• 615
    0

    Ziel des Projektes ist es, mehrsprachige und kultursensible Gesundheitsförderung und Prävention für Migranten zu ermöglichen. Schwerpunktthema von MiMi-NRW ist die Gesundheit von Eltern und Kindern in NRW. Mit Unterstützung der ausgebildeten Gesundheitsmediatoren und Akteuren des Gesundheitswesens wird die Eigenverantwortung der Migranten für ihre Gesundheit gestärkt und damit eine „gesunde“ Integration unterstützt.