• 258
    0

    Berlin (dts) – In Deutschland sind im Juni 2009 1.098 rechtsextreme Straftaten registriert worden. Wie der "Tagesspiegel" in seiner Mittwochsausgabe berichtet, summiert sich die Zahl für das erste Halbjahr 2009 insgesamt auf 6.913 Fälle. Wie auch in den Vormonaten hätte es sich bei den weitaus meisten Fällen um Propagandadelikte gehandelt. Im Juni 2009 wurde gegen ...