• 335
    0

    Am Donnerstag, den 16. Oktober 2014, ab 14:00 Uhr, beleuchten im BiZ der Agentur für Arbeit unter dem Titel: „Blackbox Berufswahl: (Noch keinen Plan nach dem Abi?“ Berufsberaterinnen die verschiedenen Entscheidungsmöglichkeiten für die Zeit nach dem Abitur. Was will ich? Was kann ich? Was sind meine Ziele? Welche Möglichkeiten habe ich? Auf diese Fragestellungen Antworten ...
  • 400
    0

    Der Masterabschluss ist bei Studierenden sehr gefragt. Einer Studie des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft e.V. zufolge planen 82 Prozent der Bachelor-Studierenden nach ihrem Abschluss ein weiterführendes Studium. Wann sich ein Masterstudium lohnt, wo es unerlässlich ist, welche Kosten auf Studierende zukommen und welche unterschiedlichen Masterstudiengänge es gibt, zeigt das neue Magazin abi>> extra zum ...
  • 333
    0

    Am  Donnerstag,  den 9. Oktober 2014, ab 13:00 Uhr, findet im BiZ der Agentur für Arbeit ein Workshop rund um das Thema Bewerbung statt. Das Team Akademische Berufe wendet sich dabei an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, die eine Ausbildung oder ein duales Studium anstreben. Ganz egal, ob die Bewerbung klassisch in schriftlicher Form, per E-Mail oder über Online-Formulare ...
  • 340
    0

    Der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit (BA) setzt sich dafür ein, dass sich die BA und ihre Partner noch stärker für Menschen mit ausländischen Wurzeln engagieren. Es geht darum, ihnen in größerem Maß Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu eröffnen und ihre Potenziale noch besser für den Arbeitsmarkt nutzbar zu machen.Die BA und das Bundesamt für ...
  • 443
    0

    Arbeiten gehen, während Mitschüler/innen oder Kommilitonen die Sommerferien genießen? Eine bessere Idee, als es auf den ersten Blick erscheint. Denn damit lässt sich das meist schmale Budget aufbessern. Und erste Erfahrungen in der Arbeitswelt gibt es quasi gratis. Doch das sollten junge Jobber vorab wissen. Mit 15 Jahren erlaubt: Ab dem vollendeten 15. Geburtstag dürfen ...
  • 517
    1

    In diesen Wochen erreichen viele Jugendliche ihren Schulabschluss. Ihre Eltern sind oftmals verunsichert, wie es jetzt mit der Zahlung des Kindergelds weitergeht. Zurzeit werden Anschreiben an die Eltern verschickt, deren Kinder die Schule beenden und die älter als 18 Jahre sind. Der Leiter der Familienkasse Nordrhein-Westfalen West, Sören Haack, empfiehlt, möglichst rasch die nötigen Nachweise ...
  • 539
    0

    In diesen Wochen absolvieren viele Schüler der Mittelstufen ein Praktikum in der Berufswelt. Sie sollen dabei für zwei bis drei Wochen den Schulalltag gegen das Hineinschnuppern in Arbeitsalltag tauschen. Doch welche Regelungen gelten hinsichtlich Arbeitszeit, Schutz und Haftung? Für Ulrich Käser, Chef der Duisburger Arbeitsagentur,  sind die Schülerpraktika ein ganz wichtiger Baustein auf dem Weg ...
  • 370
    0

    Am  Donnerstag,  den 20. März 2014, von 14:00 bis 17:00 Uhr, findet im BiZ der Agentur für Arbeit ein Workshop rund um das Thema Bewerbung statt. Das Team Akademische Berufe wendet sich dabei an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, die eine Ausbildung oder ein duales Studium anstreben. Ganz egal, ob die Bewerbung klassisch in schriftlicher Form, per E-Mail ...
  • 365
    0

    Am  Donnerstag,  den 13. Februar 2014, von 16:00 bis 18:00 Uhr findet im BiZ der Agentur für Arbeit eine Elternsprechstunde unter der Fragestellung „Welche Chancen hat mein Kind angesichts überfüllter Hochschulen?“ statt. Das Abitur steht bald wieder vor der Tür und viele Abiturienten möchte studieren. An den Hochschulen ist es aber häufig eng und begehrte Studienfächer sind nur mit ...
  • 447
    0

    Mit dem Arbeitslosengeld I (ALG I) auszukommen, ist nicht immer leicht. Vor allem dann nicht, wenn der bisherigeNettolohn voll einkalkuliert und verplant war. Diese Budgetlücken dürfen Arbeitslose mit Nebenjobs füllen.Vorausgesetzt, es werden dabei einige Regeln beachtet. Miete, Nebenkosten für Strom, Gas, Wasser, fürs Telefon, für Versicherungen und Benzin, nicht zu vergessen Lebensmittel und Kleidung. Alles ist klar durchkalkuliert und ans monatliche Einkommen gekoppelt. Es reicht genau, ohne große Luft nach oben. Vor allem viele Familien leben in der geschilderten finanziellen Situation. “Wenn dann durch Jobverlust auch nur ...
  • 354
    0

