• 576
    0

    Berlin (dts) – Bei der Übernahme der Kosten für eine Schutzimpfung gegen die sogenannte Schweinegripppe gibt es Meinungsverschiedenheiten zwischen den gesetzlichen Krankenkassen und der Politik. Der hessische Gesundheitsminister Jürgen Banzer sagte in einem Interview im Deutschlandfunk, er gehe davon aus, dass die Kassen die Ausgaben tragen werden. Die Bundesregierung bereite eine entsprechende Verordnung vor. Vertreter ...