• 601
    0

    Die Duisburger Kindestagesstätten Am Küllenacker, Honnenpfad, Musfeldstraße, Goebensstraße und Ursulastraße erhalten für ihr Engagement in der frühkindlichen Leseförderung vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels das Gütesiegel Buchkindergarten. Die Auszeichnung wird den Kitas am 18. Oktober im Rahmen der Frankfurter Buchmesse überreicht. Dabei überzeugten die Einrichtungen mit tollen Projekten und vielfältigen Aktionen, um frühe Sprach- und Leseförderung ...
  • 510
    0

    Evangelische und katholischen Kirchen sowie die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Rheinland-Pfalz haben am Mittwoch, 21. August 2019, an den Mainzer Landtag sowie die Landesregierung appelliert, das KiTa-Zukunftsgesetz deutlich nachzubessern. Der Entwurf soll am Mittwoch im rheinland-pfälzischen Landtag verabschiedet werden. Kirchen und Verbände begrüßen in einer gemeinsamen Erklärung zunächst, dass der jetzt vorliegende Gesetzentwurf zum ...
  • Duisburgs neue OB? Sozi Bärbel Bas (MdB) aus Walsum
    200
    0

    Duisburg – Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas erklärt zur Verabschiedung ihres Antrages „Kinder- und Jugendgesundheit: Ungleichheiten beseitigen – Versorgungslücken schließen“ durch die SPD-Bundestagsfraktion: „Nicht alle Kinder haben die gleichen Gesundheits- und Entwicklungschancen. Vor allem die soziale Herkunft wirkt sich negativ auf die Gesundheitschancen aus. Die SPD-Bundestagsfraktion will diese Ungleichheiten beseitigen und Versorgungslücken bei der Kinder- ...
  • 210
    0

    Die Städte und Gemeinden erwarten, dass die Zahl der Klagen gegen Kitas wegen des geplanten massiven Ausbaus der Betreuungsplätze in den kommenden Jahren noch zunehmen wird.
  • 160
    0

    Als erster Schritt werden ab Sommer 2011 die Elternbeiträge für das dritte Kita-Jahr abgeschafft. Mit Blick auf die komplette Gebührenfreiheit schränkte Schäfer ein, dies hänge auch von den Etatberatungen ab. Der Kita-Besuch zum Nulltarif sei aber in der rot-grünen Koalition politisch fest verabredet.
  • 151
    0

    Image via Wikipedia Vor dem Bildungsgipfel in Berlin am Donnerstag, 10. Juni, warnt die Deutsche UNESCO-Kommission vor Einsparungen bei der frühkindlichen Bildung. Bund und Länder müssen nicht nur in den Ausbau von Betreuungsplätzen, sondern auch in die Qualität der Bildung in Kindertagesstätten investieren. „Unsere Kinder werden großen Herausforderungen gegenüberstehen, vor allem den Auswirkungen von Klimawandel ...
  • 176
    1

    Bielefeld (ots) – Bielefeld. Schulministerin Barbara Sommer will eine engere Verzahnung von Grundschulen und Kindergärten erreichen. Dazu soll es einen Personalaustausch und gemeinsame Fortbildungen für Erzieherinnen und Lehrerinnen geben, sagte Sommer dem in Bielefeld erscheinenden Westfalen-Blatt (Samstagsausgabe). Sommer will ihr Vorhaben nach der Landtagswahl vorantreiben. »Einen entsprechenden Vorschlag will ich in die Koalitionsverhandlungen einbringen«, kündigte ...
  • 161
    0

    Duisburg – Am Freitag gegen 18.30 Uhr, schlugen sechs offenbar türkische Jugendliche einen 15-Jährigen auf dem Schulhof der dortigen Schule zu Boden. Die Täter traten zudem noch auf ihn ein und versuchten, ihm das Handy aus der Tasche zu ziehen. Wohl aufgrund seiner Gegenwehr flüchteten sie ohne Beute. Der Geschädigte wurde bei der Attacke leicht ...
  • 136
    0

    Image via Wikipedia Wiesbaden (ots) – Im März 2009 haben die Eltern von rund 417 000 Kindern unter drei Jahren in Deutschland eine Betreuung in Kindertageseinrichtungen oder in öffentlich geförderter Kindertagespflege in Anspruch genommen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, entspricht dies einem Anstieg um 53 000 Kinder beziehungsweise 15% gegenüber dem Vorjahr. Der Anteil ...
  • 168
    1

    Der SPD-Kandidat Brandt und OB Sauerland haben im Rededuell von Radio Duisburg nochmals ihre Positionen dargestellt. Dabei verzichteten sie nicht auf diverse Seitenhiebe, blieben aber faire Diskussionspartner. Brandt hatte angesichts der zahlreich erschienen CDU-Anhänger einen schweren Stand. An der aufgeheizten Stimmung in der Schifferbörse sind nicht nur das Sommerwetter und die sich nicht öffnenenden Fenster ...
  • 169
    0

    Der Rat der Stadt hatte eigentlich beschlossen, dass die Gebühren für Geschwisterkinder abgeschafft werden sollen. Diesen Beschluss hat der Regierungspräsident nun aber gekippt. Aufgrund der schlechten Finanzlage Duisburgs, müssten die Gebühren weiterhin erhoben , so ein Sprecher der Bezirksregierung gegenüber Radio Duisburg. Eine entsprechende Verfügung sei der Stadt bereits zugestellt worden.
  • 298
    0

    am morgigen Mittwoch, dem 17. Juni 2009, sehen Sie „hart aber fair“ in der ARD um 21.45 Uhr zu folgendem Thema: Spielen oder Englisch lernen – Zweiklassen-Gesellschaft schon im Kindergarten? Der Streik in den Kitas zeigt: Bei der Bildung fehlt überall das Geld sogar bei den Jüngsten: Schlecht bezahlte Erzieherinnen betreuen zu große Gruppen. Wer ...