• 386
    0

    Köln (ots) – Eineinhalb Wochen vor den Landtagswahlen sind die Mehrheitsverhältnisse im Saarland und in Thüringen unklar. Im Saarland erreicht die CDU in der Sonntagsfrage 38 Prozent der Stimmen. Die SPD kommt auf 26 Prozent, die Linke liegt bei 15 Prozent. Die FDP erreicht neun Prozent, die Grünen liegen bei sechs Prozent. Damit käme weder ...