• 388
    0

    Wie würde das alles bloß werden, wenn sie nicht mehr da wäre?! Wenn sie, was ja nun seit zwei Wochen klar war, einfach nicht mehr käme? Wenn meine gute, alte Sandkastenfreundin, die WAZ, morgens wieder mutterseelenallein bei mir im Hausflur läge, weil meine neue – nun ja, 12 Jahre! – lachsfarbene Stichwortgeberin nicht mehr unter ...
  • 269
    2

    Während einige Mutige meinen, die Zeit sei reif für neue Spezialinteressen-Magazine und Print2.0 als Schlagwort führen, tun sich die traditionellen Medien schwer mit der Umstellung auf Internet, eBookReader und die Sharing-Kultur. Das Handelsblatt vollführt momentan einen schwierigen Balance-Akt, der zeigt wie extrem spannend unsere Zeit eigentlich ist. Als aufmerksamer Beobachter der Medienstrategie kann ich mich ...
  • 343
    0

    Die von der Piratenpartei angestrebte Reform des Urheberrechts bringt Verwertungsgesellschaften und große Verlagshäuser auf die Barrikaden. In groß angelegten Medienkampagnen setzen sie auf Fehlinformationen über die Ziele und Forderungen der PIRATEN. Erst in der vergangenen Woche sprachen sich so über 100 Medienschaffende – von denen allerdings nur wenige tatsächlich Urheber sind –  im „Handelsblatt“ gegen ...
  • 254
    1

    Gestern noch hat sie in einem Video-Statement ausführlich dargelegt, wie fair, wie gerecht, wie unabwendbar das alles ist. Da saß sie, blinzelte in die Kamera und versuchte
  • 196
    0

    Düsseldorf (ots) – Welche Branchen in Deutschland sind fit für die Zukunft? Und in welchen Regionen gibt es besonders viele solcher Zukunftsfelder? Diesen Fragen sind das Handelsblatt und Prognos in einer Studie nachgegangen. Der Südwesten ist das wirtschaftliche Kraftzentrum Deutschlands mit den besten Zukunftsaussichten. Von den 25 deutschen Top-Regionen mit zukunftsfähigen Branchen befinden sich allein ...
  • 207
    0

    Hamburg (ots) – Dienst am Kunden statt Dienst nach Vorschrift: Dieser Strategie folgen immer mehr Dienstleistungsunternehmen in Deutschland. Auch 2010 prüft der Wettbewerb „Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister“ (www.BesteDienstleister.de), wie weit die Unternehmen mit der Umsetzung sind und ob sie sich auch wirklich am Kunden ausrichten. Das I.VW der Universität St. Gallen, ServiceRating, Steria Mummert Consulting und ...
  • 206
    0

    Berlin (dts) – Die von Bund und Ländern bestellten Vertreter der Opel-Treuhand bevorzugen offenbar andere Lösungen als die von der Politik favorisierte Übernahme durch den Zulieferer Magna. Das berichtet das „Handelsblatt“. Demnach hätte sich Ex-Conti-Chef Manfred Wennemer als Vertreter des Bundes in einer ersten Sondierungsrunde mit Managern von General Motors (GM) am Dienstag dafür ausgesprochen, ...
  • 211
    0

    Berlin (dts) – Im Bieterwettbewerb um Opel zeichnet sich offenbar eine Auseinandersetzung zwischen dem Mutterkonzern General Motors (GM) und der deutschen Politik ab. Wie das „Handelsblatt“ berichtet, wolle der US-Autokonzern schon heute auf einem Treffen mit der Opel-Taskforce in Berlin den Einstieg des Finanzinvestors RHJ International (Ripplewood) empfehlen. Hessens Ministerpräsident Roland Koch hingegen will den ...
  • 279
    0

    Köln (ots) – Anbieter werden oft als austauschbar erlebt Rund jeder zweite Kunde von Telekommunikationsunternehmen, Energieversorgern, Banken, Versicherungen und weiteren Dienstleistungsunternehmen hält den Service und die Produkte seiner derzeitigen Anbieter für weitgehend austauschbar. Daher halten viele den Wechsel zu einem vergleichbaren Unternehmen nicht für unwahrscheinlich. Kundenbindung entsteht im Gegensatz hierzu vor allem durch überdurchschnittliche Serviceleistungen ...