• 456
    0

    Rohstoffhandel etabliert sich in den letzten Monaten, verständlicherweise, immer mehr zu einer Alternative für frustrierte Krypto Anleger*innen die viel Geld verloren haben, weil einzelne Personen den Markt mit kryptischen Twitter Meldungen so in Aufruhr versetzt haben das Millionen Nutzer sofort reagiert haben. Diese Wellen am Krypto Markt haben sicherlich dafür gesorgt das Anleger*innen die Flucht ...
  • 827
    0

    Am 19. März 2021 unterzeichneten 16 Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und dem Stadtkonzern die Gründungsurkunde des Wasserstoffvereins Hy.Region.Rhein.Ruhr. Der Verein möchte den Aufbau einer regionalen grünen Wasserstoffwirtschaft fördern und helfen, das kohleverstromende Energiesystem zu transformieren. „Wasser wird die Kohle als Energieträger schon bald ersetzen.“ Mit diesen Worten begrüßte Andree Haack, Wirtschaftsdezernent der Stadt Duisburg, die ...
  • 1830
    0

    Schon seit vielen Jahren beteiligt sich die Gemeinschaftsgrundschule Klosterstraße am Projekt Energiesparen an Duisburger Schulen (ESPADU). Im Rahmen der diesjährigen Aktionswoche haben die Kinder Plakate erstellt, die nun am Schulzaun rund um die Schule auf das Thema Energiesparen aufmerksam machen sollen. Die Schülerinnen und Schüler wollen als Multiplikatoren in Sachen Umweltschutz dafür werben, dass sich ...
  • 1094
    0

    Am Freitagabend empfing Fortuna Düsseldorf einen echten Hammer-Gegner in der ESPRIT-Arena Düsseldorf zum Kräftemessen in der 2. Bundesliga. Die Gäste von der Alm gelten als sehr gefährlich. Die Gefahr mussten die Gastgeber frühzeitig kennenlernen, da die Mannschaft von Saibene die ersten Akzente in der Offensive setzte. In der 25. Spielminute konnte DSC-Spielführer Börner das 0:1 ...
  • 597
    0

    Die ökologische Lebensweise ist eine ganzheitliche, die sich auf alle Bereiche des Lebens erstrecken sollte. Es ist zwar ein Anfang, im Bioladen seine Lebensmittel zu kaufen oder seinen Plastikmüll zu reduzieren, aber das reicht längst nicht aus. Vor allem, wenn man durch sein Konsumverhalten die „eingesparte“ Umweltbelastung an anderer Stelle wieder verstärkt. Unsere Maßlosigkeit ist ...
  • Demonstranten am Kohlekraftwerk Walsum - Foto St. Meiners
    609
    0

    Bleibt eigentlich nach dem Abschalten der AKW noch genug Strom? Oder importieren wir in Massen Atomstrom - wie der Focus uns glauben machen mag?
  • 845
    3

    Am heutigen Abend traf der MSV Duisburg in seinem ersten Heimspiel zur neuen Saison auf Energie Cottbus. Die Mannschaft von Trainer Sasic war in der zweiten Halbzeit deutlich überlegener, musste sich dennoch durch eine frühe 0:2- Führung der Gegner in der ersten Halbzeit geschlagen geben. Um 20:30 Uhr wollte der MSV Duisburg auch an diesem ...
  • 657
    0

    Image via Wikipedia Essen (ots) – Um ihre abgespeckte, jetzt fünfstufige Steuerreform zu bezahlen, will die FDP schon 2012 die staatlichen Zuschüsse für den Steinkohlebergbau einstellen und nicht -    wie gesetzlich vereinbart -  erst 2018. Der Vize-Bundesvorsitzende Andreas Pinkwart, Spitzenkandidat der Liberalen bei der Landtagswahl am 9. Mai in NRW, bezifferte das jährliche Einsparvolumen für ...
  • 912
    0

    Berlin (ots) – Die Staaten der Europäischen Union können ihr bisher bis 2020 zugesagtes Ziel einer 20prozentigen Minderung der Treibhausgase deutlich erweitern. Die CO2-Emissionen in der EU ließen sich um bis zu 40 Prozent verringern, wenn beispielsweise die erneuerbaren Energien stärker ausgebaut und die vorhandenen Möglichkeiten zur Steigerung der Energieeffizienz entschlossener genutzt würden. Das ist ...
  • 778
    0

    Image via Wikipedia Bonn (ots) – Forscher der Universität Bonn haben einen neuen Signalweg gefunden, der die Produktion und Funktion so genannter brauner Fettzellen anregt. Diese dienen Menschen und Tieren als eine Art natürliches Heizaggregat. Die Wissenschaftler schlagen vor, das braune Fettgewebe zu nutzen, um unerwünschte Fettpölsterchen einfach zu "verbrennen". Die Ergebnisse erscheinen am 1.12. ...
  • 789
    0

    Image via Wikipedia Düsseldorf (ots) – Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) will einen Neuanlauf für das in der großen Koalition gescheiterte Umweltgesetzbuch wagen. "Ich glaube, wir müssen anspruchsvoller sein. Klima- und Ressourcenschutz kann ein eigenes Rechtsgebiet werden", sagte Röttgen der "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe). "Das würde nicht zuletzt der Rechtsklarheit und Rechtssicherheit dienen." Röttgens Vorgänger Sigmar Gabriel ...
  • 622
    0

    Berlin (ots) – „Abzocke per Steckdose wird zum Markenzeichen der Merkel-Regierung. Es ist überfällig, dass sich die Bundesregierung um die Interessen der Verbraucherinnen und Verbraucher kümmert. Durch fortgesetzte Untätigkeit werden die Strompreise nicht sinken“, sagt der energiepolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Hans-Kurt Hill, zu Medienberichten über überhöhte Strompreise. Hill: „DIE LINKE fordert eine wirksame ...
  • 577
    0

    Berlin (ots) – Während auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) Aussteller die neuen Generationen von Webcams und „Flachbild-Giganten“ vorstellen, nimmt der Stromverbrauch rund um Internet, DVD-Player und TV-Handy kritische Ausmaße an. Siegfried Behrendt, Experte für nachhaltige Unterhaltungselektronik beim gemeinnützigen Berliner IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung: „Ob Googeln, Spielen, Downloaden oder Chatten, die Informations- und ...
  • 853
    0

    Düsseldorf (ddp-nrw). Bei einem Arbeitstreffen in Düsseldorf haben die Landeschefs der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und der Linkspartei politische Gemeinsamkeiten betont. Wie ver.di-Landesleiterin Gabriele Schmidt und der Linke-Landesvorsitzende Wolfgang Zimmermann am Dienstag mitteilten, soll Bildung nach beider Ansicht in NRW «für alle Menschen kostenlos sein». Studiengebühren müssten deshalb abgeschafft werden. Bildungschancen und die Annahme von Lernangeboten dürften ...