• 151
    0

    RWE Deutschland AG Statement zur TraumNacht mit Demo am 07.07.2012 Das Traumzeitfestival in Duisburg wurde von RWE als Hauptsponsor seit dem Jahre 2004 mit großem Engagement unterstützt. Der mit der Duisburg Marketing Gesellschaft geschlossene Vertrag zum Sponsoring des Festivals endete im Jahre 2011. Wir haben uns stets als ein verlässlicher Partner gezeigt. Das Traumzeitfestival hat ...
  • 323
    0

    Ich weiß, Kraftwerksbetreiber haben es dieser Tage nicht leicht. Vor allem nicht die Betreiber von Atomkraftwerken, wie Du einer bist. Daher kommt Deiner Kommunikation und PR eine große, wenn nicht gar zentrale Bedeutung zu, willst Du als Aktiengesellschaft nicht zu sehr an Wert verlieren. Inzwischen hat sich ja herumgesprochen, auch zu E.ON, dass Transparenz Vertrauen ...
  • 158
    0

    Das Ende des Atomstroms ist besiegelt. Und jetzt zeigt sich: Die Atomkonzerne haben mitnichten für den Rückbau Rücklagen in ausreichender Höhe gebildet...
  • 130
    0

    E.on-Chef Johannes Teyssen will weite Bereiche des Düsseldorfer Konzerns radikal umstrukturieren, renditeschwache Sektoren veräußern und Sektoren für Partnerschaften mit anderen Unternehmen öffnen. Das sind die Kernpunkte der neuen Konzernstrategie, die Teyssen in der nächsten Woche dem Aufsichtsrat vorstellen will. Wie der SPIEGEL unter Berufung auf interne Planungen berichtet, will Teyssen sämtliche Konzernbereiche in den nächsten ...
  • 125
    1

    Image by frauelster via Flickr Essen (ots) – Der Essener Energiekonzern RWE kann sein in den 1970er-Jahren gebautes Atomkraftwerk Biblis A länger laufen lassen – dank des Rivalen Eon. RWE zahle Eon für die Übertragung von Restlaufzeiten aus dem 2003 frühzeitig stillgelegten Eon-Kraftwerk Stade einen mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Betrag, wie die Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Freitagausgabe) aus ...
  • 130
    0

    Image via Wikipedia Düsseldorf (ots) – Zwei Drittel der Einwohner Nordrhein-Westfalens lehnen die von der schwarz-gelben Koalition geplante Streichung eines Klimaschutzgesetzes ab. Das ergab eine repräsentative Meinungsumfrage von TNS Emnid im Auftrag des Kampagnen-Netzwerks Campact. Demnach sind 64 Prozent dagegen, den Vorrang für erneuerbare und einheimische Energien aus dem Landesentwicklungsgesetz zu streichen. Nur 26 Prozent ...
  • 122
    0

    Düsseldorf (ots) – Die Pläne der nordrhein-westfälischen Landesregierung, den Klimaschutzparagrafen im Landesentwicklungsgesetz zu streichen und damit den Bau eines umstrittenen Kohlekraftwerks zu legalisieren, stoßen weiter auf Protest. Innerhalb von fünf Tagen haben bereits über 45 000 Menschen im Internet den Landtag aufgefordert, die Gesetzesänderung zugunsten des Energiekonzerns Eon abzulehnen. Eon will in Datteln Europas größtes ...
  • 143
    0

    Image via Wikipedia Düsseldorf (ots) – Privatkunden des Gasversorgers Eon Ruhrgas müssen vorerst keine höheren Kosten fürchten. „Wir können bislang versprechen, dass die Gaspreise für Haushaltskunden bei Eon über den Jahreswechsel stabil bleiben“, sagte Eon-Ruhrgas-Chef Bernhard  Reutersberg der „Rheinischen Post“ (Montagausgabe). ‚Wie sich die Preise im Verlauf des Jahres entwickelten, hänge vom Ölpreis ab, so ...
  • 194
    1

    Wie schnell so etwas geht! Wie schnell die Menschen vergessen! Insbesondere ihre Tragödien. Wahrscheinlich müssen wir verdrängen, damit wir irgendwie leben und überleben können. Aber trotzdem: dass es jetzt schon wieder so weit ist … Es ist nicht zu fassen! Ich gebe zu: selbst mir fehlte es an der nötigen Wachsamkeit. Dabei sind die Zeichen ...
  • 161
    4

    Essen (ots) – Die nordrhein-westfälische Linkspartei will mit dem Ziel eines "radikalen Politikwechsels" in den Landtagswahlkampf 2010 gehen. Eine Kernforderung im Entwurf des Wahlprogramms, das der WAZ vorliegt, ist die Entprivatisierung zentraler Bereiche öffentlicher Versorgung: "Energie- und Wasserversorgung, Gesundheits- und Bildungswesen, sozialer Wohnungsbau und Abfallwirtschaft, öffentlicher Personenverkehr und kulturelle Einrichtungen sollen uns allen gehören." Ganz ...
  • 141
    0

    Biblis (ots) – Biblis, 4. 9. 2009 – Vor Beginn der heutigen RWE-Pro-Atom-Kundgebung in Biblis haben Greenpeace-Aktivisten gegen Atomkraft demonstriert. Mit einem Projektor haben die Umweltschützer das Bild eines Totenkopfes und den Slogan „Atomkraft: Energie ohne Zukunft!“ auf den Kühlturm des Atomreaktors Biblis A geworfen. RWE hat einen Tag vor der Großdemonstration zahlreicher Bürgerinitiativen und ...
  • 198
    0

    Düsseldorf (ddp-nrw). Der Energiekonzern E.on will in seinen drei Zentralen bis zu 300 Stellen streichen. Besonders stark betroffen ist der Hauptsitz des Unternehmens in Düsseldorf, wie die «Rheinische Post» (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Informationen aus Unternehmenskreisen berichtet. In der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt sollen 150 E.on-Arbeitsplätze wegfallen. Die Zentrale von E.on Ruhrgas in Essen soll rund 75 ...
  • 241
    0

      Die letzte Woche offenbarte uns endlich die Nutznießer der 5,5 Milliarden Euro die Brüssel als Agrarsubventionen im Jahr 2008 an Deutschland ausschüttete. Wir freuen uns natürlich über die Unterstützung für Fielmann und Porsche, bedauern aber, dass wir nicht erfahren, welche Bayrischen Betriebe von den Subventionen profitiert haben. Bei der Arcandor Tochter Karstadt scheint endlich ...
  • 275
    3

      Wie grade gelesen, will der Energiekonzern EON 9000 Stellen abbauen. Dies geht aus einer Analyse der Gewerkschaft ver.di hervor, die das von EON aufgelegte Sparprogramm «Perform to Win» untersucht hat. So sollen europaweit bis zu 6000 Stellen gestrichen werden. Zudem sollen demnach in allen Landesgesellschaften bis zu 3000 Stellen aus dem Konzern ausgelagert werden. ...