• 201
    0

    Am Dienstag (22. August) gegen 15:30 Uhr haben Zivilbeamte ein Drogengeschäft in Neudorf auffliegen lassen. Sie beobachteten zuvor wie ein 31-Jähriger Betäubungsmittel von einem Mann aus Oer-Erkenschwick kaufte. Als die Polizisten den Verkäufer kontrollieren wollten, schluckte dieser seine Drogen herunter. Bis das Rauschgift auf natürlichem Wege ausgeschieden wird, bewachen Beamte den 23-Jährigen im Krankenhaus. Dem ...
  • 171
    0

    Die Zahl der Drogentoten ist in Deutschland zum vierten Mal in Folge gestiegen. 2016 wurden 1.333 rauschgiftbedingte Todesfälle registriert. Das entspricht einem erneuten Anstieg um 9 Prozent. Besonders hoch ist der Anstieg von Todesfällen im Zusammenhang mit dem Konsum von sogenannten Neuen psychoaktiven Stoffen (NPS), die auch als „Legal Highs“ bezeichnet werden. 2016 wurden 98 ...
  • 186
    0

    Zu einer Freiheitsstrafe von sieben Jahren ist ein 29-jähriger Drogenkurier aus Montenegro wegen unerlaubter Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge am Montag, 20. Februar 2017, vom Landgericht in Kleve verurteilt worden. Seine 25-jährige Begleiterin muss für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Ursprung der Verhandlung war eine Kontrolle der gemeinsamen Streife der Bundespolizei und niederländischen königlichen ...
  • 190
    0

    Am Mittwoch (1. Februar) gegen 15 Uhr erwischte eine Zivilstreife einen Kiosk – Mitarbeiter (36) beim Verkauf von Drogen auf dem Neudorfer Markt. Die Polizisten beobachteten, wie zwei Jugendliche (zwölf und 14 Jahre alt) etwas an der Trinkhalle kauften und in Richtung Bismarckstraße gingen. Hierbei hielt der Zwölfjährige einen sogenannten Gras-Crusher, eine Dose zum Zermahlen ...
  • 154
    0

    Bei der Kontrolle eines PKW nach erfolgter Einreise aus den Niederlanden hatten die Beamten der Bundespolizei das richtige Gespür. Der 24-jährige Fahrer des PKW legte einen gefälschten dänischen Führerschein vor. Bei genauerer Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass für ihn eine unanfechtbare behördliche Versagung der Fahrerlaubnis vorlag. Das Verhalten des Fahrers sowie des 37-jährigen ...
  • 246
    0

    Durch intensive gemeinsame Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Duisburg und der Polizei Oberhausen konnte nach mehreren Durchsuchungen und Festnahmen eine Dealerbande dingfest gemacht werden. Die Ermittlungen richten sich zur Zeit hauptsächlich gegen 23 Personen im Alter von 19 bis 55 Jahren. Außer einem Deutschen stammen alle Personen aus Albanien. Bei einer Durchsuchung sind am 20.01.2017 in unterschiedlichen ...
  • 151
    0

    Am Samstag, 28. Januar gegen 13:30 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von starken Marihuana-Geruch aus einer Wohnung an der Hochfeldstraße. Die eigesetzten Beamten, die ebenfalls den penetranten Geruch feststellen konnten, schellten bei dem 27-jährigen Wohnungsinhaber, der beim Erblicken der Polizei augenblicklich eine schwarze Sporttasche vom Balkon warf. Als er ebenfalls einen Sprung kopfüber aus der ...
  • 157
    0

    Bei gezielten Kontrollen im Umfeld des Hauptbahnhofs stellten Beamte der Neusser Polizei am Donnerstagnachmittag (19.1.) mehr als drei Kilo Marihuana und eine nicht geringe Menge Haschisch sicher. Bei der Überprüfung eines 40-jährigen Neussers, der mit seinem Auto am Hintereingang des Bahnhofs an der Zufuhrstraße parkte, fielen den Ordnungshütern die in einer Sporttasche und Plastiktüte verpackten ...
  • 195
    0

    Großer Erfolg für die Ermittler: Nach mehrmonatigen Ermittlungen hat das Bundeskriminalamt (BKA) unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Wiesbaden am 17. Januar 2017 rund 150 Kilogramm Heroin sichergestellt. Die seit August 2016 beim BKA geführten Ermittlungen richten sich gegen eine iranische Tätergruppierung. Ihre Mitglieder werden verdächtigt, organisiert Heroin aus dem Iran beziehungsweise der Türkei nach Westeuropa zu ...
  • 225
    0

    Den richtigen „Riecher“ im eigentlichen Sinne des Wortes hatten gestern Nachmittag die Zivilfahnder des Jugendkommissariats KK 36. Per Zufall nahmen sie verdächtigen Haschgeruch auf der Straße wahr und verfolgten die Spur bis zu einer konkreten Wohnung. Hier stellten sie dann Vorrichtungen zum Betrieb einer kleinen Plantage und größere Mengen Marihuana sicher. Die Ermittlungen dauern an. ...
  • 220
    0

