• 597
    0

    Duisburg/Essen/Mülheim an der Ruhr –  Kripobeamte der Essener Polizei nahmen bereits im April drei deutsche Trickdiebe (25,25,26) fest, die sich als Telekom-Mitarbeiter ausgegeben hatten. Im Zusammenhang mit diesem Strafverfahren ist auch in Duisburg Schmuck gefunden worden, der bisher keiner konkreten Straftat zugeordnet werden konnte. Darunter befindet sich ein rechteckiger Anhänger mit den Gravuren Traude 18.5.84 ...