• 804
    0

    In den vergangenen Jahren wurde der Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen immer weiter eingeschränkt. Gesetzlich versicherte Arbeitnehmer sowie freiwillig Versicherte erhalten nur die sogenannte Regelversorgung und müssen darüber hinaus gehende Leistungen selbst bezahlen oder darauf verzichten. Mit einer Zusatzversicherung können Behandlungen und Therapien in Anspruch genommen werden, die sonst nur Privatpatienten erhalten. Im Bereich der Gesundheitsvorsorge ...