    Mit der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt wird am 26. November 2016 das Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetz (NpSG) in Kraft treten. Mit diesem Gesetz steht den Strafverfolgungsbehörden neben dem Betäubungsmittelgesetz (BtMG) eine neue Rechtsgrundlage zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität zur Verfügung. Für die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, ein wichtiger Schritt: „Mit dem Inkrafttreten des Neue psychoaktive Stoffe-Gesetz sind wir einen ...
  • 177
    0

    Mehrere Festnahmen von international agierenden Tätern, die mit verschiedenen Sorten von Rauschgift handelten und teilweise auch selbst herstellten, sind das erfolgreiche Ergebnis des jüngsten Einsatzes des Bundeskriminalamtes (BKA) im Auftrag der Staatsanwaltschaft (StA) Essen. In einer gemeinsamen Aktion der Abteilung Schwere und Organisierte Kriminalität des BKA Wiesbaden und der Abteilung zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität des ...
  • 152
    0

    Für Eltern ist es ein Schock, wenn Sie erfahren, dass ihr Kind Drogen nimmt. Ohnmacht, Wut, Verzweiflung, Ratlosigkeit und das Gefühl, bei der Erziehung versagt zu haben, wechseln sich ab oder existieren gleichzeitig. Doch weder Schockstarre noch überstürzte Reaktionen sind jetzt hilfreich. Stattdessen gilt es, die richtigen Worte zu finden und den Jugendlichen zu helfen, ...
  • 181
    0

    In Deutschland werden wieder mehr Drogen konsumiert – im Jahr 2015 war der registrierte Anstieg Erstauffälliger Konsumenten von Heroin (plus 15 Prozent) und Kokain (plus 7 Prozent) nach jahrelanger rückläufiger Entwicklung besonders auffällig. Insgesamt erhöhte sich die Anzahl der Erstauffälligen Konsumenten harter Drogen (EKhD) um rund 4 Prozent auf 20.890. Die Polizei hat im Jahr ...
  • 304
    1

    Ulli Nissen (56) ist Bundestagsabgeordnete der SPD für den Wahlkreis Frankfurt II. Sie setzt sich unter anderem für die Legalisierung von Cannabis ein.   Warum setzt Du Dich für eine regulierte Abgabe von Cannabis ein? „Ich habe noch nie Cannabis konsumiert und habe das auch in Zukunft nicht vor. Ich trinke aber gerne abends mal ...
  • 242
    2

    Der Krieg gegen Drogen und gegen die Drogenmafia ist gescheitert. Die Menschen kiffen, trotz Verbot und spülen damit gezwungenermaßen dem organisierten Verbrechen Unmengen Geld in die Kassen. Der Staat bringt erfolglos enorme Summen auf, um den kleinen Straßendealern und dem Verbraucher nachzustellen. Um die 100.000 Fälle, also 2/3 aller Cannabisdelikte werden jährlich eingestellt und blockieren ...
  • Foto: Cannabis Training University
    215
    0

    Menschen aller Altersgruppen und Gesellschaftsschichten in Deutschland kiffen regelmäßig und pflegen einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Genussmittel Cannabis. Auf dem Weg zum Genuss machen sich, ansonsten unbescholtene Bürger, mehrfach strafbar und setzen sich völlig unkalkulierbaren Risiken aus. Während Alkohol und Tabak gesellschaftlich toleriert sind und frei verkauft und beworben werden dürfen, ist Cannabis illegal und ...
  • Daniel Schwerd - Foto: Anke Knipschild
    156
    0

    Die aktuelle Debatte um eine moderne Drogenpolitik in NRW hat einen neuen Höhepunkt erreicht: Die Anhörungen zum Piraten-Antrag „Cannabis legalisieren – Drogenpolitik neu ausrichten“ wurden im Rechts-, Gesundheits- und Jugendausschuss ausgewertet. Daniel Düngel, Gesundheits- und Jugendpolitischer Sprecher der Piratenfraktion im Landtag NRW: „Ich finde es äußerst schade, wie unsachlich, frech und überheblich die anderen Fraktionen ...
  • 138
    0

    Am Dienstag, den 13.01.2015, wurde um 22.45 Uhr, am Duisburger Hauptbahnhof ein 28- jähriger Rheinberger durch die Bundespolizei festgenommen. Die Beamten stellten eine nicht geringe Menge Amphetamin, eine geringe Menge LSD und mehrere 100 Verschlusstütchen bei dem Tatverdächtigen sicher. Des Weiteren wurden bei der Durchsuchung der Person ein Schlagring, ein als Mobiltelefon getarntes Elektroimpulsgerät und ...
  • 799
    1

    Der Ruf nach der Legalisierung von Cannabis wird deutschlandweit immer vehementer. Besonders laut erschallte er am vergangenen Wochenende, als sich zum wiederholten Male Hanfbefürworter in mehreren Großstädten Deutschlands zum Global Marijuana March versammelten. In Dortmund, Köln, Wuppertal und anderen Städten taten sich mehrere hundert Cannabis-Anhänger zusammen, um für eine liberalere Politik im Umgang mit Cannabis ...
  • 226
    0

