• 370
    0

    Ab Herbst wird die BA Schritt für Schritt ihre Papier-Kundenakten auf elektronische Akten (eAkte) umstellen. Ziel ist, eine schnellere, effizientere und wirtschaftlichere Bearbeitung der Vorgänge. Die Umstellung startet zunächst als Pilotprojekt in Sachsen-Anhalt und Thüringen.
  • 350
    0

    Hamburg (ots) – Das Datenleck beim Finanzdienstleister AWD ist offenbar deutlich größer als bislang angenommen. Nachdem NDR Info bereits im vergangenen Herbst 27.000 sensible Kundendaten aus dem Unternehmens-Bestand vorgelegen haben, hat der Radiosender jetzt noch einmal Kenntnis von weiteren 12.000 Personendatensätzen erhalten. Darin aufgelistet sind sowohl persönliche Details über Kundenverträge als auch Angaben über ehemalige ...
  • 387
    0

    Hannover (ots) – AWD wird erneut vom NDR mit angeblichen Lücken in der Datensicherheit des Unternehmens konfrontiert. Konkret sollen Kunden- und Beraterdaten in Umlauf geraten sein. Dazu ist festzustellen: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat es keinen Datenschutzverstoß bei AWD gegeben. Dies wurde auch im Rahmen einer aktuellen Analyse von IT-Experten einer renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zu den hohen ...
  • 352
    0

    Image by Ian-S via Flickr Hamburg (ots) – Externe IT-Berater haben nach Recherchen des Radioprogramms NDR Info bei der Software-Entwicklung für den Finanzdienstleister AWD mit echten Kundendaten gearbeitet. Wie ein AWD-Insider berichtet, wäre es dadurch problemlos möglich gewesen, Daten zu manipulieren oder massenhaft herunterzuladen. NDR Info hat Auszüge aus der Original-Datenbank überprüft. Darauf erfasste Personen ...
  • 546
    0

    Bielefeld (ots) – Bielefeld. Die schwere Panne mit zehntausenden Kundendaten beim Finanzdienstleister AWD zieht offenbar noch weitere Kreise. Nicht zum ersten Mal hätten sensible Daten das Unternehmen verlassen, berichtet die in Bielefeld erscheinende Tageszeitung "Neue Westfälische" (Samstagausgabe). Dem Blatt liegen nach eigenen Angaben Abrechnungen von knapp 1.500 Mitarbeitern des Finanzdienstleisters vor. Die Listen mit Kontoständen ...
  • 389
    0

    Hamburg (ots) – Beim Finanzdienstleister AWD sind offenbar zehntausende Kundendaten entwendet worden. Dem Hörfunksender NDR Info wurden insgesamt 27.000 Datensätze zugespielt. Diese enthalten Kundennummer, Adresse, Telefonnummer, Berufsbezeichnung, Geburtstag und die Vertragsabschlüsse der einzelnen Kunden. Daraus ist unter anderem ersichtlich, welche Kunden eine Lebensversicherung abgeschlossen haben und wie viel Geld sie angelegt haben. Zusätzlich gibt der ...