• 391
    0

    Image by PiAir (Old Skool) via Flickr Chemnitz (ots) – Chemnitz/Rossendorf. An einem großen europäischen Projekt der Medizinforschung zur besseren Heilung von Knochenbrüchen arbeitet das Forschungszentrum Dresden-Rossendorf (FZD) mit. Wie die in Chemnitz erscheinende "Freie Presse" in ihrer Montagausgabe berichtet, suchen Wissenschaftler von 20 Instituten und Industriepartnern aus 10 Ländern nach neuen Behandlungsmethoden. Vor allem ...