• 215
    0

    An diesem Wochenende beginnen offiziell die Osterferien. Auch wenn durch die Coronaepidemie die Freizeitaktivitäten stark eingeschränkt sind, werden sicherlich viele Menschen das schöne Wetter in den nächsten Tagen dazu nutzen, um einen ausgedehnten Waldspaziergang zu unternehmen. Die Forstverwaltung mahnt dabei zur Vorsicht. Aufgrund der zwei zurückliegenden ausgeprägten Trockenjahre sind viele Bäume geschwächt und anfällig geworden ...
  • 531
    0

    Derzeit kontrollieren Mitarbeiter der Forstverwaltung des Umweltamtes im gesamten Stadtgebiet den Baumbestand. Aufgrund der zwei zurückliegenden ausgeprägten Trockenjahre sind viele Bäume geschwächt und anfällig geworden für Pilz- und Insektenbefall. Die starken Regenfälle und vielen Stürme – vor allem im Februar – haben die Situation deutlich verschärft. Der durch den Regen aufgeweichte Boden und starke Winde ...
  • 264
    3

    Nach der Informationsveranstaltung der Stadt Duisburg zur geplanten Abholzung an der Mercatorstraße zeigt sich der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) sehr enttäuscht. „Dass dies wieder kein Dialog war, schockiert uns“, sagt Kerstin Ciesla, Vorsitzende der BUND Duisburg. „Wenn diese Art von Veranstaltung die bei der OB-Wahl vollmundig angekündigte Bürgerbeteiligung sein soll, ist das ...
  • 184
    0

    Mag sein, dass man allmählich betriebsblind wird wenn man Tag für Tag am Schandmal vor dem Bahnhof entlanggeht – vielleicht entgehen einem auch die kleinen Verbesserungsanzeichen, die da täglich nach und nach betrieben werden – und bis Ende des Monats ist auch noch etwas Zeit, vielleicht wird das Gesamtkunstwerk Bahnhofsplatte ja dann doch noch begrünt, ...