• 630
    0

    Abschluss einer erfolgreichen Übungsleiter C Ausbildung „Eine tolle Zeit! Können wir nicht auch weiterhin zusammen was machen?“ – Etwa ein halbes Jahr haben rund zwanzig junge SportlerInnen gemeinsam die Ausbildung zum „Übungsleiter C“ absolviert. Jetzt haben sie im Rahmen eines bunten Festes ihre Lizenzen bekommen. Erst wurde im Duisburger Trampolinpark „Superfly“ ausgelassen getobt, anschließend gab ...
  • 777
    0

    Integration ist keine Einzelsportart. Der bundesweite Aktionstag der Migrationsberatung für Erwachsen (MBE) und des Jugendmigrationsdienst (JMD) stand deshalb unter dem Leitgedanken: „Gelungene Integration braucht Kooperation“. Die AWO-Integration bringt die Netzwerkpartner, bei einem Treffen auf dem AWO Ingenhammshof, zusammen. Am Aktionstag auf dem Lernbauernhof in Meiderich informierten sich auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas und Marijo Terzic, ...
  • Handan Cakir und Fatima Caliskan
    572
    0

    Netzwerk ImMigra ist die Gleichstellung der Frau in allen Bereichen der Gesellschaft wichtig. Unser Herzensanliegen ist es junge Frauen mit Migrationshintergrund ein Sprachrohr zu geben, über ihre Erfahrungen und Ängste, die sie auf ihrem Bildungsaufstieg erlebt haben, sich auszutauschen. Wir möchten mit unserer Arbeit und unserem Netzwerk anderen motivierten und zielstrebigen jungen Frauen ein Vorbild ...
  • 490
    0

    Am 9. Mai 2011 lebten in Nordrhein-Westfalen 4,26 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt anhand jetzt vorliegender, endgültiger Ergebnisse des Zensus 2011 mitteilt, waren das 24,5 Prozent der Bevölkerung in Privathaushalten (17,44 Millionen). Als Personen mit Migrationshintergrund gelten neben den ausländischen Staatsbürgern auch Personen, die seit 1955 entweder selbst ...
  • 3918
    9

    Wer gestern Abend in das Lehmbruck-Museum wollte, der musste an einem stattlichen Aufgebot von Polizei vorbei. Mehrere Mannschaftswagen flankierten den Zugang. Direkt vor dem Museumseingang standen noch ein Videoüberwachungswagen und ein Kombi der als mobiler Hundezwinger fungierte. Im Museum selbst sind rund ein Dutzend private Sicherheitskräfte, welche die Taschen der Besucher kontrollieren und mit einem ...
  • 559
    5

    Doch um den Beissreflex auch inhaltlich zu betonieren, eilt ihm der ewige Pressesprecher der Linken aus dem KV Duisburg Horst Werner Rook zu Seite und holt die Kronjuwelen des linken Agitprop heraus und schreibt wie ein Kai aus der Kiste von "neoliberaler Politik", "Kriegsführung", "Sozialabbau", spricht von "konservativen Politikern und deren Schreiberlingen", nennt Sarrazin einen ...
  • 252
    0

    Trelle und Jung appellierten auch an die Innenministerkonferenz, bei Entscheidungen über Abschiebungen die im Koalitionsvertrag der Regierungsparteien angekündigte Bleiberechtslösung für langjährig Geduldete im Blick zu haben
  • 274
    0

    "Ein Bundesbanker, einige PolitikerInnen und Boulevardmedien führen eine rassistische Debatte über „Integration“. An den tatsächlichen gesellschaftlichen Herausforderungen geht diese Art von Debatte auf dramatische Art und Weise vorbei. Die meisten DebattenteilnehmerInnen treten so auf, als gäbe es allseits akzeptierte Maßstäbe oder „Leitkulturen“ für „Integration“, die dann schlicht von den MigrantInnen zu beachten seien. Dies ignoriert ...
  • 281
    0

    Auch die Türkei war einmal ein Zufluchtsland für Deutsche. Dies galt insbesondere für rund 1000 Emigranten, die zwischen 1933 und 1945 aus dem Deutschen Reich ausgebürgert wurden und Zuflucht in der Türkei fanden. In der Zentralbibliothek Duisburg ist noch bis 2. November die Wanderausstellung „HAYMATLOZ“ zu Gast, die anhand von Fotos und Dokumenten die Lebenswege ...
  • 340
    1

    Manchmal muss man viel reisen, um unterschiedliche Kulturen und deren Menschen kennen zu lernen. Ein anderes Mal begegnet man Menschen der unterschiedlichsten Kulturen direkt vor der eigenen Haustür: So auch am 9. Mai 2010 um 17 Uhr in der Philharmonie Mercatorhalle. In den vergangenen drei Jahren haben Migrantinnen und Migranten im Theater Duisburg in der ...
  • 269
    0

    Image by xtranews.de via Flickr Zu den Ergebnissen der Befragung des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) erklärt der stellvertretende Parteivorsitzende, Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit: Es verwundert kaum, dass Zuwanderer in Deutschland die Initiativen der Bundesregierung im Bereich der Integrationspolitik nicht oder kaum kennen – erschöpfen sie sich doch in der Regel ...
  • 401
    1

