• 457
    1

    Image via Wikipedia SPD-Chef Sigmar Gabriel im "RTL Nachtjournal"-Interview: Kanzlerin führt die Deutschen bei Griechenland-Hilfe hinters Licht Köln (ots) – Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem RTL-Interview am Dienstag erneut vorgeworfen, sie würde die Deutschen mit Blick auf die Milliardenhilfen für Griechenland "hinters Licht" führen. "Sie weiß genau, dass am Ende ...
  • 368
    0

    Image via Wikipedia Berlin (ots) – EU-Energiekommissar Günther Oettinger hat die geplanten Hilfszahlungen der Euro-Länder für das hochverschuldete Griechenland verteidigt. "Es ist eine notwendige Entscheidung, die an strenge Sparauflagen geknüpft ist", sagte der EU-Kommissar dem Berliner "Tagesspiegel" (Dienstagausgabe). Der griechischstämmige FDP-Europaabgeordnete Jorgo Chatzimarkakis äußerte unterdessen Zweifel, dass Griechenland bis Ende 2012 seine Neuverschuldung unter die ...
  • 374
    0

    Düsseldorf (ots) – CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt will zur Überwachung des Sparprogramms der Griechen deutsche Experten entsenden. "Deutschland sollte das Recht auf einen eigenen Sparkontrolleur haben, der Griechenland beim Sparen genau auf die Finger schaut", sagte Dobrindt der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). Der "griechische Finanzschlendrian" dürfe nicht weitergehen. Der CSU-Politiker forderte Griechenland zu einem ...
  • 382
    0

    Sigmar Gabriel Hannelore Kraft SPD Image by xtranews.de via Flickr Zu der aktuellen Diskussion über Finanzhilfen für Griechenland erklärt der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel: Das SPD-Präsidium hat sich heute eingehend mit der Situation in Griechenland befasst und dazu einstimmig den folgenden Beschluss gefasst: Es gibt keinen Blanko-Scheck für eine Zustimmung der SPD zur Griechenland-Hilfe der Bundesregierung. ...
  • 355
    0

    Image via Wikipedia Köln (ots) – Die Hilfe für das überschuldete Griechenland wird Deutschland nach Einschätzung aus Unionskreisen vermutlich sehr viel teurer zu stehen kommen als offiziell gesagt wird. Das berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Montag-Ausgabe). Statt Krediten in Höhe von 8,4 Milliarden Euro rechnet man in der schwarz-gelben Koalition "mit 18 Milliarden Euro mittelfristig", sagte ...
  • 341
    0

      Bonn / Frankfurt (ots) -  Der Präsident des Bundesverbandes Deutscher Banken, Andreas Schmitz, erwartet von dem vereinbarten Hilfsprogramm für Griechenland keine langfristige Lösung der Finanzkrise. In der PHOENIX-Sendung FORUM WIRTSCHAFT (Ausstrahlung heute, 17.00 Uhr) sagte Schmitz: "Ich glaube, zunächst mal wird es nur eine kurzfristige Beruhigung geben. Das ist ein Notfallprogramm, das aber die ...
  • 635
    1

    Greece is the world, is the world, is the world … – Das waren noch Zeiten; da waren wir noch jung. Die bezaubernde Olivia Newton-John, der knackige John Travolta und die wunderschöne Musik von den Bee Gees. Disco-Welle, Tanzen, Lebensfreude, Griechenland entdecken. Ende der siebziger Jahre, man wurde erwachsen, man war es leid, mit den ...
  • 434
    0

    Image by reisende-unter-der-sonne via Flickr Düsseldorf (ots) – Regierungsberater Clemens Fuest hat bezweifelt, ob die zugesagten Notkredite der Euro-Staaten von bis zu 30 Milliarden Euro die Zahlungsfähigkeit Griechenlands mittelfristig sichern können. "30 Milliarden Euro würden kurzfristig ausreichen, um Griechenlands Refinanzierungsbedarf zu decken", sagte Fuest der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagsausgabe). Allerdings könnten im zweiten ...
  • 399
    0

