• 528
    0

    Der Meldeschluss für den 17. Lichterlauf naht. Bis Donnerstag, 19. September kostet der Start 14 Euro. Am Samstag, 28. September ermöglicht Karsten Kruck in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund Duisburg ein erhellendes Lauferlebnis für die gute Sache. Der Eigenbetrieb DuisburgSport unterstützt ebenfalls das erste Laufsport-Highlight im Herbst. Bislang liegen mehr als 1.000 Meldungen vor. Uwe Busch, ...
  • 579
    0

    Nach den Sommerferien ist vor dem Lichterlauf. Am Samstag, den 28. September, sorgt der 17. Bunert‘ s Lichterlauf dafür, dass Duisburgs Joggerinnen und Jogger wieder sicher durch die Nachtschicht kommen. Bis zum 19. September können die Lichterläufer für ihre „persönliche Erleuchtung“ zum Normalpreis von 14 Euro melden. Die Adresse www.lichterlauf.bunert.de bringt die Läuferinnen und Läufer ...
  • 302
    0

    Die Organisatoren des 14. Bunert‘s Lichterlauf zeigten sich ganz begeistert: „Das Wetter passt. Die Atmosphäre ist wunderschön. Ein wirklich guter Abendlauf“, bilanzierte Uwe Busch, Geschäftsführer des Stadtsportbundes, das Benefizrennen zugunsten der Beleuchtung rund um die Regattabahn. Bei den Meldezahlen mussten die Gastgeber, zu denen auch Karten Kruck gehörte, allerdings einen Rückgang verzeichnen. Der Lichterlauf am ...
  • 311
    0

    Eine Erfolgsgeschichte verlangt nach einer Fortsetzung. Am Samstag, 24. September, sorgt der 14. Lichterlauf für Bewegung im Sportpark. Wie in jedem Jahr geht es vor allem ums das eine: ums  Geld. 20.000 Euro sollen aus den Teilnehmerbeiträgen beim Lichterlauf  zusammenkommen. Der Erlös sichert die Finanzierung der Beleuchtung rund um die Regattabahn. Nicht zu verachten ist ...
  • 257
    0

    Dass Bunert’s Lichterlauf mehr ist als ein Rennen für die gute Sache, hat sich herumgesprochen. Die Favoriten bei der 13. Auflage des Abendsportfests zur Finanzierung der Beleuchtung rund um die Regattabahn kommen aus der Nachbarschaft. Den Essener Karol Grunenberg (Gewinner des Rhein-Ruhr-Halbmarathons) und Daniel Schmidt aus Remscheid erwartet Organisator Karsten Kruck ganz vorn. Um 20.45 ...
  • 287
    0

    Mehr als 2500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarten die Organisatoren des 13. Bunert’s Lichterlauf am kommenden Samstag im Sportpark Duisburg. Die gute Gelegenheit wollen Jörg Bunert, Karsten Kruck und der Stadtsportbund Duisburg nutzen: Für Flüchtlinge, die in Duisburg untergebracht sind, sammeln sie guterhaltene Trainingsbekleidung wie Laufschuhe, Laufjacken und -hosen, aber auch Rucksäcke und Handtücher. Die Sachspenden ...
  • 312
    0

    Die Startnummer wird wieder zum Lichterlos. Unter allen Finishern beim 13. Bunerts’s Lichterlauf am Samstag 26. September im Sportpark, verlosen die Veranstalter zwei Laternenpatenschaften. Persönliche Widmung des Privatlichts inklusive. Der Eigenbetrieb DuisburgSport unterstützt die Aktion.   Insgesamt 180 Leuchten sorgen für beste Sicht in der dunklen Jahreszeit beim Joggen rund um die Regattabahn. Viele Firmen, ...
  • 254
    0

    Der Meldeschluss für den 13. Bunert’s Lichterlauf am Samstag, 26. September im Sportpark Duisburg, rückt in Sichtweite. Bis zum 17. September können helle Lichterläufer den Start beim Rennen für die gute Sache zum Normalpreis buchen. Danach kostet das Mitlaufen extra. Der Hauptlauf über 10 Kilometer wird um 20.45 Uhr und der AOK Firmen- und Fun ...
  • 270
    0

    Gibt’s was Neues bei Bunert’s Lichterlauf am 26. September im Sportpark Duisburg? Fragen wir doch mal den Namensgeber: „Nö, ist alles wie immer“, sagt Jörg Bunert. Und dann horchen wir bei Karsten Kruck nach. Der hat inzwischen die Organisation übernommen. „Nö, ist alles wie immer“, sagt auch er. Für nervige Journalisten mag das enttäuschend sein. ...
  • 258
    0

    Die Wetterprognose für den 11. Bunert’s Lichterlauf ist günstig. Am kommenden Samstag sind ein Himmel ohne Wolken und 18 Grad angesagt. Das bedeutet: „Wir bekommen viele Nachmelder“, sagt Karsten Kruck, der das Abendrennen im Sportpark Duisburg für die gute Sache gemeinsam mit dem Stadtsportbund organisiert. Bis jetzt sind bereits 2.200 Startnummern „verkauft“. Am Freitag, 20.9., ...
  • 246
    0

    Die zehnte Auflage von Bunert’s Lichterlauf lässt die Lampen rund um die Regattabahn auch 2013 leuchten. Der Stadtsportbund Duisburg, der das Benefizrennen gemeinsam mit Jörg Bunert veranstaltet, hat nun die Endabrechnung DuisburgSport vorgelegt und dank der Startgebühren des Rennens Ende September insgesamt 7.000 Euro Erlös an die Stadt Duisburg überwiesen. Die Joggerinnen und Jogger können ...
  • 381
    0

    Duisburg – 1500 Läufer sind schon mal ein schöner Anfang. Aber es dürfen durchaus noch Tausend mehr werden. Bei Bunert’s Lichterlauf am 29. September kommt es durchaus auf die Größe des Teilnehmerfeldes an. Je mehr Ausdauersportler an den Start gehen, umso mehr Geld kommt in die Kasse. Der Erlös aus Startgeld trägt dazu bei die laufenden ...
  • 308
    1

    Duisburg – Bunert’s Lichterlauf feiert Jubiläum: Am 29. September schnüren Duisburgs Langläufer zum zehnten Mal für die gute Sache die Laufschuhe. Der Erlös aus dem Startgeld trägt dazu bei, die laufenden Kosten für die 200 Lampen rund um die beliebteste Laufstrecke in der Stadt zu finanzieren. Jörg Bunert organisiert den Lauf mit gleich vier Rennen gemeinsam ...
  • 223
    0

    Duisburg – Der zehnte Bunert’s Lichterlauf steht in diesem Jahr am Samstag, 29. September, im Sportpark Duisburg auf dem Programm. Der ursprüngliche Termin musste um eine Woche nach hinten verschoben werden – aufgrund einer weiteren Veranstaltung an der Regattabahn. Die europäische Kanu-Polo-Elite trifft sich dort zur Champions-League.  Der Benefizlauf zugunsten der Beleuchtung an Duisburgs beliebtester Jogging-Strecke ...
  • 240
    0

    Duisburg -  Jörg Bunert mahnt Ausdauer-Qualitäten an. Der Lichterlauf, den Duisburgs Marathon-Mann gemeinsam mit dem Stadtsportbund organisiert, geht am Samstag, 24. September, in die neunte Runde. Bunert macht deutlich: „Wir brauchen dringend mehr Teilnehmer.“ Im vergangenen Jahr gingen 2200 Läuferinnen und Läufer an den Start. 600 weniger als 2009. Jörg Bunert: „Unser Ziel muss es ...