• 557
    0

    Darmstadt/Rostock/Graz (ots) – Das Internet wird dreidimensional. Forscher des Fraunhofer IGD, der weltweit führenden Einrichtung für angewandtes Visual Computing, präsentieren mit X3DOM jetzt eine Lösung, die für Internetanwendungen eine 3. Dimension auf der Basis offener Standards ermöglicht. Täglich rufen wir Internetseiten auf, um Informationen zu erhalten. Zweidimensionale Inhalte wie Texte, Bilder und Videos dominieren. Bald ...