• 364
    0

    Die Vorsitzende des Bundestags-Bildungsausschusses, Ursula Burchardt (SPD), hat den Bundesrat aufgefordert, der vom Bundestag beschlossenen Bafög-Erhöhung zuzustimmen.
  • 374
    0

    Image via Wikipedia   Zu dem Beschluss des Bundesrats-Finanzausschusses, die geplante BAföG-Erhöhung zu blockieren, erklärt die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD, Dr. Eva-Maria Stange: Der Bildungspoker zwischen Bund und Ländern nimmt unerträgliche Formen an. Zuerst verabschieden Roland Koch und weitere Ministerpräsidenten der Union sich von dem Ziel, ab 2015 mindestens zehn Prozent ...
  • 375
    0

    Image by jon|k via Flickr Halle (ots) – Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat die drohende Streichung der Bafög-Erhöhung scharf kritisiert. Er sei empört, teilte der DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde gestern der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Samstag) mit. Die Studentenwerke in Magdeburg und Halle äußerten sich besorgt über die Sparpläne. Die Länder-Finanzminister hatten ...
  • 323
    0

    Köln (ots) – Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Kretschmer, hat die Blockade der Bafög-Erhöhung durch die Länder kritisiert. "Ich verstehe, dass die Länder nicht mit neuen Schulden solche Sachen finanzieren wollen", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Samstag-Ausgabe). "Auf der anderen Seite ändert es nichts: Wenn wir heute nicht ganz konsequent in Bildung und Forschung ...
  • 323
    0

    Image by xtranews.de via Flickr Zu der Blockade der BAföG-Erhöhung durch die Finanzminister der Länder erklärt die stellvertretende SPD-Parteivorsitzende Hannelore Kraft: Gute Politik für die Zukunft unserer Kinder ist zur Verhandlungsmasse zwischen Bund und Ländern geworden. Die Blockade der BAföG-Erhöhung durch die Finanzminister der Länder ist unverantwortlich. Damit setzen die unionsregierten Bundesländer ihre unerträgliche Politik ...
  • 415
    1

    Image by jon|k via Flickr Düsseldorf (ots) – Zum Wintersemester sollen die Bafög-Sätze für Studenten um zwei Prozent erhöht werden. Das geht aus einem Eckpunktepapier des Bildungsministeriums hervor, das der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe) vorliegt. Der Bafög-Höchstsatz wird wegen einer zusätzlichen Erhöhung für die Kranken- und Pflegeversicherung sogar von derzeit 648 auf  670 Euro monatlich steigen. ...
  • 279
    0

    Berlin (ots) – Berlin – Der Nationale Normenkontrollrat kritisiert massive Mängel beim Bafög. So bräuchten die Bafög-Ämter bis zu einem halben Jahr, um die Anträge von bedürftigen Studierenden zu bearbeiten. Lediglich ein bis zwei Prozent der Studierenden geben zudem wegen der komplizierten Vorschriften ihre Anträge gleich im ersten Anlauf vollständig ab. Das geht aus einer ...
  • 401
    0

    Image by nrwspd via Flickr Zu den heute veröffentlichten Aussagen des bildungs- und forschungspolitischen Sprechers der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Rupprecht, zur HIS-Studie „Studienberechtigte 2008" erklärt die stellvertretende SPD-Vorsitzende Hannelore Kraft: Die CDU/CSU-Fraktion will offenbar nur das lesen, was ihr ideologisch passt. Nach wie vor sind es eben doch das fehlende Geldpolster und die drohende Schuldenangst, die ...
  • 359
    1

    Image by Cha già José via Flickr Leipzig (ots) – Der Bund wird im Rahmen der von der Koalition verabredeten Bildungsoffensive  die Finanzierungskosten für die Länder um 5,6 Milliarden Euro bis zum Jahr 2015 entlasten und seinen Finanzierungsanteil zugleich von geplanten 1,5 auf 6 Milliarden erhöhen. Für die Kommunen entsteht eine Kostenreduzierung um 1,8 Milliarden ...
  • 427
    0

    Saarbrücken (ots) – Die FDP drängt CDU und CSU vehement auf die Einrichtung eines nationalen Stipendiensystems in Höhe von 300 Euro pro Monat für begabte Studenten. Bei den Verhandlungen der großen Koalitionsrunde sei das Vorhaben bereits erörtert worden, berichtet die "Saarbrücker Zeitung" (Samstagausgabe). Mit Blick auf die Koalitionsverhandlungen sagte der stellvertretende FDP-Vorsitzende und nordrhein-westfälische Wissenschaftsminister ...