• 473
    0

    Anlässlich des immer schärfer werdenden öffentlichen Streites um das Großprojekt Stuttgart 21 fordert der Fahrgastverband PRO BAHN eine Versachlichung der Debatte ein. Hierzu ist eine von allen Seiten akzeptierte Klärung der offenen Fragen notwendig. „Die Frage der immer weiter ansteigenden Gesamtkosten muss durch unabhängige Fachleute geklärt werden, der verkehrliche Nutzen des Projekts muss unter dem Gesichtspunkt ...