...
  • 533
    0

    Am Mittwoch präsentierte die Wählergemeinschaft „Deine Stimme“ das Ergebnis ihrer Umfrage zur Abspaltung des Duisburger Stadtteil Homberg und die Eingemeindung nach Moers. Über 1000 Homberger haben an der Abstimmung teilgenommen. Das Ergebnis ist eindeutig: 2/3 wollen eine Rückgemeindung von Duisburg und eine Eingemeindung in die Stadt Moers. 1/3 präferieren eine Abspaltung und würden lieber zu ...
  • 448
    0

    Der Weseler Pirat Andreas Rohde, Vorsitzender des Kreisverbands Wesel, ist bei der Aufstellungsversammlung der Piratenpartei NRW, die am vergangenen Wochenende in Meinerzhagen statt fand, auf den aussichtsreichen Platz 9 der Landesliste NRW zur Bundestagswahl 2013 gewählt worden. „Ich freue mich riesig über das Vertrauen, das mir die NRW-Piraten mit meiner Wahl aussprechen. Das ist gleichermaßen Lob und Ansporn.“ so ...
  • 376
    0

    Wesel – Am Samstag, 03.11.2012, gegen 20.00 Uhr kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall in einem Supermarkt an der Reeser Landstraße. Der etwa 50 Jahre alte Täter bedrohte zu Geschäftsschluss drei Angestellte des Marktes mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen. Nachdem er das Geld in einer Plastiktüte mit der Aufschrift „Lidl“ erhalten ...
  • 434
    1

    Der DGB hat eingeladen zum Thema „Gute Arbeit – Faire Löhne – heute die Rente von morgen sichern“. Im Naturfreundhaus Moers hat Dr. Sabine Graf, stv. DGB-Vorsitzende NRW, das Rentenkonzept des DGB erläutert. Frauen sind heute schon von Altersarmut betroffen, die Durchschnittsrenten der Frauen in NRW bewegen sich bei nur 485 Euro, weit unter dem ...
  • 390
    0

    Am vergangenen Sonntag kamen im Rheinberger Café Punto Mitglieder des Piratenpartei KV Wesel zur zweiten Kreismitgliederversammlung zusammen. Der Vorstand zog eine positive Bilanz und berichtete über seine Aktivitäten im ersten Amtshalbjahr. Danach wurde über die Vorbereitungen zur Bundestagswahl 2013 und vorallem über die kommunalpolitische Entwicklung diskutiert. Bereits im Frühjahr gründeten sich erste lokale Arbeitskreise, die ...
  • 338
    0

    Wer: Dödelhaie, Bazooka Zirkurs, Jukebox Pussy, Psychedelic Bouncing Fish Was: Punkrock. Und zwar kräftig. Wann: Freitag, 11. Mai, 18:30 Uhr Wo:JZ TEMPEL, Peschmannstr. 2, 47228 Duisburg-Rheinhausen-Bergheim Wie teuer: 5 EUR Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr steigt das Punkfestival des Kulturvereins Westside am kommenden Samstag zum zweiten Mal im Bergheimer Jugendzentrum Tempel. Und auch ...
  • Demonstranten am Kohlekraftwerk Walsum - Foto St. Meiners
    485
    0

      Am 24.09.2011 fanden weltweit Veranstaltungen des „Moving Planet“ statt. Dabei geht es um die Frage einer Zukunft jenseits der fossilen Brennstoffe. Zahlreiche Veranstaltungen in Deutschland luden zum Mitmachen ein. In Duisburg rief Greenpeace zusammen mit der Bürgerinitiative gegen den Kohlehafen und der Bürgerinitiative gegen das Kohlekraftwerk Walsum zu einer Fahrradtour vom Kraftwerk Walsum zum ...
  • 539
    1

    „Livingston’s Dream – das ist schon ein wenig kryptisch,“ meint der Mann und macht eine kleinen Pause. „Das liegt halt daran, dass das Buch auf Deutsch komplett anders heißt.“ Horst-Peter Herrmann macht erneut eine Pause. „Aber genau dieser Charakter aus dem Roman drückt das aus, was wir als Band vermitteln möchten: Die Freude an der ...
  • 223
    0

    Duisburg – Die DGB-Region Niederrhein, die die Arbeitsamtsbereiche der Stadt Duisburg und der Kreise Wesel und Kleve umfasst, weist auf eine noch immer klaffende Ausbildungslücke hin. „Zwar gibt es in unserer Region mittlerweile deutlich weniger Schulabgängerinnen und Schulabgänger und damit auch weniger Bewerberinnen und Bewerber für Ausbildungsplätze“, teilt Angelika Wagner von der DGB-Region Niederrhein mit, ...
  • 499
    2

    Für den 03.06.2010 luden der „Flugverein Niederrhein Duisburg“ und die „Luftsportgemeinschaft Rheinhausen“ gemeinsam zu einem offenen Tag am Flugplatz Wesel ein. Bei beiden Vereinen handelt es sich um Traditionsvereine Duisburgs, der Flugverein selbst besteht gar schon seit 1912 und feiert demnach bald sein 100 jähriges Bestehen. Gemeinsam mit den über Hundert Mitgliedern der Vereine sind ...
  • 307
    1

    MITFLIEGEN IST ANGESAGT! NIEDERRHEIN PUR BEI SONNENSCHEIN! Am Fronleichnamstag stehen alle Gäste die mitfliegen möchten, im Vordergrund: Donnerstag, 3. Juni 2010 ab 11:00, werden der Flugverein Niederrhein Duisburg und die Luftsportgemeinschaft Rheinhausen gemeinsam einen Tag der Offenen Tür auf dem Flugplatz Wesel veranstalten. Präsentiert werden alle Segelflugzeuge – in Gemischtbauweise genauso wie Kunsztstoffflugzeuge – Einsitzer ...
  • 325
    6

    Voerde am Niederrhein. Ein beschauliches Städtchen im Kreis Wesel und direkt am Rhein gelegen. Ruhig und gediegen, ein Ort wie man ihn sich vorstellt, wenn man in einer hektischen Stadt lebt und irgendwo nicht zu weit weg davon (sagen wir z. B. Duisburg oder Düsseldorf) mit seiner Familie leben möchte. Weniger ruhig ist es allerdings ...
  • 382
    0

    Image via Wikipedia Die Bürger der Gemeinden entlang der geplanten Ausbaustrecke der Betuwe-Linie werden nicht schlecht gestaunt haben: Plötzlich ist der Presse zu entnehmen, dass das Land NRW die Kommunen beim Rückbau der Bahnübergänge nicht zu 75%, sondern gar zu 100% entlasten wird. Und auch der immer angemahnte Lärmschutz nach neusten Techniken ist plötzlich nicht ...
  • 262
    0

    Wesel – Heute gegen 17:20 Uhr erhielt die Wasserschutzpolizei einen Hinweis aus der Schifffahrt auf eine Person im Wasser bei Rhein-km 827. Die Besatzung des eintreffenden Wasserschutzpolizeibootes fand gleich zwei leblose Personen (eine 46jährige Frau und einen 45jährigen Mann) und begann mit der Reanimierung. Der alarmierte Notarzt setzte dies letztendlich leider erfolglos fort. Die weiteren ...