• 407
    1

    Schwere Vorwürfe gegen die Universität Duisburg-Essen erhebt Marc Geggart Nikoleit, Social Media Manager des Studentenwerksder UDE. Wie  seinem ausführlichem Facebook-Posting zu entnehmen ist, hat die Uni seit der Umstellung auf ein neues SAP-System Probleme mit der Überweisung der Mitarbeitergehälter. “Mitte April bekam ich einen Abschlag für März, aber seitdem ist Funkstille,” so Nikoleit. Die Leiterin ...
  • 330
    0

    In Hamburger und Berliner Filialen des Ratenkreditspezialisten EasyCredit können Verbraucher seit April ein Jahr kostenlos ihre Daten bei der Kreditauskunftei Schufa einsehen. Voraussetzung dafür ist ein Beratungsgespräch bei dem genossenschaftlichen Anbieter von Ratenkrediten. Das sorgt bei anderen Banken für Unruhe. Denn Theophil Graband, der Vorstands vorsitzende des EasyCredit-Anbieters TeamBank, ist gleichzeitig Schufa-Aufsichtsratsvorsitzender. Ihm wird vorgeworfen, ...
  • 223
    1

    Image via Wikipedia Berlin (ots) – EU-Energiekommissar Günther Oettinger (CDU) hält die Euro-Krise für längst nicht beigelegt. Mit Blick auf den von den EU-Finanzministern vor einer Woche beschlossenen Schutzschirm für den Euro sagte der ehemalige baden-württembergische Ministerpräsident dem "Tagesspiegel" (Sonntagausgabe): "Wir haben mit den Entscheidungen der vergangenen Tage Zeit gewonnen, aber noch nicht die Schlacht ...
  • 351
    1

    Image via Wikipedia Essen (ots) – Die SPD will nach den Worten von Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier “nicht leichtfertig die Rolle des Nein-Sagers übernehmen.” Aber vor der Abstimmung im Bundestag über die Griechenland-Hilfe wolle er von der Kanzlerin eine verbindliche Zusage, “dass jetzt Konsequenzen gezogen werden”, sagte Steinmeier den Zeitungen der Essener WAZ-Mediengruppe (Dienstag-Ausgaben). “Nur Geld ...
  • 338
    0

    Image via Wikipedia Köln (ots) – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute in einem RTL-Interview den zuvor im Bundeskabinett verabschiedeten Gesetzentwurf zur Griechenlandhilfe verteidigt und die Finanzspritze von 22 Milliarden Euro allein durch Deutschland damit begründet, dass der Euro bedroht war. “Wir helfen ja nicht nur Griechenland, sondern wir mussten helfen, weil die Stabilität unserer eigenen ...
  • 267
    1

    Kurt Beck SPD Image by xtranews.de via Flickr Düsseldorf (ots) – Die SPD-geführten Bundesländer wollen dem Nothilfegesetz für Griechenland die Zustimmung verweigern, sollten die Banken nicht in die Rettungsmaßnahmen einbezogen werden. "Voraussetzung für eine Zustimmung ist, dass der Gesetzentwurf nicht nur eine nüchterne Kreditermächtigung ist und nachhaltige Maßnahmen beinhaltet", sagte der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck ...
  • 261
    1

    Berlin (ots) – Berlin – Der Vorsitzende der IG Metall, Berthold Huber, sieht die Krise Griechenlands und der Europäischen Währungsunion als eine Ergebnis von Finanzspekulation. "Im Falle Griechenlands sehen wir wieder die dramatischen Folgen von Finanzkrise und Spekulation, die ja ungehemmt weitergeht. Und schon wieder sollen die Steuerzahler anstelle der Banken die Zeche zahlen", sagte ...
  • 278
    1

    Sigmar Gabriel SPD Image by xtranews.de via Flickr Bielefeld (ots) – Bielefeld. Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel bietet Bundeskanzlerin Merkel angesichts der Schuldenkrise des Euro eine Verantwortungspartnerschaft an. "Um die Stabilität der europäischen Währung zu sichern, schlagen wir der Bundeskanzlerin ausdrücklich eine Verantwortungspartnerschaft vor. Allerdings muss bei einer Lösung die Beteiligung der Banken und Spekulanten an ...
  • 275
    1

    Berlin (ots) – Die Hauptschuld an der Finanzkrise in Griechenland tragen nach Ansicht der Mehrheit der Deutschen die Griechen selber. So sehen das 59 Prozent der Bürger, in der jüngsten Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut Emnid für den Nachrichtensender N24 durchgeführt hat. 13 Prozent sehen ein Versagen der Banken als ursächlich an; 11 Prozent bestätigen den ...
  • 250
    1

    Image by Getty Images via Daylife Berlin / Saarbrücken. (ots) – Der noch amtierende Vorsitzende der Linken, Oskar Lafontaine, sieht in dem Handel mit Kreditausfallversicherungen eine der wesentlichen Ursachen für die Griechenland-Krise. Bei der Einführung des Euro sei zudem versäumt worden, eine europäische Wirtschaftsregierung zu bilden, die die Finanz- und Lohnpolitik der beteiligten Länder koordiniert, ...
  • 285
    0

    Sigmar Gabriel Hannelore Kraft SPD Image by xtranews.de via Flickr Zu der aktuellen Diskussion über Finanzhilfen für Griechenland erklärt der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel: Das SPD-Präsidium hat sich heute eingehend mit der Situation in Griechenland befasst und dazu einstimmig den folgenden Beschluss gefasst: Es gibt keinen Blanko-Scheck für eine Zustimmung der SPD zur Griechenland-Hilfe der Bundesregierung. ...
  • 234
    0

    Image via Wikipedia Köln (ots) – Die Hilfe für das überschuldete Griechenland wird Deutschland nach Einschätzung aus Unionskreisen vermutlich sehr viel teurer zu stehen kommen als offiziell gesagt wird. Das berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Montag-Ausgabe). Statt Krediten in Höhe von 8,4 Milliarden Euro rechnet man in der schwarz-gelben Koalition "mit 18 Milliarden Euro mittelfristig", sagte ...
  • 185
    0

    Image via Wikipedia Hamburg (ots) – Die frühere rot-grüne Bundesregierung hat dem Toll-Collect-Konsortium, das das deutsche Lkw-Mautsystem betreibt, im Jahr 2002 milliardenhohe Renditezusagen gemacht. Das berichtet der stern in seiner neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe. Dem Magazin liegen große Teile der bisher geheim gehaltenen Anlagen zu dem Vertrag vor, der am 20. September 2002 zwischen ...
  • 218
    0

    Image via Wikipedia Essen (ots) – Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Nikolaus  Schneider, hat die Finanzpolitik der neuen Koalition kritisiert.  “Ich habe große Sorge”, sagte Schneider den Zeitungen der Essener WAZ-Gruppe (Dienstagausgabe) , “was daraus wird,  wenn man erst Kredite aufnehmen muss, um dann das Geld zu verteilen,  also Steuerentlastungen zu machen.” Ob ...
  • 367
    1

    Berlin (dts) – Der Autobauer General Motors (GM) soll bei Verbleib Opels im US-Konzern die erhaltenen Kredite an den Bund zurückzahlen. Wie Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) heute sagte, erwarte die Bundesregierung vom “Management von General Motors” bei einem möglichen Verbleib von Opel im Mutterkonzern “die Rückzahlung dieses Kredites zu den Bedingungen, die wir Magna auch ...