    Image KJohansson via Wikipedia Die SPD-Zukunftswerkstatt „Integration – Einstiege und Aufstiege in Deutschland“ kommt heute unter der Leitung von Klaus Wowereit und des Bundesvorsitzenden der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat, zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Hierzu erklärt der Regierende Bürgermeister vonBerlin  und stellvertretende Parteivorsitzende Klaus Wowereit: Deutschland hat sich in den Jahren, in denen ...
  • 240
    0

    Berlin (ots) – Anlässlich der Veröffentlichung des 7. Migrationsberichtes der Bundesregierung erklärt der Vorsitzende der Projektgruppe Integration der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Stefan Müller MdB: Deutschland ist und bleibt ein Land mit sehr hoher Migration wie aus dem heute veröffentlichten 7. Migrationsbericht hervorgeht. Die Zahlen dokumentieren nicht nur die nach wie vor hohe Abwanderungsbereitschaft in das benachbarte deutschsprachige ...
  • 293
    0

    Wiesbaden (ots) – Im Jahr 2008 hatten 15,6 Millionen der insgesamt 82,1 Millionen Einwohner Deutschlands einen Migrationshintergrund. Das heißt, 19% der Bevölkerung sind seit 1950 nach Deutschland zugewandert oder Nachkommen von Zugewanderten (2007: 18,7%, 2005: 18,3%). Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis von Zahlen aus dem Mikrozensus mit. Der gestiegene Anteil ist auf ...
  • 234
    0

    Kleve – Straelen – Kaldenkirchen – Emmerich (ots) – Am 18. Januar 2010 überprüfte die Bundespolizei zahlreiche Reisende am Niederrhein. Sechs von ihnen hatten weder die erforderlichen Reisedokumente noch gültige Aufenthaltstitel. Zwei 25 und 26 Jahre alte Georgier reisten mit dem Zug aus den Niederlanden ein. In Kaldenkirchen zeigten sie den Bundespolizisten nur die Dokumente, ...
  • 333
    0

    Die müssen sich anpassen. Und darüber lasse ich auch nicht mit mir diskutieren. Ja, es ist mir verdammt ernst. Deswegen sage ich es auch gern noch einmal, klipp und klar, und schreibe es fett und unterstrichen: die müssen sich anpassen. Damit das ein für allemal klar ist. Ehe Sie mir irgendetwas unterstellen: es geht mir ...
  • 250
    0

    Image by European Parliament via Flickr Bremen (ots) – Regisseur Fatih Akin will nach "Soul Kitchen" erst einmal keine Komödie mehr drehen. "Weil das so schwer ist, werde ich das nicht ständig machen. Ich glaube, alle zehn Jahre", sagte Akin dem "Weser-Kurier" (Montag-Ausgabe). Der Regisseur will sich jetzt wieder auf ernstere Stoffe konzentrieren. Die Begründung: ...
  • 427
    2

    Image via Wikipedia Bremen (ots) – Bremen/Hannover. Das Bleiberecht für geduldete Flüchtlinge soll um zwei Jahre verlängert werden. Das sieht nach Informationen des Bremer “Weser Kurier” (Montag-Ausgabe) ein Vorschlag der CDU/CSU-Bundestagfraktion und der Unions-geführten Bundesländer vor. Dabei soll das ernsthafte Bemühen um die Sicherung des eigenen Lebensunterhalts als Voraussetzung genügen. Dazu müsse ein Flüchtling Anhaltspunkte ...
  • 279
    0

    Image via Wikipedia Hamburg (ots) – Staatsminister Bernd Neumann hat eine Ausstellung im Deutschen Historischen Museum in Berlin zensieren lassen. Wie ein Sprecher des Museums gegenüber der ZEIT bestätigte, war kurz vor der Eröffnung der Ausstellung “Fremde? Bilder von den Anderen in Deutschland und Frankreich seit 1871” eine große Texttafel auf Wunsch des Kulturstaatsministers ausgetauscht ...
  • 255
    0

    Image via Wikipedia Berlin (ots) – Berlin. Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) hat die Vereinbarungen der Koalition in der Migrationspolitik kritisiert. Die Ziele, die sich Schwarz-Gelb in der Integrationspolitik setze, enthielten zwar “richtungweisende Perspektiven”. Die Aussagen zur Migrationssteuerung seien jedoch “mitunter mutlos und vage”, erklärte der Vorsitzender des SVR, der Migrationsforscher ...
  • 313
    0

    Essen. Einen Überblick über die Literaturszene in der Türkei und über die Werke türkischstämmiger Autoren in Deutschland bietet zum fünften Mal das Essener Festival “Literatürk”. Vom 24. Oktober bis zum 1. November stehen Lesungen, Vorträge, Diskussionen und Filmvorführungen an verschiedenen Orten auf dem Programm. Themen sind u.a. das Verhältnis zwischen der Türkei und Deutschland, Migration, ...