• 461
    1

    Image by Getty Images via Daylife Wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch hat die Staatsanwaltschaft Heilbronn ein Ermittlungsverfahren gegen Verantwortliche bei Lidl eingeleitet. Untersucht wird, ob der Discounter den Käse des österreichischen Herstellers Prolactal verkauft hat, obwohl dieser mit Listerien verseucht war. Die Bakterien können, so der Spiegel in einer Vorabmeldung für ...