• 244
    0

    Berlin (dts) – Die gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) haben im ersten Halbjahr 2009 einen Gewinn von circa 1,2 Milliarden Euro erzielt. Wie das Gesundheitsministerium heute mitteilte, habe sich die finanzielle Lage der gesetzlichen Krankenkassen “deutlich verbessert”. Dadurch könnten die Krankenversicherungen die Impfung gegen die Schweinegrippe finanzieren und müssten deswegen keine Zusatzbeiträge erheben, so das Ministerium. Die ...
  • 337
    0

    Berlin (ots) – Die Finanzierung der Schweinegrippen-Impfung ist nach wie vor ungeklärt. Nach Informationen des Berliner “Tagesspiegels” (Samstagsausgabe) haben es die Länder-Finanzminister bei ihrer Konferenz in Berlin einhellig abgelehnt, sich an den Kosten der Impfaktion zu beteiligen. Sie begründeten dies damit, dass die Zusage der Bundesregierung an die Krankenkassen “ohne Absprache mit den Ländern” erfolgt ...