• 737
    0

    Sie möchten möglichst stressfrei und bequem umziehen? Dann ist die richtige Planung von großer Bedeutung. Je mehr Sie im Vorfeld organisiert haben, desto problemloser läuft der Umzug ab. Wenn Sie Ihr Umzugsvorhaben zudem von einem erfahrenen Logistikunternehmen durchführen lassen, haben Sie noch weniger Arbeit damit. Hier gehört lediglich die Wahl des passenden Unternehmens zu Ihren ...
  • 1807
    0

    Schon seit vielen Jahren beteiligt sich die Gemeinschaftsgrundschule Klosterstraße am Projekt Energiesparen an Duisburger Schulen (ESPADU). Im Rahmen der diesjährigen Aktionswoche haben die Kinder Plakate erstellt, die nun am Schulzaun rund um die Schule auf das Thema Energiesparen aufmerksam machen sollen. Die Schülerinnen und Schüler wollen als Multiplikatoren in Sachen Umweltschutz dafür werben, dass sich ...
  • © istock.com/PixHouse
    2496
    0

    Sogenannte USV-Anlagen werden in immer mehr Unternehmen zum Standard. Mit einer solchen unterbrechungsfreien Stromversorgung kann man zum einen etwaigen Schäden vorbeugen, die durch einen Ausfall des Stromnetzes auftreten können, und zum anderen bedenkliche Spannungsspitzen abfangen. An dieser Stelle schauen wir uns die Anlagen und ihre Funktionsweisen einmal näher an. Das (fast) papierlose Büro, der Einsatz ...
  • @ Nikiko (CC0-Lizenz)/ pixabay.com
    2131
    0

    Die gefürchtete Abrechnung zum Jahresende ist für viele Verbraucher Grund genug, die Stromrechnung zu überprüfen. Für das Jahr 2014 hatten nur etwa 20% der Stromanbieter eine Erhöhung angekündigt, einige wollten die Preise senken. Allerdings waren diese Vorteile kaum von Dauer. Zur Jahresmitte wurden viele Tarife „korrigiert“. Im Durschnitt liegen die Strompreise mittlerweile bei 27 Cent ...
  • 578
    0

    Die ökologische Lebensweise ist eine ganzheitliche, die sich auf alle Bereiche des Lebens erstrecken sollte. Es ist zwar ein Anfang, im Bioladen seine Lebensmittel zu kaufen oder seinen Plastikmüll zu reduzieren, aber das reicht längst nicht aus. Vor allem, wenn man durch sein Konsumverhalten die „eingesparte“ Umweltbelastung an anderer Stelle wieder verstärkt. Unsere Maßlosigkeit ist ...
  • 587
    1

    Ökostrom wird immer beliebter: Viele Verbraucher lassen sich inzwischen von einem nachhaltigen Versorger beliefern. Aufgrund der steigenden Nachfrage ist die Auswahl an Angeboten für grünen Strom groß. Wir schildern, auf was Kunden bei der Wahl des richtigen Ökostromversorgers achten sollten und woran grüner Strom zu erkennen ist. Naturstrom oft günstiger als Tarif der Grundversorger In ...
  • 2489
    0

    Strom und Gas bestellen, ummelden und bezahlen – laut Werbung ist das alles kinderleicht. Was aber, wenn die Geräte zum Zählen dieser heutzutage überlebenswichtigen Quellen einfach ausgebaut werden und aus dem Hahn nur noch kaltes Wasser kommt? So geschehen zuletzt in Duisburg. Eine Vielzahl an Portalen, auf denen man einfach wie nie einen günstigen Strom-, ...
  • Hemera Technologies/AbleStock.com/Thinkstock
    3314
    0

    Im vergangenen Jahr zeichnete sich in Deutschland erstmals seit Jahren ein merklicher Reallohnverlust ab. Erschwerend kommt hinzu, dass viele Güter und vor allem die Mietkosten auch in Zukunft rasant steigen werden. Sparen und vergleichen – so halten die Bürger ihr Geld zusammen In Deutschland zeichnet sich ein merkwürdiger Trend ab: Statt den wohlverdienten Feierabend zu ...
  • Bild: © Thinkstock Images/Stockbyte
    1502
    0

    Die Ökostrom-Förder-Reform sollte weitere Anstiege der Stromtarife in den kommenden Monaten eigentlich verhindern, doch gerade der jüngste Offshore-Pakt ist mit Kosten verbunden, die natürlich auf den Endverbraucher umgewälzt werden. Im Frühjahr 2014 bleiben uns größere Preissprünge jedoch erspart.   Versorger halten Stromtarife konstant Die Nachricht der Woche war wohl der Koalitionsvertrag, der nach langem Hin ...
  • 845
    3

    Die Stadtwerke haben ihre Drohungen bereits Anfang dieses Jahres ernst gemacht und die Strompreise in Duisburg zum 1. Januar 2013 angezogen. Dadurch muss ein klassischer Vier-Personen-Haushalt ab sofort im Schnitt bis zu 100 Euro mehr im Jahr bezahlen, Tendenz steigend. Schuld daran ist die voranschreitende Energiewende. Dass der Ausbau regenerativer Energiequellen wie Wind- und Solaranlagen ...
  • 542
    0

