• 336
    0

    LOD steht für Linked Open Data und bezeichnet eine derzeit immer stärker werdende Bewegung im Internet, die frei zugängliche Daten aus verschiedenen Quellen zusammenführt und so für den Nutzer wertvoll macht. Die Daten werden dazu als maschineninterpretierbare Aussagen (RDF Tripel genannt) kodiert und über Web-Adressen (URIs) miteinander verknüpft. Anders als in starren Formaten wie PDF ...