• 573
    0

    Was in früheren Zeiten für viele Senioren eine Selbstverständlichkeit war, ist heute oftmals nur ein Wunschtraum. Nämlich die Tatsache, in den eigenen vier Wänden alt werden und sterben zu dürfen. In Zeiten der Großfamilie, wo immer jemand da war, der sich um das alternde Familienmitglied kümmern konnte, sieht dies heute in den meisten Fällen anders ...
  • 1080
    0

    Das Jugendamt bietet auch in diesem Jahr Duisburger Familien die beliebte Ferienmaßnahme „Stadtranderholung“ in der zweiten Sommerferienhälfte im Zeitraum vom 26. Juli bis zum 13. August an. Um möglichst vielen Kindern die Teilnahme zu ermöglichen, hat die Stadt die Anzahl der Standorte nochmals erhöht. Die Teilnahme eines Kindes ist für drei Wochen möglich, die Stadtranderholung ...
  • 1341
    0

    Das Amt für Schulische Bildung bietet in Zusammenarbeit mit den Ganztagsträgern, Duisburger Grundschulkindern in den ersten drei Wochen der diesjährigen Sommerferien eine Betreuungsmöglichkeit an. Dieses Angebot richtet sich an Familien, in welchen mindestens ein Elternteil in den systemrelevanten Bereichen der kritischen Infrastruktur beschäftigt ist. Die Betreuung findet an sechs über das Stadtgebiet verteilten Schulstandorten in ...
  • 1788
    0

    Die Landesregierung hat beschlossen, dass ab Montag bis zunächst 19. April (Ende Osterferien) alle Kitas geschlossen bleiben. Sofern betroffene Eltern zuhause keine Möglichkeit zur Betreuung haben bietet die Stadt die Möglichkeit einer Notbetreuung an. Dieses Angebot gilt für doppelt berufstätige Elternpaare sowie Alleinerziehende in Beschäftigungsverhältnissen folgender Berufsgruppen: Kranken- und Pflegebereich (zum Beispiel Altenpfleger, Krankenpfleger, Ärzte, ...
  • 883
    0

    Image via Wikipedia Leipzig (ots) – Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer (CSU) hat ein sofortiges Ende des koalitionsinternen Streit um das fest und unwiderruflich vereinbarte Betreuungsgeld gefordert. Zugleich bot sie, in einem Interview mit der "Leipziger Volkszeitung" (Montag-Ausgabe), der neuen Bundesfamilienministerin Kristina Körner (CDU) die Bereitschaft zu "kollegialer Zusammenarbeit" an, trotz möglicherweise unterschiedlicher Haltungen in Sachen ...
  • 681
    0

    Köln (ots) – Der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Kinder unter drei Jahren – beschlossen für 2013 – steht auf der Kippe. "Wir können ihn ohne weitere finanzielle Hilfen nicht flächendeckend gewährleisten", sagt Stephan Articus, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Montag-Ausgabe). Er verweist "auf die Tatsache, dass von den zwölf Milliarden Euro, die ...
  • 856
    0

    Die Sozialverwaltung der Stadt Duisburg hat unter Federführung des zuständigen Beigeordneten Reinhold Spaniel die ersten sieben Irak-Flüchtlinge, die in Duisburg eine neue Heimat finden sollen, unter ihre Fittiche genommen. Da es sich um Personen handelt, die eine Aufenthaltsgenehmigung erhalten und dauerhaft in Deutschland bleiben werden, stehen zunächst eine Versorgung mit Wohnraum und der Einstieg in ...