• 556
    0

    Derzeit gibt es verschiedene Arten von Systemen für den elektronischen Handel an Börsen. Zum einen handelt es sich um Programme zur Erzielung von Gewinnen (Geldverdienen) auf dem Markt und zum anderen um Hilfs- oder Dienstleistungsprogramme. In Programmen zum Geldverdienen legt ein Händler oder Programmierer unter der strengen Anleitung eines Händlers bestimmte Algorithmen und Parameter fest, ...
  • 529
    0

    Es sieht so aus, als würde der Ausverkauf der Kryptowährung Bitcoin kein Ende finden. Zu Beginn der Woche fiel der Bitcoin auf ein 14 Monats-Tief – der aktuelle Kurs liegt bei knapp unter 4.200 US Dollar. Somit hat sich das Minus in den letzten Tagen auf 33 Prozent summiert. Der extreme Kursrutsch hat auch die ...
  • 372
    0

    Unter CFD Trading versteht man das Kaufen und Verkaufen von CFDs. CFD steht dabei für „Contract For Difference“, oder zu Deutsch „Differenzkontrakte“. CFD Trading ist das Spekulieren auf Finanzmärkte, ohne dass man dabei physische Güter, Dividenden oder Forex (Währungspaare) erwerben und verkaufen muss. Die Spekulation beläuft sich lediglich auf die Kursdifferenz, nicht auf die eigentlichen ...
  • 282
    0

    Das Spekulieren an der Börse oder anderen Märkten wie etwa dem Interbankenmarkt, der stellvertretend für den Währungshandel ist, wird oft mit Glücksspiel verglichen. Das ist nicht verwunderlich denn der Übergang zwischen Spekulieren und Zocken ist fließend. Daher stellt sich die Frage: Wann ist der Handel von Währungen Zocken und wann ist es Traden? Eine gängige ...
  • 396
    1

    Image by historic.brussels via Flickr In einem Artikel hier auf xtranews befasst sich der Bielefelder Historiker Hans-Ulrich Wehler mit der Finanz- und Staatenkrise. Und auch, wenn Historiker oft mit Zukunftsprognosen recht haben möchten, eben weil sich Geschichte gerne wiederholt, glaube ich persönlich, dass er einem Irrtum unterliegt. Herr Wehler sieht in der Finazkrise in Europa ...