• 836
    0

    Köln – Seit mehreren Wochen wird durch die Polizei Köln und die Staatsanwaltschaft Köln ein verdecktes Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen die Rockergruppierung „Hells Angels Cologne“ und der ihnen nahe stehende Club „Red Army Cologne 81“ geführt. Auslöser hierzu waren Erkenntnisse, dass beide Clubs über ein gemeinsames Waffenlager verfügen sollen. ...