    Am Donnerstag, den 23. Januar 2014, von 14:00 bis 16:00 Uhr, informieren Beraterinnen des Teams für akademische Berufe der Arbeitsagentur im BiZ in der Veranstaltung „Studienausstieg – was nun?“ darüber, was bei einem Studienabbruch zu beachten ist. Der Workshop will Impulse zu einem Neuanfang geben. Es werden mögliche berufliche Alternativen skizziert und Unterstützungsangebote der Arbeitsagentur ...
  • 530
    1

    Die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der Bundeswehr sind vielfältiger, als die meisten sich vorstellen. Wer sich informieren und die beruflichen Chancen bei der Bundeswehr kennenlernen möchte, hat jetzt dazu die Gelegenheit. Die Wehrdienstberatung Essen stellt die Karriere bei der Bundeswehr vor. Am Donnerstag, 23. Januar 2014, um 14 Uhr im BiZ, Wintgensstr. 29-33, 47058 Duisburg. ...
  • 858
    0

    Seit gut einem halben Jahr ist die elektronische Akte bei der Agentur für Arbeit Duisburg im Einsatz. Damit die papierlose Sachbearbeitung auch schnell und reibungslos funktioniert, ist es erforderlich, dass zuerst alle Poststücke eingescannt und so unmittelbar und überall für die Sachbearbeitung über die EDV abrufbar sind. 47044 ist dafür die magische Zahl, denn mit ...
  • 368
    0

    Am  Donnerstag,  den 12. Dezember  2013, von 14:00 bis 17:00 Uhr, findet im BiZ für Schüler und Schülerinnen der Sekundarstufe II ein „Bewerbungscheck“ statt. Beraterinnen und Berater des Teams akademische Berufe checken dabei in Einzelgesprächen die Bewerbungsunterlagen und geben Tipps, was zu erfolgreichem Selbstmarketing gehört und wie die eigenen Stärken und Leistungen in den Bewerbungsunterlagen ins rechte ...
  • 418
    0

    Am  Donnerstag,  den 5. Dezember  2013 dreht sich von 14:00 bis 17:00 Uhr in der Gesamtschule Süd, Großenbaumer Allee 168-172, 47269 Duisburg, alles um das Thema „Pflege und Gesundheit“. Dieses Berufsfeld steht von der Zahl der Beschäftigten in Duisburg an zweiter Stelle der Branchen. Damit ist auch klar, hier gibt es viele interessante und attraktive Ausbildungsmöglichkeiten. Unter dem Motto Zukunft Mensch – Pflege und Gesundheit“ informieren an ...
  • 365
    0

    Am Donnerstag, den 10. Oktober 2013, von 13:00 bis 15:00 Uhr, geht es im BiZ um diejenigen, die gerne am 1. Oktober ein Studium begonnen hätten, aber bislang nur Absagen erhalten haben oder sich im Nachrückverfahren der Hochschulen befinden. Welche Alternativen zum Studium gibt es. Ist eine Ausbildung, der bundesfreiwilligendienst etwa der richtige Weg, oder ...
  • 551
    0

    Duisburg -  „Der strenge Winter hat auch den Duisburger Arbeitsmarkt erreicht. Dennoch hat sich die Zahl der arbeitslos gemeldeten im Dezember kaum erhöht “, beschreibt Angela Schoofs, Chefin der Agentur für Arbeit Duisburg die aktuelle Situation. Arbeitslosenzahl im Dezember: + 88 auf 30.970 Arbeitslosenquote im Dezember: unverändert bei 12,7 Prozent Mit 30.970 arbeitslos gemeldeten Duisburgerinnen ...
  • 607
    0

    Image by Moe_ via Flickr Nürnberg (ots) – "Auch nach rund einem Jahr Wirtschaftskrise zeigt sich der Arbeitsmarkt verhältnismäßig robust. Die Auswirkungen auf Arbeitslosigkeit und Beschäftigung sind weit weniger dramatisch als zunächst von vielen befürchtet", so fasste der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise, die Entwicklung des Arbeitsmarktes im November 2009 zusammen.     ...
  • 475
    1

    Image by Moe_ via Flickr Chemnitz (ots) – Nürnberg/Dresden. Bundesweit sind im vergangenen Jahr deutlich mehr Fälle von Leistungsmissbrauch, die durch Hartz IV-Empfänger verursacht werden, aufgedeckt und auch geahndet worden. Das bestätigte die Bundesagentur für Arbeit gestern der "Freien Presse". So stieg die Zahl der eingeleiteten Straf- und Bußgeldverfahren von rund 82.000 im 1. Halbjahr ...
  • 434
    0

    Gifhorn (dts) – Im niedersächsischen Gifhorn ist heute Vormittag im Gebäude der Agentur für Arbeit eine Bombendrohung eingegangen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, habe ein männlicher, anonymer Anrufer damit gedroht, einen Sprengsatz in dem Gebäude versteckt zu haben. Die daraufhin alarmierte Polizei räumte umgehend das Haus und begann mit der Suche nach dem vermeintlichen Sprengkörper. ...