• 884
    0

    Heute fand der erste Unterbezirks-Parteitag der SPD-Duisburg 2022 statt. Rund 200 Personen wählten sich dazu online ein, darunter rund 180 Delegierte. Als technisch wie auch organisatorisch gut aufgestellt erwies sich das Präsidium, welches durch Mahmut Özdemir, Jülide Celenk und Jacqueline Dederichs besetzt war. Die Akteure führten, trotz hitziger Debatte um den wichtigsten Tagesordnungspunkt der heute ...
  • 693
    0

    Mit einer neuen Initiative für ein „Zentrum der Erinnerung“ wollen SPD und LINKE im Stadtrat den krampfhaften Versuch beenden, das NS-Dokumentationszentrum irgendwie noch in das neu zu bauende Stadtfenster hinein zu quetschen. „Nach dem Verzicht auf eine ganze Etage und Umplanungen vor einigen Jahren durch CDU und andere fehlen jetzt weit über 1.000 Quadratmeter. Wenn ...
  • 699
    0

    Duisburg – Der kulturpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Ratsherr Udo Vohl, ist entsetzt über die erneuten Attacken von Lensdorf und der CDU gegen die Operngemeinschaft zwischen Duisburg und Düsseldorf. In der Ratssitzung am Montag unterstützte die CDU einen Antrag der DWG-Fraktion, bei der Deutschen Oper am Rhein zusätzlich zwei Millionen einzusparen; also den alten Sauerland-Vorschlag aus dem ...
  • 745
    2

    Duisburg – Die Duisburger SPD-Fraktion wünscht den Erhalt der Kultureinrichtungen Hundertmeister und DJäzz. Die Stadtspitze wird aufgefordert, endlich zu handeln und unbürokratisch schnelle Lösungen herbeizuführen, um diese Kultureinrichtungen und deren Angebot zu erhalten. Udo Vohl, kulturpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, ist überzeugt von der Qualität des Angebotes beider Einrichtungen und deren Bedeutung sowohl für Stadtteil als ...