• Kirche St. Ludger
    581
    0

    „Wenn wir Wildbienen erhalten wollen, sollte möglichst jede Ecke in der Stadt blühen“, sagt Hobby-Imker Raffael Lukaszczyk (23). Deshalb hat er neben seiner Pfarrkirche St. Ludger mitten im Duisburger Stadtgebiet einen Bienenfutterautomaten aufgestellt. Für 50 Cent das Stück kann man dort Kapseln mit Saatgut ziehen; später wirft man sie zur Wiederbefüllung in den darunterliegenden Briefkasten. ...
  • 1578
    0

    Summ, summ, summ, Bierchen summ herum. Alle Kinder wachsen mit diesem kleinen Liedchen auf und haben eine natürliche Faszination für die kleinen Pollensammler, die im Erwachsenenalter oft von Skepsis und Angst abgelöst wird. Gefürchtet ist vor allem die Verwandte der Biene, die Wespe, doch sind die beiden nicht immer leicht zu unterscheiden. Von persönlichen Präferenzen ...
  • 1915
    0

    Seit Samstag Nachmittag sind die Anwohner der Oststraße in Duisburg-Neudorf besorgt. Ein Schwarm Honigbienen hat sich zeitweilig weit oben in einem Baum niedergelassen. Dennoch bestehe kein Grund zur Sorge. Laut einem bestellten Imker handelt es sich hierbei um einen Bienenschwarm, der auf der Durchreise ist. Denn es ist eine Bienenkönigin, die aus einem Stock verbannt ...