• 500
    0

    Duisburg – Die Aufnahme eines harmlosen Verkehrsunfalls auf der Römerstraße in Duisburg-Alt-Walsum endete für einen 20-Jährigen im Polizeigewahrsam, nachdem er am 01.02.2011 gegen 22:30 Uhr die Polizeibeamten angegriffen hatte. Rund zwanzig Minuten zuvor kam der Vater des Fahrzeughalters wegen überhöhter Geschwindigkeit mit dem Auto von der Straße ab und schlitterte auf einen Grünstreifen. Während der ...