• 213
    0

    Der zweitgrößte Videospiel-Hersteller der Welt, Electronic Arts (EA), erwartet stark steigende Einnahmen aus seiner digitalen Geschäftssparte.
  • 184
    0

    Image via Wikipedia Frankfurt/Main (ots) – Der Umsatz ist rückläufig, doch der Gewinn bleibt stabil. Mit einer ungewöhnlich erfolgreichen Jahresbilanz konnte Aldi das Geschäftsjahr 2009 abschließen. Aldi bleibt einer der ertragsstärksten deutschen Lebensmittelhändler obwohl der Discounter im vergangenen Jahr an Umsatz verloren hat. Nach Informationen der Lebensmittel Zeitung (Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main) gingen die ...
  • 131
    1

    Wiesbaden (ots) – Nach Schätzungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) lag der Umsatz im Einzelhandel in Deutschland nominal voraussichtlich zwischen 2,5% und 2,7% unter dem Wert von 2008. Der reale Umsatz dürfte zwischen 1,9% und 2,1% unter dem Vorjahreswert liegen. Diese Schätzung basiert auf den für Januar bis November 2009 vorliegenden Daten. In diesem Zeitraum setzte ...
  • 267
    0

    Image by laurenatclemson via Flickr Mainz (ots) – Berlin.- Den von der schwarz-gelben Koalition geplanten Steuerbonus für Hotel-Übernachtungen lehnt der Vorsitzende des Sachverständigenrats, Prof. Wolfgang Franz, ab. Eine solche Mehrwertsteuersenkung würde kaum neue Arbeitsplätze schaffen und sei nur eine weitere Subvention für einen bestimmten Sektor, so wie auch schon für die Automobilindustrie. "Von dieser Mehrwertsteuer-Senkung ...
  • 201
    0

    Image by Liberale via Flickr Berlin (ots) – Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) hat sich gegen eine Börsenumsatzsteuer zur Finanzierung von Entwicklungshilfe ausgesprochen. "Wir brauchen keine neuen Steuern", sagte Niebel dem in Berlin erscheinenden Tagesspiegel am Sonntag. "Die Börsenumsatzsteuer führt dazu, dass alle an der Börse gehandelten Produkte teurer werden", sagte der frühere FDP-Generalsekretär. Niebel verwies ...
  • 145
    1

    Wiesbaden (ots) – Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, lagen die Umsätze im zulassungspflichtigen Handwerk im zweiten Quartal 2009 um 6,9% niedriger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Zugleich waren in diesen Gewerben Ende Juni 2009  1,5% weniger Personen tätig als Ende Juni 2008. Umsatzrückgänge betrafen das Bauhauptgewerbe, das Ausbaugewerbe, die Handwerke für den ...
  • 114
    0

    Wiesbaden (ots) -  Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ging der Umsatz im Verarbeitenden Gewerbe nach vorläufigen Angaben im August 2009 arbeitstäglich- und preisbereinigt um 16,4% gegenüber August 2008 zurück (nach revidiert – 16,7% im Juli 2009). Der Inlandsumsatz verringerte sich im Vergleichszeitraum um 14,7%, die Erlöse mit ausländischen Abnehmern nahmen um 18,5% ab. Dabei ...
  • 136
    0

    Hamburg (ots) – Medikamente im Wert von 15,8 Milliarden Euro haben die niedergelassenen Ärzte in Deutschland im ersten Halbjahr 2009 verordnet. Dies sind rund eine Milliarde Euro beziehungsweise knapp sieben Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie die Techniker Krankenkasse (TK) unter Berufung auf die aktuelle Statistik des GKV-Spitzenverbandes mitteilt. Im Durchschnitt bekam jeder gesetzlich Versicherte ...
  • 145
    0

    Wiesbaden (ots) – Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, setzten die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland im Juli 2009 nominal 3,3% und real 5,3% weniger um als im Juli 2008. Im Vergleich zum Vormonat Juni war der Umsatz im Gastgewerbe im Juli 2009 nach Kalender- und Saisonbereinigung nominal genauso hoch und real 0,4% niedriger. Beide ...
  • 184
    0

    Oppenheim (dts) – Die deutschen Weinexporteure haben eine durchwachsene Bilanz für das erste Halbjahr 2009 verbucht. Die exportierten Weinmengen stiegen zwar um 4,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, insgesamt wurde rund eine Millionen Hektoliter Wein exportiert. Nach Angaben des Deutschen Weininstituts (DWI) ist jedoch der Wert dieser exportierten Weinmenge leicht um 1,9 Prozent auf 195 Millionen ...
  • 151
    0

    Wiesbaden (dts) – Der Umsatz im deutschen Einzelhandel ist im Juli 2009 nach vorläufigen Ergebnissen real um 1,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gesunken. Das teilte heute das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Während der Umsatz mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren im Vergleich zum Vorjahreszeitraum real um 0,1 Prozent stieg, sanken die Umsätze im Einzelhandel ...
  • 144
    0

    Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) ging der Umsatz im Einzelhandel in Deutschland im Juni 2009 nominal um 2,0% und real um 1,6% im Vergleich zum Juni 2008 zurück. Beide Monate hatten jeweils 25 Verkaufstage. Das Ergebnis für den Juni 2009 wurde aus Daten von sieben Bundesländern berechnet, in denen circa 76% des Gesamtumsatzes ...