• 398
    0

    Duisburg (ots) – Am Sonntagmorgen, gegen 02.40 Uhr, befuhr der 37-jährige Geschädigte mit seinem PKW die Krefelder Str. (B 288) in Fahrtrichtung Duisburg. Hinter der Rheinbrücke hielt er seinen Wagen an, um seine Notdurft zu verrichten. Plötzlich hielt in seiner Höhe ein PKW an und der GE wurde von zwei unbekannten Männern mit einem Radkreuz ...