• 114
    0

    Rund 10.000 Helfer der Feuerwehren, Hilfsorganisationen und Wasserrettungszüge von DRK und DLRG (Deutsche Lebensrettungsgesellschaft) aus Nordrhein-Westfalen sind in den Hochwassergebieten in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt im Einsatz. „Jedes Hilfsangebot ist willkommen. Ich bin froh über das große Engagement und die Solidarität unserer Feuerwehren und Hilfsorganisationen mit den Menschen in den Hochwassergebieten“, sagte Innenminister Ralf Jäger heute ...
  • Foto Solinger Bote
    233
    0

    Mittlerweile ist bekannt, dass durch die anhaltenden Regenfälle und die starke Schneeschmelze der vergangen Tage die Lage eher ernster werden wird
  • 118
    0

    Bochum – Ein Quäntchen Glück hatte in der heutigen Nacht (10.01.2011) ein 68-jähriger Mann aus Essen, als er in eine äußerst missliche Lage geriet. Der ältere Herr hatte ein wenig dem Alkohol gefrönt und war dann auf dem Parkplatz des Kanu-Clubs an der Ruhrmühle in Bochum-Dahlhausen in das eiskalte Hochwasser der Ruhr geraten. Aus eigener ...
  • 146
    0

    Bei konkreter Hochwassergefahr sollten Keller und Erdgeschoss leer geräumt werden
  • 190
    1

    Für den insolventen Versandhändler und dessen über 5000 Mitarbeiter allein in Deutschland gerät die geplante Rettung ihres Unternehmens weiterhin zur Zitterpartie. Hatte sich letzte Woche die bayrische Landesregierung für eine Bürgschaft für die Arcandor-Tochter ausgesprochen, so berichtete die Financial Times Deutschland Anfang der Woche, dass das Vorgehen Bayerns innerhalb der Bundesregierung nicht Mehrheitsfähig sei. Der ...