• 217
    0

    Image by Getty Images via Daylife Berlin (ots) – Die Grundlagen für einen Beschäftigungspakt in der Metallindustrie sind gelegt. "Wir könnten am Mittwoch zu einem Tarifvertrag ,Zukunft in Arbeit‘ kommen", sagte der nordrhein-westfälische IG-Metall-Chef Oliver Burkhard dem Tagesspiegel (Montagausgabe). Dabei geht es im Kern um tarifvertragliche Ergänzungen zur gesetzlichen Kurzarbeit, mit denen die gut drei ...
  • 114
    0

    Düsseldorf (ots) – Um die Besetzung des Aufsichtsrats der New Opel AG ist ein politischer Streit entbrannt. "Die Gewerkschaften versuchen, die aktuelle Krise zu missbrauchen, um sich zusätzliche Macht anzueignen und die paritätische Mitbestimmung durch die Hintertür auszuhebeln", sagte der Präsident des CDU-Wirtschaftsrates, Kurt Lauk, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Hintergrund ist die ...
  • 137
    0

    Düsseldorf (ddp-nrw). Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) fordert die Arbeitnehmer zur Überprüfung ihres Anspruchs auf Urlaubsgeld auf. «Die Tarifverträge vieler Wirtschaftszweige sehen diese zusätzliche Zahlung vor. Die Höhe des Urlaubsgeldes ist allerdings in vielen Tarifverträgen unterschiedlich geregelt», teilte Laumann am Montag mit. Während einige Branchen das Urlaubsgeld als Prozentsatz vom Monatseinkommen berechnen, gibt es in anderen ...
  • 154
    0

    Bochum (ddp-nrw). Der Betriebsrat des Opel-Werks Bochum ist mit seinem Versuch gescheitert, die Auszahlung des Urlaubsgeldes bei dem Autobauer per Gericht durchzusetzen. Das Arbeitsgericht Bochum wies den Antrag auf einstweilige Verfügung am Freitag ab. Nach Ansicht des Gerichts kann der Betriebsrat das Urlaubsgeld nicht kollektiv für die Beschäftigten einklagen. Deshalb würden nun Individualklagen der Mitarbeiter ...
  • 168
    0

    Bochum (ddp-nrw). Der Betriebsrat des Opel-Werks Bochum geht juristisch gegen den Stopp der Auszahlung des Urlaubsgeldes bei dem Autobauer vor. Heute (10. Juli, 9.00 Uhr) verhandelt das  Arbeitsgericht Bochum über eine einstweilige Verfügung. Damit will der Betriebsrat der Geschäftsführung untersagen lassen, das Urlaubsgeld einzubehalten. Nach Angaben der IG Metall und des Betriebsrats hat die Opel-Geschäftsleitung ...
  • 201
    0

    Essen/Bochum (ddp-nrw). Der Streit um das Urlaubsgeld im Bochumer Opelwerk nimmt an Schärfe zu. Wie die in Essen erscheinende «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» (Donnerstagausgabe) aus Betriebsratskreisen berichtet, ist an diesem Freitag eine Anhörung beim Arbeitsgericht Bochum terminiert. Dabei gehe es um eine einstweilige Verfügung des Opel-Betriebsrates gegen Opel auf Zahlung des Urlaubsgeldes. Die Bochumer IG Metall ...