• 666
    0

    Sein Rekord vom 27. August 1991 ist weiterhin unerreicht, als Michael Tönnies innerhalb von sechs Minuten (10., 11., 15.) im Trikot des MSV Duisburg den schnellsten Hattrick der Bundesligageschichte beim 6:2 gegen den Karlsruher SC erzielte. Damals stand der bis dahin noch weitgehend unbekannten Oliver Kahn im Tor der Karlsruher. Tönnies erzielte außerdem auch das ...