    Die Bekämpfung von synthetischen Drogen wird für Deutschland immer wichtiger: Bei den Erstkonsumenten von Amphetamin und Methamphetamin registrierten die Behörden im Jahr 2011 eine Steigerung von mehr als 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie das „Lagebild Rauschgiftkriminalität“ ausweist. Auch treten weltweit immer mehr psychoaktive Substanzen, so genannte „Designerdrogen“ auf: Allein auf den europäischen Markt ...
  • 126
    0

    Anlässlich des heutigen Weltdrogentags fordert die Piratenpartei Deutschland die Bundesregierung auf, die seit Jahrzehnten erfolglose repressive Drogenpolitik aufzugeben. Eine moderne und zukunftsweisende Drogen- und Suchtpolitik muss nach Ansicht der PIRATEN davon ausgehen, dass sich der Konsum von Suchtmitteln nicht verhindern lässt. Statt auf Verbote sollte deshalb auf Aufklärung, Akzeptanz und kontrollierte Abgabe gesetzt werden. Dies ...
  • 170
    0

    Anlässlich des Weltdrogentags am 26. Juni fordert die GRÜNE JUGEND NRW ein Umdenken in der derzeitigen Drogenpolitik hin zu einer Politik, die einen selbstbestimmten Umgang mit Drogen ermöglicht. “Der Versuch, den Menschen vorzuschreiben, was sie konsumieren dürfen und was nicht, ist gescheitert. Prohibition drängt DrogenkonsumentInnen ins gesellschaftliche Abseits, sie erhöht die Risiken für die KonsumentInnen, ...
  • Techno DJ
    169
    0

    Lars Essert (22), aus Düsseldorf Gerresheim, zog von Club zu Club, lernte DJ´s und Veranstalter kennen, der Grundstein zur eigenen Musik wurde gelegt. Nach der Anschaffung eines eigenen Equipments, experimentierte Lars an seinen ersten Mixtapes. Diese fanden Gehör bei Andy Korrigan und damit war der erste Gig im Beta 02 Club in der Tasche.  Seit 2010 ...
  • 307
    5

    Der kleine Club Halle Luja zwischen Felder und Wiesen, am Rande von Kempen hat es in sich. Gegen Mitternacht betraten wir den kleinen 1-Raum Club. Dieser war mit rund 20 Personen besucht. Wenig los, aber für die Acid Szene wohl normal, laut Aussage vom Service. „In der Nähe ist eine Waldfete, wenn die vorbei ist ...
  • 160
    0

    Wachtendonk – Eine gute Spürnase hatten Beamten des Einsatztrupps der Autobahnpolizei am Mittwoch Mittag, als sie auf der Autobahn A 40 im Bereich Wachtendonk einen niederländischen VW Polo kontrollierten. Der 27-jährige aus Eindhoven (NL)stammende Fahrer des Polo war aus den Niederlanden gekommen und fuhr in Fahrtrichtung Duisburg. Während der Kontrolle des jungen Mannes wurde er ...
  • 279
    0

    Image via Wikipedia Köln – Nach 9 Monaten Ermittlungsarbeit hat die Polizei Köln einen Drogenring zerschlagen, der über Jahre mit Kokain gehandelt hatte, das zuvor durch Mitglieder der Bande nach Deutschland geschmuggelt worden war. Seit April 2010 führte die Staatsanwaltschaft Köln und das Kriminalkommissariat 26 des Polizeipräsidium Köln gegen die Bande überwiegend albanischer und deutscher ...
  • 140
    0

    Krefeld – Am Montag, den 24.01.2011, ging um 15.35 Uhr bei der Einsatzleitstelle der Polizei die Meldung ein, dass auf der Straße Am Neuerhof 26 in Krefeld eine Person schwer verletzt aufgefunden wurde. Die Rettungskräfte fanden im Treppenhaus zum Keller hin eine 23-jährige Frau vor, die im Hause wohnt. Sie wurde notärztlich versorgt und einer ...
  • 161
    0

    Oelde – Am späten Abend des Neujahrtages (01.01.2011, 23.05 Uhr) wurde ein 20-jähriger Mann tot in seinem Auto in Oelde aufgefunden. Der Mann hatte vorher auf einer privaten Feier den Jahreswechsel gefeiert. Nach den bisherigen Ermittlungen hatte der Mann Alkohol und Drogen zu sich genommen und starb vermutlich an einer Vergiftung. Hinweise auf ein Fremdverschulden ...
  • 147
    0

    Ein 37-jähriger Niederländer aus Heerlen wird im Laufe des Tages dem Haftrichter vorgeführt. Ihm werden der Einfuhrschmuggel nicht geringer Mengen Rauschgift unter Mitführen gefährlicher Gegenstände, Widerstand, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr sowie Fahren unter Drogeneinfluss vorgeworfen. Beamte des Einsatztrupps der Autobahnpolizei wollten Sonntagmittag, gegen 14:00 Uhr, einen aus den Niederlanden einreisenden Pkw auf der A ...