• 324
    0

    (openPR) – Weder der Landesärztekammer Brandenburg (LÄKB) noch der Landeskrankenhausgesellschaft Brandenburg (LKB) sind Fälle von Prämienzahlungen für Krankenhauseinweisungen im Land bekannt. Die Diskussion, die hierzu in den vergangenen Tagen in Gang gesetzt wurde, ist aus Sicht beider Institutionen überzogen und nicht stichhaltig. “Überweisungsprämien sind Gelder, die die brandenburgischen Ärzte ablehnen. Sollten uns jedoch derartige Fälle ...