• 123
    0

    München (ddp-nrw). Die Arbeitnehmer des insolventen Essener Handels- und Touristik-Konzerns Arcandor werden sich einen eigenen Insolvenzfachmann als Berater an die Seite holen. Das Nachrichtenmagazin «Focus» berichtete vorab, die Entscheidung sei bereits vor dem Rücktritt des Konzern-Generalbevollmächtigten Horst Piepenburg am Donnerstag gefallen. Der Gesamtbetriebsratsvorsitzende von Arcandor, Hellmut Patzelt, sagte dem Blatt: «Dieser Schritt wendet sich nicht ...
  • 258
    0

    Berlin/Essen (ddp-nrw). Die Sanierung der Arcandor-Töchter Quelle und Karstadt befindet sich nach Ansicht des Insolvenzverwalters Klaus Hubert Görg auf gutem Weg. Bei dem Versandhändler sei es inzwischen, «nach allem was wir sehen», gelungen, wieder Liquidität herzustellen, sagte Görg am Mittwoch im ARD-«Morgenmagazin». Dabei habe Bayern sehr geholfen, und die beteiligten Bundesministerien seien auch kooperativ gewesen. ...
  • 181
    0

    Hamburg/Essen (ddp-nrw). Lieferanten der Warenhaus-Kette Karstadt sind offenbar die ersten Opfer der schweren Krise beim Essener Touristik- und Reisekonzern Arcandor. Während die Gehälter der Mitarbeiter bis August staatlich abgesichert sind, müssen die Lieferanten schon jetzt Abstriche machen. Bei allen Waren, die früher an Karstadt geliefert, aber bis zum Insolvenzantrag am 9. Juni noch nicht bezahlt ...
  • 248
    0

    Essen (ddp-nrw). Der Karstadt-Beauftragte im Arcandor-Insolvenzverfahren, Rolf Weidmann, zeigt sich mit Blick auf die Zukunft der Essener Warenhaus-Kette zuversichtlich. «Ich sehe eine hohe Chance, Karstadt als Unternehmen zu retten», sagte Weidmann laut Vorabbericht der Essener WAZ-Gruppe (Samstagausgabe). In den vergangenen Wochen habe sich Karstadt «Luft verschafft», erklärte Weidmann, der langjähriger Partner in der Kanzlei des ...
  • 217
    0

      Essen (ddp-nrw). Der Pensions-Sicherungs-Verein (PSV) sieht für Verunsicherung bei den derzeit rund 50 000 Betriebsrentnern des insolventen Arcandor-Konzerns keinen Anlass. «Die Arcandor-Rentner können sicher sein, dass sie in jedem Fall ihre Betriebsrenten weiter bekommen werden», sagte PSV-Vorstand Martin Hoppenrath der Essener WAZ-Gruppe (Freitagausgabe). «Zwar lässt sich eine Zahlungsunterbrechung in vielen Fällen nicht vermeiden, aber ...
  • 223
    0

      Die letzte Woche offenbarte uns endlich die Nutznießer der 5,5 Milliarden Euro die Brüssel als Agrarsubventionen im Jahr 2008 an Deutschland ausschüttete. Wir freuen uns natürlich über die Unterstützung für Fielmann und Porsche, bedauern aber, dass wir nicht erfahren, welche Bayrischen Betriebe von den Subventionen profitiert haben. Bei der Arcandor Tochter Karstadt scheint endlich ...
  • 217
    2

    Überraschend kam heute für viele die Aussage vom vorläufigen Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg, dass „die Liquiditätsplanung für Karstadt ist bis Jahresende cash positiv, die Finanzierung des Weihnachtsgeschäfts trauen wir uns im Rahmen der bestehenden Verträge zu“. Die Kunden hielten die Treue, sagte Görg und so liege Karstadt im Juni beim Umsatz über dem Wert des ...