• 592
    0

    Sie haben sich für 2021 vorgenommen, endlich mal wieder ein Buch zu lesen? Das ist ein wunderbarer Vorsatz, der aber auch mit einer gewissen Herausforderung verbunden ist. Das Schwierige daran ist allerdings nicht der Vorsatz als solcher, denn vielmehr ist es seine Umsetzung in Tatsachen, die vielen Menschen schwerfällt. Aus zahlreichen Büchern das eine auszuwählen, ...
  • 1228
    0

    Die Volkshochschule hat neue Lese- und Schreibkurse im Programm. In Rheinhausen, Hamborn oder Stadtmitte können Erwachsene von Grund auf lesen und schreiben lernen, an ihrer Rechtschreibung oder an ihrer Handschrift feilen. In persönlichen Beratungsgesprächen hilft Fachbereichsleiterin Eva Wortmann, den passenden Kurs zu finden. Es gibt kostenlose Abendberatungen mittwochs am 22. und 29. Januar sowie am ...
  • 609
    0

    “Und in den nächsten drei Tagen bekommen Sie dann kostenlos die neue, großartige, einzigartige WAZ – mit MEHR LOKALTEIL!!! – ins Haus.” – So stand das natürlich nicht wörtlich auf diesen roten Postkarten, die irgendwann im Hausflur rumlagen, aber dem verzweifeltem Tonfall von Herrn Reitz zu Folge und der vor kurzem stattfindenden Preiserhöhung scheint die ...
  • 578
    0

    Image via Wikipedia Berlin (ots) – Anlässlich des Internationalen Kinderbuchtages am 2. April 2010 erklärt der kultur- und medienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Wolfgang Börnsen (Bönstrup) MdB:     “Kultur ist, wenn man freiwillig liest.” Ein Vierzehnjähriger bestätigt, wie schwer sich viele Kinder und Jugendliche mit dem Lesen außerhalb der Schule tun. Ein Viertel aller Dreijährigen hat heute ...
  • 727
    0

    Nur mal so angenommen. Es könnte doch sein! Stellen Sie sich das einfach einmal vor! Sie sitzen bei „Wer wird Millionär?“, bewältigen all die Fragen ohne größere Probleme, und dann kommt die Eine-Million-Euro-Frage. Die hat es dafür aber in sich. Wirklich, eine verdammt gute Frage: Wann dürfen Deutsche töten? Verdammt! Sie denken sich: am besten ...
  • 1324
    2

    Image via Wikipedia Geboren in Mülheim an der Ruhr lebe ich nunmehr seit gut drei Jahrzehnten in Duisburg. Auch der Umstand, dass es mich zwischenzeitlich sechs Jahre nach Rheinberg verschlagen hatte, mag nicht viel am ernüchternden Fazit ändern: weit gekommen bin ich nicht. Das macht aber nichts! Denn eine der wichtigsten Lehren, die ich aus ...
  • 902
    0

    Kronach. Bereits vor gut 2 Monaten übergab der  Lions-Club Kronach den “offenen Bücherschrank” auf dem Marienplatz seiner Bestimmung. Das Konzept ist so einfach, wie es genial ist. Jeder kann ein Buch in das Regal einstellen und jeder kann sich ein Buch aus dem Regal ausleihen.