• 595
    0

    Duisburg – Am frühen Donnerstagmorgen (16.07.), gegen 05.45 Uhr, kam es aus bisher noch ungeklärter Ursache zu einem Brand in einem Kinderheim in Neumühl. Ein zwölf und ein 15-jähriges Mädchen sowie eine 49-jährige Betreuerin erlitten leichte Rauchga svergiftungen. Die Rettungskräfte transportierten sie umgehend ins Duisburger Klinikum. Die restlichen, unverletzten Bewohner beherbergten die Einsatzkräfte bis auf ...