• 177
    0

    Nach dem Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts am frühen Sonntagmorgen laufen die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Polizei auf Hochtouren. Eine Mordkommission wurde eingerichtet. Bei dem 25-jährigen Geschädigten bestand zeitweise Lebensgefahr. Beamte der in der Düsseldorfer Altstadt eingesetzten Hundertschaft der Polizei retteten durch ihr sofortiges Handeln dem jungen Mann wahrscheinlich das Leben. Mehrere Männer wurden vor ...
  • 418
    0

    Am späten Mittwochvormittag kam es gegen 11 Uhr auf der Heerstraße zu einem folgenschweren Unfall zwischen einem Radfahrer und einer Straßenbahn: Nach bisherigen Ermittlungen soll ein 88-jähriger Radler in Höhe der Haltestelle Platanenhof über eine Rotlicht zeigende Fußgängerampel gefahren sein. Als er die Gleise der U 79 querte, wurde er frontal von dem Schienenfahrzeug erfasst, ...
  • 1324
    0

    Seit heute morgen läuft eine Zwangsräumung eines Mehrfamilienhauses auf der Brückenstraße 91 in Hochfeld. Laut Angaben der Stadtverwaltung sei hierbei dies ein Task Force-Einsatz. Zuvor wurde zuvor eine brandschutztechnische Begutachtung des Hauses durchgeführt. In dem Objekt sollen eine Vielzahl von gravierenden Brandschutzmängeln, baurechtlichen Mängeln sowie Mängeln nach dem Wohnungsaufsichtsgesetz NRW vorgefunden worden sein. Dazu zählen ...
  • Kanalmündung in den Rhein 2 - (c) Reinhard Matern
    657
    0

    „Personen im Wasser!“ lautete am Dienstagnachmittag (9. Februar, 14 Uhr) der Einsatzauftrag für die Feuerwehr und ein Rheinstreifenboot der Wasserschutzpolizei. Zwei junge Männer (17 und 19) waren trotz Hochwasser in einem aufblasbaren Kajak auf dem Rhein unterwegs, wollten in der Nähe der Bonner Nordbrücke wenden und gerieten dabei gegen einen im Wasser treibenden Baumstamm. Das ...
  • 570
    0

    Hörstel – In Lebensgefahr befindet sich eine 71-jährige Frau, nachdem in der Nacht zu heute (21. August) ein bislang unbekannter Täter in einem Wohnhaus in Hörstel auf dem Kohlerieweg auf sie eingestochen hatte. Die Frau, die in einem Einfamilienhaus in dem Ort wohnt, wurde nach jetzigen Erkenntnissen von einem bislang unbekannten Täter niedergestochen. Der im ...
  • 632
    0

      Duisburg. In Höhe der Wache Buchholz stürzte heute (15.07.), gegen 10.45 Uhr, ein 79-jähriger Radfahrer mit seinem Fahrrad und fiel auf den Gehweg. Die Person war nicht mehr ansprechbar und hatte offensichtlich einen Herzanfall erli buy cialis online no prescription tten. Ein Polizeibeamter und eine zufällig anwesende Ärztin konnten den Mann erfolgreich reanimieren und ...