    „Die Stromkosten für Verbraucher und mittelständische Unternehmen sind in den vergangenen zehn Jahren sprunghaft gestiegen. Eine weitere Erhöhung des Strompreises schadet dem Mittelstand und seinen Mitarbeitern. Deshalb fordern wir sofort eine spürbare Senkung des staatlichen Anteils von rund 45 Prozent am Strompreis.“ Dies erklärte NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW). Der BVMW sammelt ...
  • 528
    0

    Bei vielen Deutschen flatterte in diesem Jahr bereits ein Schreiben ins Haus, welches eine abermalige Erhöhung der Strompreise ankündigte. Tatsächlich stiegen die Kosten für die Stromversorgung innerhalb der letzten Jahre kontinuierlich an – und ein Ende des Preisanstiegs ist nicht in Sicht. Vielmehr nehmen Experten an, dass die Preise auch künftig weiter in die Höhe ...
  • 809
    0

    Torrent – das Magazin für serielles Erzählen – ist ab diesem Freitag im gutsortiertem Bahnhofsbuchhandel erhältlich oder auf der Webseite zu bestellen. Das in Düsseldorf produzierte Magazin bietet Lesestoff für Fans von Serien wie „Breaking Bad“, „Mad Men“ oder „Borken“. Immer mehr Serien nehmen sich Zeit um große und komplexe Handlungsbögen zu erzählen. Dabei schaffen ...
  • 1014
    4

    Was man dieser Tage der Presse entnehmen kann, ist schon erstaunlich. So schreibt z. B. der Spiegel, dass die „Deutsche Energiewende“ durch Polen gefährdet sei, da man sich dort weigere Strom abzunehmen: Hintergrund ist, dass der polnische Netzbetreiber PSE Operator plant, an der Grenze Stromsperren zu errichten. So soll verhindert werden, dass die Bundesrepublik überschüssige ...
  • Demonstranten am Kohlekraftwerk Walsum - Foto St. Meiners
    592
    0

    Bleibt eigentlich nach dem Abschalten der AKW noch genug Strom? Oder importieren wir in Massen Atomstrom - wie der Focus uns glauben machen mag?
  • 558
    0

    Image by _maddin_ via Flickr Der Hartz-IV-Satz für Strom* eines alleinstehenden Arbeitslosen reicht im gesamten Bundesgebiet nicht aus, um die für ihn durchschnittlich anfallenden Stromkosten** zu begleichen. Um bis zu 30 Prozent übersteigen die Kosten den Arbeitslosengeld-II-Regelsatz für Strom. Dies ermittelte das unabhängige Vergleichsportal CHECK24.de. Besonders betroffen sind Verbraucher in Ostdeutschland. Dort gibt es überdurchschnittlich ...
  • 702
    0

    Gründe für die Erhöhung der EEG-Umlage sind unter anderem der starke Ausbau von Solaranlagen in Deutschland durch die staatlich garantierte Förderung sowie der gleichzeitige Einbruch des Strompreises an der Leipziger Strombörse. Durch den Ausbau der Solaranlagen stieg im vergangenen Jahr die Menge des Solarstroms, der in das Netz vorrangig eingespeist werden muss. Nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ...
  • 560
    0

    Weiter müssten höhere Kosten für Kraftwerksbrennstoffe wie Kohle und Gas verbucht werden. "Die Margen werden deshalb im Stromgeschäft knapper", hieß es. Dazu kommen nach Informationen aus dem Konzern Effekte aus dem Atomkompromiss, die mit bis zu 800 Millionen Euro auf den Gewinn drücken könnten. RWE-Chef Jürgen Großmann hatte bereits bei einer internen Managerkonferenz in Holland ...
  • 547
    0

    Düsseldorf (ots) – Der Leiter der Bundesnetzagentur, Matthias Kurth, fordert von den Stromkonzernen "erhebliche Rabatte" für Privatkunden, wenn die ihren Stromverbrauch an der Verfügbarkeit von Ökostrom ausrichten. So sollen diese Kunden ihre Waschmaschine nur laufen lassen, wenn die Windparks gerade viel Strom liefern.  Dies erklärte Kurth in einem Interview der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...
  • 513
    0

    vzvb – Auf die Verbraucher kommen im nächsten Jahr zusätzliche Stromkosten in Milliardenhöhe zu. Dies geht aus einer aktuellen Analyse des Bundesverbandes Neuer Energieanbieter (bne) hervor. Hintergrund ist einerseits eine undurchsichtige Regulierungspraxis der Bundesnetzagentur und insbesondere die verwässerte Verordnungsgrundlage. Dies kritisieren der bne ebenso wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Gemeinsam fordern sie eine transparente Regulierungspraxis ...
  • 564
    0

    Berlin (ots) – Während auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) Aussteller die neuen Generationen von Webcams und „Flachbild-Giganten“ vorstellen, nimmt der Stromverbrauch rund um Internet, DVD-Player und TV-Handy kritische Ausmaße an. Siegfried Behrendt, Experte für nachhaltige Unterhaltungselektronik beim gemeinnützigen Berliner IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung: „Ob Googeln, Spielen, Downloaden oder Chatten, die Informations- und ...
  • 560
    0

    Wiesbaden (ots) Der Index der Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lag nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Juni 2009 um 4,6% niedriger als im Juni 2008. Einen stärkeren Preisrückgang hatte es letztmalig im Dezember 1968 gegeben (- 5,0%). Im Mai und April 2009 hatte die Jahresänderungsrate – 3,6% beziehungsweise – 2,7% betragen. Gegenüber Mai 2009 sank ...