    Joachim Starbatty Image by Wikipedia Berlin (ots) – Berlin – Joachim Starbatty, Wirtschaftsprofessor aus Thüringen und Euro-Kritiker, rät Griechenland zum Ausstieg aus der Währungsunion. Anschließend sollten sie "die Drachme abwerten. Wenn die ausländischen Produkte dann zu teuer werden, muss man eben griechische Produkte kaufen, Griechenland kann mehr exportieren und würde auch als Reiseland attraktiver", sagte ...
  • 480
    0

    Image via Wikipedia “Die Bundesregierung sieht hingegen weiter keinen Grund für ein Eingreifen in der Griechenland-Krise.“ Es ist Samstag, der 10. April, nachmittags, so gegen 17:00 Uhr. „Spiegel Online“ kommt mit der Meldung: „Notfallplan – Euro-Minister zurren Griechen-Hilfe fest“. Die Einigung ist schon am Freitagabend zustande gekommen, wie bspw. aus einer dpa-Meldung, die der Newsticker ...
  • 373
    0

    Saarbrücken (ots) – Der Leiter des Bayerischen Finanz Zentrums und Bankenexperte, Wolfgang Gerke, hat Privatanleger angesichts der positiven Entwicklung an den Börsen zur Vorsicht beim Aktienkauf geraten. "Das Risiko steckt noch voll in den Kurven drin", sagte Gerke der "Saarbrücker Zeitung" (Donnerstag-Ausgabe). Die Anleger würden bei den derzeit niedrigen Zinsen wenig Alternativen zu Aktien sehen. ...
  • 462
    1

    Image by Getty Images via Daylife Mainz (ots) – In der Diskussion um finanzielle Hilfen für Griechenland, spricht sich eine Mehrheit von 68 Prozent der Befragten dagegen aus, das hochverschuldete Griechenland mit deutschen Krediten zu unterstützen, lediglich 26 Prozent sind für eine solche Hilfsmaßnahme (weiß nicht: 6 Prozent). Besonders deutlich lehnen die Anhänger von FDP ...
  • 359
    1

    Köln (ots) – Köln. Der Ex-Wirtschaftsweise Bert Rürup kritisiert den Vorschlag von Kanzlerin Angela Merkel. Sie möchte zur Lösung der Griechenland-Krise den Internationalen Währungsfonds (IWF) zur Hilfe holen: "Das ist in meinen Augen eine schlechte Lösung", sagte Rürup dem Kölner Stadt-Anzeiger (Freitagausgabe). Und zwar aus zwei Gründen:"Zum einen ist der Euro immer auch ein politisches ...
  • 1117
    2

    Über die Haushaltsprobleme Griechenlands wird in den deutschen Medien durchaus in der nötigen Breite berichtet. Und es wird – ungewöhnlich genug für ein ökonomisches Thema – munter Position bezogen, und zwar so, als handele es sich um eine Debatte zwischen humanitär gesonnenen Menschen, die zur Solidarität mit in Not Geratenen mahnen, und nüchternen ökonomischen Realisten, ...
  • 346
    0

    Image by Jusos de via Flickr Berlin (ots) – Berlin – SPD-Chef Sigmar Gabriel hat die Überlegungen der Bundesregierung zur Schaffung eines Europäischen Währungsfonds begrüßt. Dem Berliner "Tagesspiegel" (Montagausgabe) sagte Gabriel: "Ich bin froh, dass nun wenigstens der deutsche Finanzminister diese Idee der Sozialdemokraten aufgegriffen hat."  Der Vorsitzende der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, Martin Schulz, ...
  • 502
    0

    Berlin (ots) – Berlin – Angesichts der für 2010 geplanten Rekordverschuldung des Bundes in Höhe von 80 Milliarden Euro hat Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer (CDU) vor raschen Steuersenkungen gewarnt. Über weitere umfangreiche Entlastungen könne man "nur dann" sprechen, wenn die Steuereinnahmen wieder das Niveau des Jahres 2008 erreicht hätten, erklärte Böhmer in einem Interview mit ...
  • 547
    0

    “Zebrastreifen weiß und blau” Image by oscar alexander via Flickr Und in der Halbzeitpause das „heute-journal“: „… anschließend sprengte sich der dritte Täter in einer Klinik in die Luft, die von vielen Opfern der ersten beiden Anschläge aufgesucht wurde. Zum Wetter: der Winter hat Deutschland fest im Griff …“ Das ist ja klar, dass das ...
  • 315
    0

