• 2451
    0

    Am Freitagnachmittag (26. Juni, 15:50 Uhr) ist es innerhalb einer Gruppe von etwa 15 Personen im Immanuel-Kant-Park (Friedrich-Wilhelm-Straße) zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen, bei der ein messerähnlicher Gegenstand eine Rolle gespielt haben soll. Daraufhin starb ein 23-jähriger Mann. Rettungskräfte hatten den Duisburger ins Krankenhaus gebracht, wo er wenig später seinen schweren Verletzungen erlag. Im Rahmen ...
  • 499
    1

    Der Mann sei mit einer zweistelligen Anzahl von Messerstichen in Halsbereich halbbekleidet auf seinem Bett gefunden worden. In der Wohnung gab es keine Anzeichen eines Kampfes, eher so Schalk, scheint das Opfer seine(n) Täter gekannt zu haben. Da auch Geld in der Wohnung gefunden wurde scheint eine Tateinheit mit Raub eher unwahrscheinlich. Der von von ...
  • 289
    0

    Zuvor hatte eine 21-jährige Zeugin der Polizei fernmündlich einen Hinweis auf den Toten gegeben. Ihre Tante (41 Jahre) hatte behauptet, einen Mann erstochen zu haben. Die Beamten nahmen daraufhin sowohl die 41-Jährige als auch deren 53-jährige Bekannte fest, die am Vorabend den Geburtstag des Tatopfers in dessen Wohnung feierten. Dabei sprachen alle Beteiligten stark dem ...
  • 834
    0

    Duisburg (ots) – Am Donnerstag, den 11.02.2010 (Altweiber) ist gegen 22:45 Uhr vor einer Garage des Hauses Unterführungsstraße 9 in Duisburg-Meiderich der Leichnam einer männlichen Person gefunden worden. Es gibt keine Hinweise auf eine Fremdverschulden. Nach bisherigen Ermittlungen deutet alles auf einen natürlichen Tod hin. Der Mann hatte eine schwarze Nylongeldbörse mit MSV-Emblem und Bargeld ...
  • 221
    0

    Düsseldorf (dts) – Im nordrhein-westfälischen Delbrück ist heute Morgen bei einem Verkehrsunfall eine 67-jährige Frau tödlich und ein 38-jähriger Mann schwer verletzt worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war ein PKW mit einem Kleinlaster kollidiert. Die 67-Jährige sei mit ihrem Auto in eine Straße eingebogen und hatte dabei offenbar den Kleinlaster übersehen. Der 38-Jährige konnte ...
  • 283
    0

    Bad Kreuznach (dts) – Bei Bad Kreuznach haben gestern zwei Angler eine männliche Leiche in der Nahe entdeckt. Wie die örtliche Polizei mitteilte, handelt es sich dem Toten um einen 60 bis 70 Jahre alten Mann. Auffällig bei dem Mann war ein chirurgischer Luftröhrenschnitt, der von einem bunten Halstuch verdeckt war. Die Kriminalpolizei geht derzeit ...