• 262
    0

    Am Dienstag (27. April, 12:25 Uhr) soll sich ein 23-jähriger Mann mit einem vollen Einkaufswagen an einer Kasse in einem Supermarkt auf der Lauerstraße in Homberg vorbei gemogelt haben. Ein 34-jähriger Mitarbeiter stellte sich ihm in den Weg und stoppte den mutmaßlichen Dieb. Der Tatverdächtige schlug dem Angestellten gegen die Brust, konnte aber mit Hilfe ...
  • 567
    0

    Am Montagnachmittag (12. April, 14:25 Uhr) sind ein Mann und eine Frau nach einem Diebstahl in einem Drogeriemarkt auf der Wanheimer Straße in Hochfeld vor dem Ladendetektiv weggerannt. Eine Streifenwagenbesatzung konnte das Duo in der Nähe ausfindig machen und stoppen. Der 36-Jährige Ladendieb schrie laut und rammte sein Knie gegen die Schiebetüre eines Streifenwagens. Nachdem ...
  • 580
    0

    Erst nahm er sich am Mittwoch (3. März, 18:30 Uhr) Ware aus dem Regal und verspeiste das Essen im Supermarkt, dann schnappte sich der 23-Jährige Chips sowie Cola und wollte ohne zu bezahlen den Supermarkt an der Friedrich-Ebert-Straße in Ruhrort verlassen. Als drei Sicherheitsmänner den Dieb ins Detektivbüro bringen wollten, schlug er um sich und ...
  • 1116
    0

    Um mit der Beute zu flüchten, hat ein Dieb am Dienstag (18. August, 14:45 Uhr) dem Ladendetektiv (44) einer Drogerie am August-Bebel-Platz mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Anschließend rannte der 35-Jährige in Richtung Stockholmer Straße. Dort allerdings warteten bereits die alarmierten Polizisten auf ihn. Sie brachten den Duisburger zu Boden und legten ihm Handschellen ...
  • 1424
    0

    Ein renitenter Ladendieb hat am Donnerstag (19. März, 19:30 Uhr) Polizisten gedroht, sie “Kalt zu machen”. Zuvor hatte eine Mitarbeiterin eines Supermarktes an der Weseler Straße ihn beim Stehlen von Schnaps erwischt. Er weigerte sich den alarmierten Beamten seinen Ausweis zu zeigen, brüllte rum und war aggressiv. Die Polizisten legten ihm Handfesseln an. Auf dem ...
  • 384
    0

    Duisburg – Am Dienstagnachmittag (09. August) um 16:00 Uhr schlug ein Ladendieb mit seiner Tasche auf den Kaufhausdetektiv der Fa. Karstadt ein. Dabei verletzte er den 32-jährigen Mann leicht am Kopf und flüchtete über die Königstraße in Richtung U-Bahn. Die Tasche mit dem Diebesgut ließ er zurück. Der Ladendetektiv hatte beobachtet, wie der Unbekannte aus ...
  • 338
    0

    Duisburg – Ein bisher unbekannter Ladendieb verletzte am 28.10.09, gegen 19.20 Uhr, auf seiner Flucht vom Tatort eine 32-jährige Angestellte eines Discountmarktes auf der Kaiser-Friedrich-Straße. Außerdem bedrohte er einen 55-jährigen Kunden, der ihn am Ausgang des Ladens festhalten wollte mit einem ca. 20 cm langen Messer. Der Täter flüchtete zu Fuß und ließ ein Fahrrad ...