    Hamburg (ots) – Das überschuldete Griechenland bittet die Deutschen um ihre Solidarität. In einem offenen Brief in der neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe des Hamburger Magazins stern schreibt Parlamentspräsident Philippos Petsalnikos: "Nicht Euer Geld, sondern Eure Solidarität und Eure Unterstützung braucht Griechenland, um die Angriffe der internationalen Spekulanten abwehren zu können." Die Griechen erwarteten nicht, ...
  • 638
    0

    Image via Wikipedia Der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament und Beauftragte des SPD-Parteivorstandes für die Europäische Union Martin Schulz, MdEP, reist am Sonntag, dem 28. Februar 2010, zu politischen Gesprächen nach Griechenland. In Athen trifft er am Montag, dem 1. März 2010, zu Gesprächen mit dem griechischen Ministerpräsidenten Giorgos Papandreou, dem stellvertretenden Außenminister ...
  • 343
    0

    Berlin / Saarbrücken. (ots) – Der frühere Abteilungsleiter Konjunktur und jetzige Forschungsprofessor am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Alfred Steinherr, hat vor Finanzhilfen an Griechenland gewarnt. "Wenn Griechenland mit Finanzspritzen geholfen würde, müsste auch anderen Ländern geholfen werden. Dann aber gäbe es keine Schranken mehr gegen die Verschuldung, keine Reformen, und die ganze Eurokonstruktion würde ...
  • 388
    0

    Image by wallyg via Flickr Berlin (ots) – Im Fall der Griechenland-Geschäfte von Goldman Sachs fordert der Vorsitzende des Finanzausschusses im Bundestag, Volker Wissing (FDP), gesetzliche Konsequenzen. "Wenn sich bewahrheitet, dass private Banken dabei helfen, Staatsverschuldung zu verschleiern, wäre das ein schwerer Vertrauensbruch. Wenn dort Gesetzeslücken bestehen, müssen Maßnahmen getroffen werden, um mehr Transparenz herzustellen ...
  • 641
    0

    Image Martin Möller via Wikipedia Berlin (ots) – "Die Bundesregierung zeigt mit dem Finger auf Griechenland, doch drei Finger zeigen zurück", erklärt der Chefvolkswirt der Fraktion DIE LINKE, Michael Schlecht, zur Warnung des Vorsitzenden der Euro-Gruppe, Jean-Claude Juncker, vor einem Zerfall der Euro-Zone. Schlecht weiter: "Juncker hat Recht. Eine Währungsunion mit permanenten Unterschieden in der ...
  • 569
    0

    Berlin (ots) – Berlin – Nach der Ansicht des Wirtschaftsweisen Peter Bofinger gibt es zu Hilfsmaßnahmen der Euro-Mitgliedstaaten   für das schuldengeplagte Griechenland keine Alternative. "Alles andere wäre ein Spiel mit dem Feuer", sagte Bofinger dem "Tagesspiegel" (Freitagausgabe). Das Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung riet den Mitgliedstaaten der Eurozone, beim EU-Sondergipfel in Brüssel ...
  • 355
    0

    Bonn (ots) -  Der FDP-Europaabgeordnete Jorgo Chatzimarkakis fordert von der griechischen Politik und Gesellschaft einen grundlegenden Mentalitätswechsel zur Bewältigung der griechischen Haushaltskrise. In der PHOENIX RUNDE sagte Chatzimarkakis: "Die Griechen müssen sich selbst helfen. Wenn die Griechen nicht anfangen, ihre Mentalität zu ändern und ihre Staats- und Haushaltsführung komplett zu ändern, dann geht es nicht." ...
  • 321
    0

    Athen (dts) – In Griechenland sind am Mittwoch zwei Anschläge verübt worden. Einer in der griechischen Hauptstadt Athen und ein weiterer in der nordgriechischen Stadt Thessaloniki. Das Gebäude der Athener Börse wurde dabei schwer beschädigt. Zudem sind mehrere Autos durch die Detonation zerstört wurden und eine Frau wurde leicht verletzt. Kurz vor der Explosion in ...